» Zum Gasrechner

Der Stromrechner

Postleitzahl Kilowattstunden pro Jahr
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu
Seiten (6): 23456»
Beitrag Vielen Dank | Vertrag kam nicht zum gewünschten Termin zustande. Kann man zurücktreten?
AlBundy ist offline AlBundy


Routinier

Dabei seit: 15.03.2012
Beiträge: 121
14.12.2012 09:56 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AlBundy in Ihre Freundesliste auf Email an AlBundy senden Beiträge von AlBundy suchen
RE: Bring Licht ins Dunkle

Ja, ich hatte das volle Programm mit denen. Der Betrag war mt ca.50 € nicht so hoch, aber mit ging's auch mehr ums Prinzip, nachdem die zuerst über 300 € von mir nachgefordert haben, welche ich nach Telefon. Auskunft von FS sogar zu Zahlen gehabt hätte...
Angeblich nach Umzug neues Vertragsverhältnis, hatte ich alles durch.

Als Kind hatte mir mal ein Zeitungsvertreter gesagt, ich würde Geld Kriegen, wenn ich Zeitungen austrage... Die Zeitungen habe ich ausgetragen, aber mein Geld habe ich nie gesehen, seitdem reagiere ich auf solche Sachen allergisch. Dabei habe ich nicht mal einen Bonus eingefordert, oder die Rechnung genau überprüft - schön blöd vielleicht- ich wollte nur, dass was da unten als Guthaben steht auch an mich ausgezahlt wird....

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
phuwuh ist offline phuwuh


Aufsteiger

Dabei seit: 16.11.2012
Beiträge: 30
14.12.2012 10:18 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie phuwuh in Ihre Freundesliste auf Email an phuwuh senden Beiträge von phuwuh suchen
RE: Bring Licht ins Dunkle

Das volle Programm heist? Anwalt? Mahnbescheid? auch schon Titel?

Und haben sie dir auch deine Nebenkosten erstattet? Zinsen + Gebühren

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von phuwuh am 14.12.2012 10:21.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AlBundy ist offline AlBundy


Routinier

Dabei seit: 15.03.2012
Beiträge: 121
14.12.2012 10:26 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AlBundy in Ihre Freundesliste auf Email an AlBundy senden Beiträge von AlBundy suchen
RE: Bring Licht ins Dunkle

Anwalt über Rechtsschutz. Mahnbescheid nein. Sonstige Kosten und Zinsen hat mein Anwalt separat geltend gemacht und ist meiner Meinung nach dem sein Bier, wie gesagt von froh, dass ich wenigstens mein Guthaben endlich habe.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
phuwuh ist offline phuwuh


Aufsteiger

Dabei seit: 16.11.2012
Beiträge: 30
14.12.2012 10:31 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie phuwuh in Ihre Freundesliste auf Email an phuwuh senden Beiträge von phuwuh suchen
RE: Bring Licht ins Dunkle

Also keine Klage, sondern lediglich anwaltliche Briefe.

Mich wundert, dass FS direkt an dich gezahlt hat. Ich war immer der Meinung, wenn ein Anwalt ein Mandat übernimmt muss sich die gegenseite mit Schriftverkehr und Zahlungen an den Anwalt halten.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AlBundy ist offline AlBundy


Routinier

Dabei seit: 15.03.2012
Beiträge: 121
14.12.2012 10:39 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AlBundy in Ihre Freundesliste auf Email an AlBundy senden Beiträge von AlBundy suchen
RE: Bring Licht ins Dunkle

Weiß auch nicht warum die direkt an mich gezählt haben, mein Anwalt hatte aber auch geschrieben, entweder an Ihn oder auf das Konto des Mandanten

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Mythentor ist offline Mythentor


Routinier

Dabei seit: 10.10.2012
Beiträge: 131
14.12.2012 10:53 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Mythentor in Ihre Freundesliste auf Beiträge von Mythentor suchen
RE: Bring Licht ins Dunkle

Zitat:
Original von phuwuh
Mich wundert, dass FS direkt an dich gezahlt hat. Ich war immer der Meinung, wenn ein Anwalt ein Mandat übernimmt muss sich die gegenseite mit Schriftverkehr und Zahlungen an den Anwalt halten.


Genau, ich kenn das auch nur so!

Gruß
Mythentor

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Ailton ist offline Ailton Ailton ist männlich


Routinier

Dabei seit: 24.02.2012
Beiträge: 127
Herkunft: L.E.
14.12.2012 21:37 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Ailton in Ihre Freundesliste auf Email an Ailton senden Beiträge von Ailton suchen
Konto

Eigentlich ist es üblich, dass der Schuldner das Geld auf das Konto des Anwalts überweisen soll. Dies dient jedoch zunächst hauptsächlich der Tatsache, dass der Anwalt den Zahlungseingang ordnungsgemäß nachvollziehen und zuordnen kann. Gesetzlich ist es nicht festgeschrieben, dass der Schuldner nicht auch auf das Konto des Gläubigers zahlen darf.

