» Zum Gasrechner

Der Stromrechner

Postleitzahl Kilowattstunden pro Jahr
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu
Beitrag FlexStrom GmbH | Neuer Kunde und schon verwirrt
Brumbär ist offline Brumbär Brumbär ist männlich


Starter

Dabei seit: 19.02.2009
Beiträge: 2
19.02.2009 22:39 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Brumbär in Ihre Freundesliste auf Email an Brumbär senden Beiträge von Brumbär suchen
Sammelklage gegen Flexstrom

ich beabsichtige eine Sammelklage in die wege zu leiten,da wir mittlerweile mitInkassobesuchdienst Bedrohung werden.Unseriöse Geschäftsmethoden!Können langfristig nur mit einer Sammelklage gestopt werden. Hat jemand intresse?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
srm ist offline srm srm ist männlich


Stammgast

Dabei seit: 02.11.2007
Beiträge: 58
22.02.2009 15:29 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie srm in Ihre Freundesliste auf Email an srm senden Beiträge von srm suchen
Flex

Sammelklage in Deutschland? Hier gibt es höchstens eine Hammelplage.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
mck ist offline mck


Starter

Dabei seit: 15.05.2009
Beiträge: 4
16.05.2009 08:39 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie mck in Ihre Freundesliste auf Email an mck senden Beiträge von mck suchen
RE: Sammelklage gegen Flexstrom

Was ist aus der Sammelklage geworden?

Es sind die Kleinigkeiten.
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
mircomat ist offline mircomat


Starter

Dabei seit: 05.07.2009
Beiträge: 2
05.07.2009 17:25 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie mircomat in Ihre Freundesliste auf Email an mircomat senden Beiträge von mircomat suchen
RE: Sammelklage gegen Flexstrom

Hallo,

ich hätte auf jedem Fall Lust die Firma zu verklagen. Neulich stolperte ich über dieses Zitat bei Spiegel-Online. Leider geht es um ein anderes Unternehmen (Mega-Downloads), aber die Masche klingt bekannt:

"Eine typische Masche von Internetabzockern: Drastisch formulierte Inkasso-Schreiben an unbescholtene Bürger verschicken, die eingeschüchtert lieber zahlen als fragen."

Ich verbrauche jetzt seit einem halben Jahr Strom, ohne den Vertrag von Flexstrom anzuerkennen. Kein angenehmer Zustand. Nun könnte ich zum Ende des Jahres kündigen, aber mache mir Sorgen, dass ich damit den Vertrag rückwirkend anerkenne. Ich würde ja gerne für meinen Strom zahlen, aber nach dem alten Vertrag den ich bei FS hatte und die ungefragt beendet haben, als ich umzog...

Gruß,

Mirco.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
FlexOpfer ist offline FlexOpfer


Starter

Dabei seit: 08.03.2012
Beiträge: 3
08.03.2012 09:10 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie FlexOpfer in Ihre Freundesliste auf Email an FlexOpfer senden Homepage von FlexOpfer Beiträge von FlexOpfer suchen
RE: Sammelklage gegen Flexstrom

Ist aus der Sammelklage was geworden? Ich wurde jahrelang vor Gericht gezerrt [von der Redaktion vorsorglich gelöscht, im Hinblick auf evtl. Rechtsgründe].

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
garribaldi ist offline garribaldi


Stammgast

Dabei seit: 16.02.2012
Beiträge: 70
08.03.2012 11:45 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie garribaldi in Ihre Freundesliste auf Email an garribaldi senden Beiträge von garribaldi suchen
RE: Sammelklage gegen Flexstrom

Musst Du für Deinen kleinen Privatkrieg jetzt unbedingt einen uralten Thread aufmachen? So ganz "unschuldig" scheinst Du nach dem, was man so liest, nicht zu sein. Es interessiert mich eigentlich auch nicht, aber lass doch zukünftig zumindest Religionen aus dem Spiel.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von garribaldi am 08.03.2012 11:47.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ligrau ist offline ligrau ligrau ist weiblich


Kenner

Dabei seit: 03.02.2010
Beiträge: 82
Herkunft: Zwickau
08.03.2012 17:06 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ligrau in Ihre Freundesliste auf Email an ligrau senden Beiträge von ligrau suchen
RE: Sammelklage gegen Flexstrom

Hallo,
in Deutschland gibt es meines Wissens keine Sammelklagen!

So long

Mancher ist kein Experte, hat aber trotzdem keine Ahnung!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
garribaldi ist offline garribaldi


Stammgast

Dabei seit: 16.02.2012
Beiträge: 70
08.03.2012 18:04 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie garribaldi in Ihre Freundesliste auf Email an garribaldi senden Beiträge von garribaldi suchen
RE: Sammelklage gegen Flexstrom

Das kommt noch dazu!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
GUMPi1407 ist offline GUMPi1407 GUMPi1407 ist männlich


Routinier

Dabei seit: 04.12.2010
Beiträge: 104
Herkunft: Berlin
08.03.2012 20:28 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie GUMPi1407 in Ihre Freundesliste auf Beiträge von GUMPi1407 suchen
RE: Sammelklage gegen Flexstrom

Zitat:
Original von ligrau
Hallo,
in Deutschland gibt es meines Wissens keine Sammelklagen!

So long


Jein! Es gibt in Deutschland zwar keine Sammelklagen im Sinne einer US-amerikanischen class action, jedoch gibt es sehr wohl Sammelklagen in Form von Streitgenossenschaften. Vor allem sind Verbandsklagen zu erwähnen, die durchaus vergleichbar zu Sammelklagen sind und in Deutschland nicht zuletzt bei Streitigkeiten um Strom- und Gaspreise verbreitet sind.

Grüße aus Berlin

Kurzzitate zu FlexStrom:
LG Heidelberg im Urt. v. 29.12.2010, 12 O 76/10 KfH: "versuchte Bauernfängerei", "mehr als Augenwischerei"

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von GUMPi1407 am 08.03.2012 20:31.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
FlexOpfer ist offline FlexOpfer


Starter

Dabei seit: 08.03.2012
Beiträge: 3
08.03.2012 22:31 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie FlexOpfer in Ihre Freundesliste auf Email an FlexOpfer senden Homepage von FlexOpfer Beiträge von FlexOpfer suchen
RE: Sammelklage gegen Flexstrom

[von der Redaktion gelöscht]

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Neues Thema erstellen Antwort erstellen