» Zum Gasrechner

Der Stromrechner

Postleitzahl Kilowattstunden pro Jahr
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu
Beitrag Erdwärme | Reflektorfolie - taugt das was?
ummuabdullah ist offline ummuabdullah ummuabdullah ist weiblich


Starter

Dabei seit: 12.06.2008
Beiträge: 1
12.06.2008 12:54 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ummuabdullah in Ihre Freundesliste auf Email an ummuabdullah senden Beiträge von ummuabdullah suchen
traurig Boiler für Warmwasserversorgung

Hallo!

Ich habe einen neuen Mietvertrag zum 01.08. unterschrieben und wurde jetzt mit neuen Tatsachen konfrontiert.

Ursprünglich sollte die 3,5 Zi (83qm) Wohnung (Altbau) über eine Gas-Kombi-Therme betrieben werden, also Heizung und Warmwasser über Gas. Jetzt wurde aus der Gas-Etagen-Heizung eine Gas-Zentralheizung gemacht und das Warmwasser soll durch einen großen Boiler bereitet werden und zwar fürs Bad, Gäste-WC und Küche.

So jetzt meine Frage: ist der Strom-Verbrauch bei so einem Boiler nicht enorm hoch? Denn die Dinger heizen doch andauernd das Wasser auf?!

Wir hatten mal vor 20 Jahren so einen 150l-Boiler in der Wohnung gehabt und das war der absolute Mist, denn wenn er einmal leer war, dauerte es Stunden, bis sich das Wasser wieder aufgeheizt hat... In der Wohnung kommt zwar ein nagelneuer Boiler aber ich habe dennoch Bedenken, zu recht?! Danke für eure Hinweise!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Nica ist offline Nica


Starter

Dabei seit: 23.10.2009
Beiträge: 5
23.10.2009 15:04 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Nica in Ihre Freundesliste auf Email an Nica senden Beiträge von Nica suchen
re

die modernen boiler sind oft stromsparender als die alten, allerdings habe ich auch echt schlechte erfahrungen mit boilern gemacht. da war immer einen nachzahlung am ende des jahres fällig.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
sparfuchs_1 ist offline sparfuchs_1 sparfuchs_1 ist weiblich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 09.09.2010
Beiträge: 24
Herkunft: Deutschland
27.09.2010 09:45 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie sparfuchs_1 in Ihre Freundesliste auf Email an sparfuchs_1 senden Beiträge von sparfuchs_1 suchen
re:

Boiler nehmen sich schon etwas Strom, als zu den effizientesten Geräten zählen sie nicht unbedingt.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Hubertus ist offline Hubertus Hubertus ist männlich


Starter

Dabei seit: 28.03.2011
Beiträge: 2
29.03.2011 15:18 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Hubertus in Ihre Freundesliste auf Email an Hubertus senden Beiträge von Hubertus suchen
RE: re:

In meiner Wohnung ist ebenfalls ein Boiler und Nachzahlungen habe ich auch regelmäßig zu entrichten. Bei der nächsten mietwohnung werde ich darauf achten, dass die Boiler-frei ist.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
orthopaediemag ist offline orthopaediemag


Gelegenheits-User

Dabei seit: 16.06.2012
Beiträge: 14
08.08.2012 09:46 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie orthopaediemag in Ihre Freundesliste auf Email an orthopaediemag senden Beiträge von orthopaediemag suchen
re

Energiesparend sind Wasserboiler in der Tat nicht, wenn das Ding permanent läuft, dann verbraucht es etwa 5kWh pro Tag. 1kWh kostet etwa 20 Cent, also bezahlt man pro Tag 1€ dafür. Deswegen kann ich nur empfehlen eine Zeitschaltuhr anzubringen, dass der nicht 24 Stunden täglich am laufen ist. Dadurch kann eine Menge Energie gespart werden.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Mix ist offline Mix


Super-User

Dabei seit: 21.02.2003
Beiträge: 1250
08.08.2012 12:47 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Mix in Ihre Freundesliste auf Email an Mix senden Beiträge von Mix suchen
RE: re

Moin,

Zitat:
Energiesparend sind Wasserboiler in der Tat nicht, wenn das Ding permanent läuft, dann verbraucht es etwa 5kWh pro Tag. 1kWh kostet etwa 20 Cent, also bezahlt man pro Tag 1€ dafür. Deswegen kann ich nur empfehlen eine Zeitschaltuhr anzubringen, dass der nicht 24 Stunden täglich am laufen ist. Dadurch kann eine Menge Energie gespart werden.

Für welche Geräte gilt Deine Rechnung? Wie kommst Du auf Deine Werte?

So long

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Gleichstrom ist offline Gleichstrom


Gelegenheits-User

Dabei seit: 10.05.2013
Beiträge: 14
27.05.2013 17:24 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Gleichstrom in Ihre Freundesliste auf Email an Gleichstrom senden Beiträge von Gleichstrom suchen
RE: re

Es ist schade, dass in Mietwohnungen häufig vermeintlich günstige Lösungen verbaut werden (klar, der Vermieter zahlt den Strom ja nicht). Boiler sind leider immernoch ziemliche Energiefresser und sie auf Eco (moderne Geräte verfügen meist über eine Engergiespar-Einstellung) zu betreiben schont zwar den Geldbeutel, nicht aber die Gesundheit, weil das Wasser nicht mehr so stark erhitzt wird und sich Keime darin vermehren können.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Neues Thema erstellen Antwort erstellen