» Zum Gasrechner

Der Stromrechner

Postleitzahl Kilowattstunden pro Jahr
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu
Seiten (14): 89101112»»
Beitrag Insolvenz | Insolvenz! Ersatzversorgung! Nun kündigen?
Airkan55 ist offline Airkan55 Airkan55 ist männlich


Starter

Dabei seit: 11.02.2013
Beiträge: 8
01.03.2013 16:07 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Airkan55 in Ihre Freundesliste auf Email an Airkan55 senden Beiträge von Airkan55 suchen
Löwenzahn Energie

Hallöchen,

erst einmal danke euch beiden, dass Ihr so schnell geantwortet habt.

@Snaggle

Ich kann mir nicht vorstellen, dass dort ein Sachbearbeiter ist und sich erst mal auf die Suche begibt, Rechtschreibfehler zu suchen. Ich habe wie vielleicht die meisten hier nicht Studiert, aber mein Abi habe ich, ... also soooooo Dumm kann ich ja nicht sein fröhlich.

Sicherlich ist es immer von Vorteil, wenn ein Schreiben "professionell" und "wissend" rüberkommt, aber ich bin kein Anwalt oder ähnliches, daher denke ich nicht, dass es sehr von bedeutung ist, zumal doch meistens die, die Antworten, weniger Ahnung haben als der Kunde.

@christa80

Also empfhielst Du mir erstmal nichts zutun? Können die dann nicht später behaupten, da ich ja nicht mehr reagiert habe, die Preiserhöhung akzeptiert zu haben? Oder ist die Preiserhöhung sowas von Ungültig, dass die damit eh nicht durchkommen?

Sorry für eventuell dumme Fragen, will aber nichts falsch machen, daher soviel Fragen.


Und die letzte Frage... Könnte ich mit meinem Text, ein Eigentor schießen? Wie z. B. mit Klage, Sammelklage etc.?

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Airkan55 am 01.03.2013 16:55.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Darius ist offline Darius Darius ist männlich


Starter

Dabei seit: 10.02.2013
Beiträge: 9
01.03.2013 16:40 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Darius in Ihre Freundesliste auf Email an Darius senden Beiträge von Darius suchen
RE: Löwenzahn Energie

@Snaggle
ich zitiere:
Ich würde abwarten. wenn sie wieder damit kommen, erneut Widerspruch direkt an den "Kundenanwalt" und bitte um Klärung.

ich habe mich falsch ausgedrückt, ich verstehe o. g. Satz nicht. Wer oder was ist der Kundenanwalt??
an wen schreibe ich den Widerspruch?? Könntest du mir das bitte erklären? Danke.
Ansonsten ist mir alles klar

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Snaggle ist offline Snaggle


Freak

Dabei seit: 02.02.2012
Beiträge: 253
01.03.2013 20:08 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Snaggle in Ihre Freundesliste auf Email an Snaggle senden Beiträge von Snaggle suchen
RE: Löwenzahn Energie

Hallo,

@darius
der "Kundenanwalt" nennt sich die firmeninterne Schlichtungsstelle, die LZ bereitshalten muss. Die E-Mail ist in AGB Punkt 13 zu finden. Wenn die noch mal kommen, sich da beschweren als Voraussetzung, dass man später sich an die Schlichtungsstelle Energie wenden kann.

@airkan

Mein persönlicher Eindruck ist immer, dass (bspw. auch wenn es um Rückzahlung Gelder etc. geht, einen Kunden danach einordnen, wieviel Ahnung der hat). [vorsorglich gelöscht im Hinblick auf eventuelle Rechtsgründe, die Redaktion] Wenn jemand dann einen Text verfasst, der auch genauso von eienm Anwalt käme und zeigt, dass er weiß, wie er zu handeln hat, dann werden sie den eher so einordnen, dass es keinen Sinn macht, den weiter hinzuhalten. Für eine Gesamteinschätzung würde ich dann als Gegenüber natürlich auch mit einbeziehen, ob der Text aus Sicht der Rechtschreibung korrekt verfasst ist oder nicht. Wenn jemand zwar den richtigen Inhalt wiedergibt, aber mit völlig falscher Rechtschreibung, dann könnte man ja mutmaßen, dass der Schreiber den Text nur irgendwo abgeschrieben hat, aber keine wirklcihe Gefahr für darstellt...
Das ist nur meine Meinung...vielleicht liege ich ja auch damit falsch...

Ansonstne ist es ja meiner Meinung nach so. Du hast einen Widerspruch mitgeteilt. Solange du das belegen kannst, ist das ausreichend.

Variante 1: Du kannst jetzt noch zigmal schreiben und versuchen, dass du einen Verzicht auf die Preiserhöhung auf Kulanz bekommst....(haben ja einige wohl bekommen).

Variante 2: Du wartest einfach. Wenn sie den erhöhten Preis haben wollen, sollen sie letztendlich vor Gericht gehen und sich das bestätigen lassen.
Wie groß ist die Gefahr bei der Preiserhöhung? Gibt es einen einzigen Rechtsrat, der von einer Wirksamkeit ausgeht? Mir ist kein einziger bekannt.
Vorher kann man noch ohne KOsten auch die Schlichtungsstelle Energie bemühen....

Worst Case: Die Preiserhöhung war wirksam, dann müsstest für die neun Monate den erhöhten Preis zahlen plus Gerichtskosten und dein Anwalt....was ist das für ein Betrag? Gerichtskosten und Anwalt...vielleicht 200 Euro....Im Normalfall überschaubar und wahrscheinlich im Endeffekt nciht viel teurer als eh eine andere Versorgung....

Und ich bleibe dabei, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass man sich vor Geriht wagt....

Wäre ich in der Situation für Preiserhöhung...
Einmal Widersprch, abwarten, wenn noch mal was kommt Widerspruch an deren Schlichtungsstelel, dass bei fehlender Lösung ich mich an die Schlichtungsstelel Energie wende. Dann wenden an Schlichtungsstelle Energie und ich bekomme es schwarz auf weiß, ob die Preiserhöhung wirksam ist. Und da würde ich nciht von ausgehen, da die Nummer für mih viel zu absurd ist. Daher würde ich auch bei dem minimalen Risiko mich gar nicht erst dagegen absichern, dass die Preiserhöhung wirksam sein könnte.
Sonst könnte man ja auch Rechtsrat einholen, inwiefern der Widerspruch aufschiebende Wirkung auf die Sonderkündigung hätte etc. etc. Wie man das macht.
Bei dieser Preiserhöhung würde ich für mich aber das Risiko, dass die Preiserhhöhung überhaupt wirksam sein könnte, also so vernachlässigbar gering einstufen, dass ich das für mich nicht mahen würde.

Gruß Snaggle

Es schadet nicht, alle aktuellen Threads zu deinem Energiedienstleister komplett und aufmerksam zu lesen. Dort findet man oft viele und hilfreiche Informationen und Meinungen, oftmals auch zu dem eigenen Problem, warum man hier ist.
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
christa080 ist offline christa080 christa080 ist weiblich


Fachmann

Dabei seit: 16.02.2008
Beiträge: 174
01.03.2013 20:22 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie christa080 in Ihre Freundesliste auf Email an christa080 senden Beiträge von christa080 suchen
RE: Löwenzahn Energie

Hallo Airkan55,

am 11.2.13 haben sie die bekannte Infomail bekommen, wo am Ende eine Preiserhöhung
ab 01.04.13 kommt.
Dazu sind hier schon auf der ersten Seite gute Antworten zu finden.

Ich gehe davon aus das in ihrem Widerspruch auch die Gründe aufgeführt sind
die die Preiserhöhung für ungültig erklären.
Eine Antwort darauf haben sie bereits erhalten und der Anbieter teilt mit - er will ihr Geld. Auf den Widerspruch in der Sache wurde nicht eingegangen.
Das ist normal, war bei mir auch so. (bei Flexstrom)
Wenn sie jetzt an der Stelle erst einmal nicht weiter reagieren läuft der Vertrag
unverändert weiter, im besten Fall bis die ersten 12 Monate rum sind.
Erst in der Schlussrechnung wird dann die Preiserhöhung eingefordert und das Spiel
mit Widerspruch geht hier dann weiter.
Gerade das ist als Jahreszahler für sie wichtig um nicht ihrer Vorauszahlung nachzulaufen.
Wenn es ungünstig kommt dann könnte im April ein Mehrbetrag von ihrem Konto
abgebucht werden. Den würde ich sofort rückbuchen. Im folgenden Widerspruch wiederholen sie die Gründe vom ersten Widerspruch und schon beginnt das Spiel mit Mahnungen usw.
Wer jetzt schwach wird und zahlt hat verloren. Wer stark ist, das aushält wird
sich freuen, denn der gelbe Brief vom Mahngericht wird nicht kommen weil vorher
aufgegeben wird.
Übrigens auf meinen Widerspruch zur 1. Mahnung von Flexstrom ist als Antwort die 2. Mahnung gekommen. Erwarten sie also nicht immer eine Antwort.
Und Briefe habe ich nicht verschickt, alles per Mail. Grundlage ist der Punkt 8 der AGB.
Wenn der Anbieter meint alles online zu machen, dann kann ich das auch.

mfg

christa080

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von christa080 am 01.03.2013 20:31.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Airkan55 ist offline Airkan55 Airkan55 ist männlich


Starter

Dabei seit: 11.02.2013
Beiträge: 8
01.03.2013 20:40 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Airkan55 in Ihre Freundesliste auf Email an Airkan55 senden Beiträge von Airkan55 suchen
Löwenzahn Energie

Snaggle und christa80,

vieeeeeelen dank für die ausführlich- und SEHR hilfreichen Antworten, seit eine sehr große Hilfe.

Danke danke smile... Werde dann erst einmal abwarten und schauen was passiert. Zahlen werde ich aber nicht, dann sollen die mal "kommen".

Herzlichsten DANK!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Darius ist offline Darius Darius ist männlich


Starter

Dabei seit: 10.02.2013
Beiträge: 9
02.03.2013 10:34 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Darius in Ihre Freundesliste auf Email an Darius senden Beiträge von Darius suchen
Daumen hoch! RE: Löwenzahn Energie

Auch ich möchte mich herzlich bedanken...

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Hurrikan ist offline Hurrikan


Gelegenheits-User

Dabei seit: 19.09.2012
Beiträge: 17
02.03.2013 12:50 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Hurrikan in Ihre Freundesliste auf Email an Hurrikan senden Beiträge von Hurrikan suchen
RE: Löwenzahn Energie

Also ich habe der Preiserhöhung nur per e-mail widersprochen. Habe eine Eingangsbestätigung erhalten und seit dem ist nix mehr gekommen.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Snaggle ist offline Snaggle


Freak

Dabei seit: 02.02.2012
Beiträge: 253
02.03.2013 15:40 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Snaggle in Ihre Freundesliste auf Email an Snaggle senden Beiträge von Snaggle suchen
RE: Löwenzahn Energie

Hallo,

mit Sicherheit wird das spätestens ja mit der Abrechnung wieder aktuell werden. Wer Halbjahresabschläge hat, vielleicht uach schon dann.

Hmm...Minderverrauch wird ja erstattet. Wenn man mehr verbruacht, kann man die Rechnung einaml beanstanden und wieder abwarten. Wenn man den Minderverbrauch erstattet haben möchte, wird man whol selber aktiv werden müssen. Fristseztung, außergerichliche Streitstelle im Haus, dann schlichtungsstelle energie....

