» Zum Gasrechner

Der Stromrechner

Postleitzahl Kilowattstunden pro Jahr
Strom-Magazin - MeinungsforumTARIFE UND RECHNUNGENRechnung und Verbrauch

Bis wann muss eine Endabrechnung erstellt werden?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu
Beitrag Problem mit Stromanbieter - Bitte um Euren dringenden Rat!! | Ohne Strom, trotzdem Grundpreis bezahlen?
Selma ist offline Selma


Starter

Dabei seit: 07.07.2010
Beiträge: 2
08.07.2010 12:30 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Selma in Ihre Freundesliste auf Email an Selma senden Beiträge von Selma suchen
Text Bis wann muss eine Endabrechnung erstellt werden?

Hi,

Kennt jemand hier die Rechtsgrundlage?

Bis wann muss nach einem Wechsel des Stromanbieters, der alte Anbieter die Endabrechnung erstellt und ein verbleibendes Restguthaben ausgezahlt haben? Gibt es hierfür eine Rechtsgrundlage?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Der Fischer ist offline Der Fischer Der Fischer ist männlich


Aufsteiger

Dabei seit: 10.05.2010
Beiträge: 31
Herkunft: Berlin
17.07.2010 19:03 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Der Fischer in Ihre Freundesliste auf Email an Der Fischer senden Beiträge von Der Fischer suchen
RE: Bis wann muss eine Endabrechnung erstellt werden?

Soweit ich weis gibt es dafür leider kein Gesetz.

Bestes. Christian
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Mix ist offline Mix


Super-User

Dabei seit: 21.02.2003
Beiträge: 1250
19.07.2010 08:55 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Mix in Ihre Freundesliste auf Email an Mix senden Beiträge von Mix suchen
RE: Bis wann muss eine Endabrechnung erstellt werden?

Moin,

gesetzliche Vorschriften dazu sind mir auch keine bekannt. Wenn keine Rechnung kommt, würde ich sie beim Versorger anmahnen und nach dem Grund der Verzögerung fragen.

Hast Du mit Einzugsermächtigung gezahlt? Dann würde ich mal so viele Abschläge wie möglich zurückholen und so ein wenig Druck ausüben.

Üblicherweise wird ein Guthaben in einer der Fälligkeit vergleichbaren Frist ausgezahlt. Also irgendwo zwischen zwei bis vier Wochen nach Rechnungsstellung.

So long

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Neues Thema erstellen Antwort erstellen