Ohne diesen "flexiblen Strom" wäre alles schön! Augenzwinkern
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
louisiana ist offline louisiana louisiana ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 17.12.2012
Beiträge: 16
Herkunft: Schwarzwald
17.12.2012 11:19 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie louisiana in Ihre Freundesliste auf Email an louisiana senden Beiträge von louisiana suchen
Achtung meine Vorgehensweise bei Zahlungsrückständen

Hallo erst einmal liebe Community,

ich bin neu hier und möchte Euch von meinen persönlichen „Werdegang“ vom einem Stromanbieter erzählen.

Ich habe dieses Jahr meinen Stromanbieter wieder gewechselt.

In der Abschlussrechnung des Stromanbieters ist noch ein Guthaben von über 200 Euro ausgeschrieben.
Da das Guthaben nach Ablauf der 6 Wochen nicht überwiesen wurde, habe ich jetzt nach einer Zahlungserinnerung (per email) und 2 Mahnungen letztere per Einschreiben mit Rückschein, nun ein Mahnverfahren beim Amtsgericht eingeleitet.

Auch hier ist jetzt die Frist von 2 Wochen abgelaufen und diese Woche wird dann wohl der Erlass eines Vollstreckungsbescheids erfolgen.
Ich frage mich nur warum wegen knapp 200 Euro so einen Aufwand betrieben wird und einfach nicht gezahlt wird. geschockt
Die nun entstehenden Kosten stehen doch in keiner Relation mehr zum Streitwert.
Das Geld steht mir rechtlich zu und ich bin bereit für mein Recht bis zum äußersten zu gehen. Teufel

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von louisiana am 17.12.2012 15:16.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
SL-1981 ist offline SL-1981 SL-1981 ist männlich


Stammgast

Dabei seit: 23.10.2012
Beiträge: 53
17.12.2012 11:51 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie SL-1981 in Ihre Freundesliste auf Email an SL-1981 senden Beiträge von SL-1981 suchen
RE: meine Vorgehensweise bei Zahlungsrückständen

Hallo "Neuling"... Zunge raus

[vorsorglich gelöscht im Hinblick auf eventuelle Rechtsgründe, die Redaktion]

Zweitens soll es bei Unternehmungen größerer Ordnung schon passiert sein, dass man sich genau ausgerechnet hat, von wievielen 1000 Kunden jeweils die hartnäckigsten Rechtsmittel einlegen (Klagen, Mahnbescheide).

In dieser Rechnung könnte man dann dazu kommen, dass man es JEDES MAL einfach darauf ankommen lässt, denn die daraus entstehenden Kosten sind immer noch deutlichst geringer wie der Gewinn von den Kunden, die gar nichts unternehmen um an eventuelle Guthaben oder Boni zu kommen.

Aber das ist alles nur Theorie und ist mit der Seriösität FS´s in keinen Zusammenhang zu bringen, denn:

"Es sind alles nur bedauerliche Einzelfälle in unseren Fachabteilungen und wir können deinen Ärger nachvollziehen." *zwinker*

Gruss,

SL

PS: bitte lass uns doch an deinem Werdegang weiter teilhaben.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von SL-1981 am 17.12.2012 11:52.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
louisiana ist offline louisiana louisiana ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 17.12.2012
Beiträge: 16
Herkunft: Schwarzwald
17.12.2012 12:08 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie louisiana in Ihre Freundesliste auf Email an louisiana senden Beiträge von louisiana suchen
RE: meine Vorgehensweise bei Zahlungsrückständen

Hallo SL,

vielen Dank für die Anteilnahme.

Wohl wahr, scheinbar lassen sich noch zuviele Privatleute zuviel gefallen.
Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt!

Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
phuwuh ist offline phuwuh


Aufsteiger

Dabei seit: 16.11.2012
Beiträge: 30
17.12.2012 12:17 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie phuwuh in Ihre Freundesliste auf Email an phuwuh senden Beiträge von phuwuh suchen
RE: meine Vorgehensweise bei Zahlungsrückständen

Was mich wundert ist die 0 Reaktion auf den Mahnbescheid.
Wenn die jetzt nicht gleich unaufgefordert zahlen, klingt das nicht mehr nach Kostennutzenrechnung von FS, sondern eher nach der ersten Variante von SL-1981 und Kopf in den Sand steck Taktik. [vorsorglich gelöscht im Hinblick auf eventuelle Rechtsgründe, die Redaktion]

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von phuwuh am 17.12.2012 12:19.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
louisiana ist offline louisiana louisiana ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 17.12.2012
Beiträge: 16
Herkunft: Schwarzwald
17.12.2012 12:29 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie louisiana in Ihre Freundesliste auf Email an louisiana senden Beiträge von louisiana suchen
RE: meine Vorgehensweise bei Zahlungsrückständen

Na hoffentlich nicht.
Aber wundern würde es mich nicht.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von louisiana am 17.12.2012 14:19.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Seiten (6): 23456»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen