» Zum Gasrechner

Der Stromrechner

Postleitzahl Kilowattstunden pro Jahr
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu
Beitrag Wie "teuer" wird das Wahrnehmen des Sonderkündigungsrechts? | Inkasso-Schreiben vor Rechnung FLEXSTROM
breisi ist offline breisi breisi ist weiblich


Starter

Dabei seit: 04.06.2009
Beiträge: 1
Herkunft: Oberpfalz
04.06.2009 15:52 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie breisi in Ihre Freundesliste auf Email an breisi senden Beiträge von breisi suchen
Warte seit Januar auf Strom

Hallo zusammen,
bin im Moment sehr genervt Teufel von FS und so auf euer Forum gestoßen.

Hab im Januar bei FlexStrom einen Jahresvertrag mit Preisgarantie abgeschlossen und bereits nach kurzer Zeit eine Mahnung bekommen, keine Rechnung. Hab ne e-mail geschrieben und wurde sogar zurück gerufen. Hatte einen netten Ansprechpartner den ich auch telefonisch erreichen konnte. Der meinte auch, dass es kein Problem ist, wenn mein Lebensgefährte beim momentanen Stromanbieter gemeldet ist.
Also Zählernummer etc. an FS geschickt und gewartet. Dann hat irgendwas mit der Zählernummer nicht gestimmt, was wohl mein Fehler war. Habe also nochmal die richtigen Daten und eine aktuelle Rechnun (mit dem Namen meines Lebensgefährten) geschickt und gewartet. Sollte nun ab 1.5. von FS versorgt werden. Am 30.4. (also ein Tag vor Versorgungsbeginn) bekam ich Post: Bitte schicken sie uns eine Vollmacht der zweiten Person.
Am 5.5. dann Post: Bitte um Kopie der letzten Stromrechnung, sollten wir innerhalb der nächsten 14 Tage keine antwort erhalten wird der Auftrag storniert.
Stornierung ist bis jetzt nicht erfolgt. Auch der nette Herr ist weder telefonisch noch per e-mail zu erreichen.
Hab heute bei einer 030...er nummer angerufen, diese dreiste Frau wollte mir dann die Nummer der Hotline geben, da sie mir da nicht weiterhelfen kann - toller Kundenservice.

So, was soll ich nun tun. Hab heute noch mal ne mail an die Buchhaltung geschrieben, und um rücküberweisung von über 900€ gebeten, da FS ja stornieren wollte.

Hab ich überhaupt Aussicht das Geld zurück zu bekommen, oder soll ich jetzt noch mal ne Rechnung und eine Vollmacht schicken um zumindest irgendwann mal Strom zu bekommen?

Bitte um euren Rat unglücklich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Neues Thema erstellen Antwort erstellen