Gruß Snaggle

Es schadet nicht, alle aktuellen Threads zu deinem Energiedienstleister komplett und aufmerksam zu lesen. Dort findet man oft viele und hilfreiche Informationen und Meinungen, oftmals auch zu dem eigenen Problem, warum man hier ist.
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
JoshyJS ist offline JoshyJS


Gelegenheits-User

Dabei seit: 07.02.2013
Beiträge: 21
05.03.2013 23:25 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie JoshyJS in Ihre Freundesliste auf Email an JoshyJS senden Beiträge von JoshyJS suchen
RE: Löwenzahn Energie

Zitat:
Original von Airkan55
Und die letzte Frage... Könnte ich mit meinem Text, ein Eigentor schießen? Wie z. B. mit Klage, Sammelklage etc.?


Wir sind nicht in den USA. In Deutschland gibt es meines Wissens keine Sammelklagen.

Zitat:
Original von Snaggle

Hmm...Minderverrauch wird ja erstattet.




Woher nimmst Du die Weisheit?
Ich habe einen Volumentarif gekauft. Da steht drin soundsoviel kwh inkl. Bonus. Mehrverbrauch wird abgerechenet.
Von Minderverbrauch war nie die Rede.
ODer habe ich was verpaßt?

[vorsorglich gelöscht im Hinblick auf eventuelle Rechtsgründe, die Redaktion]

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Snaggle ist offline Snaggle


Freak

Dabei seit: 02.02.2012
Beiträge: 253
06.03.2013 13:46 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Snaggle in Ihre Freundesliste auf Email an Snaggle senden Beiträge von Snaggle suchen
RE: Löwenzahn Energie

Hallo,

dann schau noch mal genau nach.

Ich wüsste gar nicht, dass LZ überhaupt mal Pakettarife verkauft hat.

Regelfall war immer...du gibst zwar Verbrauch an und danach bestimmt sich der Ganzjahres- oder Halbjahresabschlag, aber nennt sich "verbrauchsabhänger Tarif", der dann korrekt abgerechnet werden soll.

LZ hat zwar in der abgeschriebenen AGB von FS die Möglichkeiten für Pakettarife, ich habe da aber eigentlich nie welche gesehen.

Mag wohl sein, dass es auch mal Pakettarife gab, sollte aber wohl eher eine große Ausnahme gewesen sein.

Interessant wäer natürlcih bei unseren Spezies trotzdem, wie dann wohl eine Schlussrechnung aussieht für jemanden, der einen "verbrauchsabhängigen Tarif" hatte mit einem Minderverbrauch....wenn sie denn mal kommt....:-)

Gruß Snaggle

Es schadet nicht, alle aktuellen Threads zu deinem Energiedienstleister komplett und aufmerksam zu lesen. Dort findet man oft viele und hilfreiche Informationen und Meinungen, oftmals auch zu dem eigenen Problem, warum man hier ist.
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Michael1 ist offline Michael1


Starter

Dabei seit: 15.09.2012
Beiträge: 6
Herkunft: Köln
06.03.2013 23:06 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Michael1 in Ihre Freundesliste auf Email an Michael1 senden Beiträge von Michael1 suchen
RE: Löwenzahn Energie

So kurze Info: Habe die Tage von meinem Anwalt nach 2 Monaten die 200€ Guthaben von Löwenzahn erhalten und das nach hartem 4 Monats Kampf.

Kann nur jedem empfehlen einen Anwalt aufzusuchen, den zahlt Löwenzahn jetzt auch noch;-))))

Gruß Michael

Siehe Beitrag vom mir unter Michael1 ( Löwenzahn ) Zunge raus

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
JoshyJS ist offline JoshyJS


Gelegenheits-User

Dabei seit: 07.02.2013
Beiträge: 21
09.03.2013 12:50 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie JoshyJS in Ihre Freundesliste auf Email an JoshyJS senden Beiträge von JoshyJS suchen
Nun Inkasso

Erstes Inkasso Schreiben ist da.
Von einer Syllego GmbH.
Und sie drohen gleich mit Eintrag in eine gewisse Deltavista Auskunftsdatei.

Ich bin bereits dabei meinen Rechtschutz daran zu setzen.

Noch irgendwelche hilfreichen Tips?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Seiten (14): 89101112»»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen