» Zum Gasrechner

Der Stromrechner

Postleitzahl Kilowattstunden pro Jahr
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu
Beitrag Probleme mit Flexstrom (noch einer!) | FlexStrom-Kunde oder doch nicht?
MathiasKutscher ist offline MathiasKutscher MathiasKutscher ist männlich


Starter

Dabei seit: 29.08.2008
Beiträge: 2
29.08.2008 14:43 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie MathiasKutscher in Ihre Freundesliste auf Email an MathiasKutscher senden Beiträge von MathiasKutscher suchen
Preiserhöhung trotz Strompacket ?

Hallo,

ich habe im Januar bei Flexstrom ein Strompacket Big Familie 5600 kWh Aktionstarif gekauft und in Vorkasse bezahlt. Anschaltung sollte am 01.05.08 sein was sich wie natürlich wie zur erwarten war, bis zum 01.08.08 verzögerte. Nun nachdem Flexstrom es endlich geschaft hatte mit der Stromlieferung zu beginnen, flatterte mir ein Flyer von Flexstrom ins Haus, welcher mir eine Preiserhöhung des Arbeitspreises und des Mehrverbrauchspreises mitteilte. Ich war mir zwar sicher bei Flexstrom ein Strompacket erworben zu haben, habe jedoch sicherheitshalber noch einmal bei Flex nachgefragt was es denn mit der angekündigten Erhöhung auf sich hätte.
Seit dem streite ich mich mit Flex ob das gekaufte Packet ein festes Packet oder nur eine Vorauszahlung sei.
Die Frage an euch ist nun.
Habt ihr auch diesen Flyer auch erhalten und wenn ja, wann? Und wie reagiert ihr auf diese Ankündigung, gerade in der Vorraussicht das es in dem Jahr Vertragslaufzeit dann ja willkürlich weitere Erhöhungen geben kann.

Danke im Voraus für eure Antworten

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von MathiasKutscher am 29.08.2008 14:46.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
alteropi ist offline alteropi


Starter

Dabei seit: 17.02.2008
Beiträge: 7
29.08.2008 20:15 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie alteropi in Ihre Freundesliste auf Email an alteropi senden Beiträge von alteropi suchen
RE: Preiserhöhung trotz Strompacket ?

Zitat:
Original von MathiasKutscher
Hallo,

ich habe im Januar bei Flexstrom ein Strompacket Big Familie 5600 kWh Aktionstarif gekauft und in Vorkasse bezahlt. Anschaltung sollte am 01.05.08 sein was sich wie natürlich wie zur erwarten war, bis zum 01.08.08 verzögerte. Nun nachdem Flexstrom es endlich geschaft hatte mit der Stromlieferung zu beginnen, flatterte mir ein Flyer von Flexstrom ins Haus, welcher mir eine Preiserhöhung des Arbeitspreises und des Mehrverbrauchspreises mitteilte. Ich war mir zwar sicher bei Flexstrom ein Strompacket erworben zu haben, habe jedoch sicherheitshalber noch einmal bei Flex nachgefragt was es denn mit der angekündigten Erhöhung auf sich hätte.
Seit dem streite ich mich mit Flex ob das gekaufte Packet ein festes Packet oder nur eine Vorauszahlung sei.
Die Frage an euch ist nun.
Habt ihr auch diesen Flyer auch erhalten und wenn ja, wann? Und wie reagiert ihr auf diese Ankündigung, gerade in der Vorraussicht das es in dem Jahr Vertragslaufzeit dann ja willkürlich weitere Erhöhungen geben kann.

Danke im Voraus für eure Antworten


Hallo,
ich habe auch so einnen Flyer erhalten.Aber das ist mir egal was schreiben. Ich habe ein Strompaket gekauft und die bekommen von mir NURbei einem Mehrverbrauch denn Angekündigten Mehrpreis.Ich hatte bei der Lieferung schon starke Probl. mit Flex. Ich bekam meinen Strom nur unter Einschaltung eines Anwalts.
Wenn das Jahr um ist bin ich weg von Flex. Den versprochenen Bonus nach Vertragsende wird man ohne Anwalt auch nicht bekommen,ist mir aber auch egal kann ich drauf verzichten. Für zählt nur eins weg von
Flex und nie wieder einen Vertrag mit Vorkasse

alteropi

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Bernhard Müller ist offline Bernhard Müller


Starter

Dabei seit: 30.08.2008
Beiträge: 2
30.08.2008 09:51 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Bernhard Müller in Ihre Freundesliste auf Email an Bernhard Müller senden Beiträge von Bernhard Müller suchen
RE: Preiserhöhung trotz Strompacket ?

Hallo,
bei mir versuchen die Gangster auch, den Preis nachträglich zu erhöhen.
Ich finde aber das verdammte Vertragsformular (PC - audruck) nicht mehr - haben Sie ihres noch ? Ich hab nämlöich Lust, denen auf den Pelz zu rücken, und benötige den text.
Liebe Grüße aus Bonn,
Bernhard Müller

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Bernhard Müller ist offline Bernhard Müller


Starter

Dabei seit: 30.08.2008
Beiträge: 2
30.08.2008 09:53 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Bernhard Müller in Ihre Freundesliste auf Email an Bernhard Müller senden Beiträge von Bernhard Müller suchen
RE: Preiserhöhung trotz Strompacket ?

Zusatz: es war der 7800er Power Privat Aktionstarif 2007

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
alteropi ist offline alteropi


Starter

Dabei seit: 17.02.2008
Beiträge: 7
30.08.2008 11:06 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie alteropi in Ihre Freundesliste auf Email an alteropi senden Beiträge von alteropi suchen
RE: Preiserhöhung trotz Strompacket ?

Zitat:
Original von Bernhard Müller
Hallo,
bei mir versuchen die Gangster auch, den Preis nachträglich zu erhöhen.
Ich finde aber das verdammte Vertragsformular (PC - audruck) nicht mehr - haben Sie ihres noch ? Ich hab nämlöich Lust, denen auf den Pelz zu rücken, und benötige den text.
Liebe Grüße aus Bonn,
Bernhard Müller


Hallo,
meinst Du die AGB ?

alteropi

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
MathiasKutscher ist offline MathiasKutscher MathiasKutscher ist männlich


Starter

Dabei seit: 29.08.2008
Beiträge: 2

Themenstarter Thema begonnen von MathiasKutscher

01.09.2008 07:50 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie MathiasKutscher in Ihre Freundesliste auf Email an MathiasKutscher senden Beiträge von MathiasKutscher suchen
Agb

Hallo,

Leider kann ich den Zettel mit den AGB auch nicht mehr finden. Diese lassen sich aber unter http://www.flexstrom.de/agb.php herunter laden. Soweit ich es beurteilen kann hat sich zu den AGB's von Januar nicht viel geändert. Aber ich lasse mich gern eines besseren beleren.
Ich habe aber am Wochenende mein Vertragsschreiben noch einmal genau angesehen. Darin steht im ersten Punkt auf jeden Fall schon mal Packet/Jahr und ein sich daraus ergebender Arbeitspreis. Nur die Grundgebühr ist einzelln aufgeführt. Ich weiß nicht ob diese in der Laufzeit eines Vertrag's wahllos angehoben werden kann.
Das was ich von euch aber gern wüßte ist wann ihr diesen Flyer bekommen habt. War das bei euch auch um den 21.August rum oder eher ein, zwei Wochen nach Beginn der Stromlieferung? Ich möchte ja keine böse Absicht unterstellen aber wer schickt schon einen Flyer mit persöhnlichem Anschreiben.
Ich warte mal ab was mir der Kundenservice heute antworten wird. Wenn es euch interessiert kann ich euch ja mal mein Frage Antwortspiel zur nachträglichen Preiserhöhung im Packet hier einstellen.


Viele Grüße

Mathias

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
alteropi ist offline alteropi


Starter

Dabei seit: 17.02.2008
Beiträge: 7
01.09.2008 12:15 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie alteropi in Ihre Freundesliste auf Email an alteropi senden Beiträge von alteropi suchen
RE: Agb

Zitat:
Original von MathiasKutscher
Hallo,

Leider kann ich den Zettel mit den AGB auch nicht mehr finden. Diese lassen sich aber unter http://www.flexstrom.de/agb.php herunter laden. Soweit ich es beurteilen kann hat sich zu den AGB's von Januar nicht viel geändert. Aber ich lasse mich gern eines besseren beleren.
Ich habe aber am Wochenende mein Vertragsschreiben noch einmal genau angesehen. Darin steht im ersten Punkt auf jeden Fall schon mal Packet/Jahr und ein sich daraus ergebender Arbeitspreis. Nur die Grundgebühr ist einzelln aufgeführt. Ich weiß nicht ob diese in der Laufzeit eines Vertrag's wahllos angehoben werden kann.
Das was ich von euch aber gern wüßte ist wann ihr diesen Flyer bekommen habt. War das bei euch auch um den 21.August rum oder eher ein, zwei Wochen nach Beginn der Stromlieferung? Ich möchte ja keine böse Absicht unterstellen aber wer schickt schon einen Flyer mit persöhnlichem Anschreiben.
Ich warte mal ab was mir der Kundenservice heute antworten wird. Wenn es euch interessiert kann ich euch ja mal mein Frage Antwortspiel zur nachträglichen Preiserhöhung im Packet hier einstellen.


Viele Grüße

Mathias



Hallo Mathias,

ich habe den Flyer auch um den 21. August bekommen.

Halte uns bitte weiter auf dem Laufenden.

Mfg.

alteropi

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von alteropi am 01.09.2008 12:15.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
pet ist offline pet pet ist männlich


Starter

Dabei seit: 02.09.2008
Beiträge: 2
02.09.2008 18:46 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie pet in Ihre Freundesliste auf Email an pet senden Beiträge von pet suchen
RE: Preiserhöhung trotz Strompaket

verwirrt

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von pet am 02.09.2008 18:52.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
pet ist offline pet pet ist männlich


Starter

Dabei seit: 02.09.2008
Beiträge: 2
02.09.2008 18:50 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie pet in Ihre Freundesliste auf Email an pet senden Beiträge von pet suchen
RE: Preiserhöhung trotz Strompacket ?

Was soll man machen..., so einen Flyer ohne Datum habe ich auch erhalten.
lt. AGBs können die 6 Wo. vor Preiserhöhung die Kunden darüber informieren und denen 2 Wo. Sonderkündigungsrecht gewähren. Wenn Kunde nicht fristgerecht kündigt, sei er mit der Erhöhung einversanden und der Vertrag läuft weiter.
Es stand Ende 2007 jedenfalls in den Produktbeschreibungen von Flexstrom (ausßer AGB)folgender Satz wörtlich: "FlexStrom - Bestprice-Prinzipe Kunden, die sich für ein FlexStrom-Paket (mit Ausnahme der Aktionspakete) entscheiden, erhalten eine Preisgarantie für 12 Monate. So genießen unsere Kunden volle Kostensicherheit. Die 12monatige Preisgarantie auf alle FlexStrom-Tarifpakete hat der TÜV Thüringen geprüft und zertifitiert"
Also waren die Pakete wie "FlexStrom 3600er Family Sommeraktion 2007" keine Tarife mit Preisarantie?
Vor Gericht könnte ein Otto-Normalverbraucher mit "versteckten Tricks des Anbieters" oder ä. argumentieren, oder?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
jaeckm ist offline jaeckm


Starter

Dabei seit: 02.09.2008
Beiträge: 2
02.09.2008 22:56 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie jaeckm in Ihre Freundesliste auf Email an jaeckm senden Beiträge von jaeckm suchen
RE: Preiserhöhung trotz Strompacket ?

Hallo,

ich habe das gleiche Problem.
Vertragsabschluss Anfang Januar 2008 Tarif "FlexStrom360er Family Aktionstarif2007" über "Tarifvergleich.de".
In den Antragsunterlagen hat FlexStrom eine Preisgarantie über 6 Monate garantiert.
Von FlexStrom kam auch postwendend die Auftragsbestätigung mit voraussichtlichem Liefertermin Anfang März 2008. Ich hab dann auch sofort gezahlt.
Dann das große Schweigen! Lieferverzögerung - nach mehrmaligem nachfassen dann im Mai das Schreiben von FlexStrom, dass sich der Lieferbeginn "aufgrund eines Systemfehlers auf Anfang Juli 2008" verschiebt!!
Und nun der Hammer - da kommt am 23.08. ein Flyer per Post indem FlexStrom mal so einfach eine Preiserhöhung zum 01.10.2008 ankündigt, nach gerade mal 3 Monaten Stromlieferung! Auf meinen sofortigen schriftlichen Widerspruch kam nur ein nichtssagendes Antwortschreiben. Ich war dann beim Anwalt. Der sagt, dass es sich hier seiner Meinung nach um arglistige Täuschung handelt und dementsprechend die Preiserhöhung in der Form nicht gültig sei, das heißt - WIDERSPRECHEN!
Was soll man über eine Firma denken, die folgende Masche versucht: Preisgarantie ab Vertragsabschluss - Mindestvertragsdauer ab Lieferbeginn!!!-
Fazit: FlexStrom - vielleicht günstig - aber seriös???????

jaeckm
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
motorhead ist offline motorhead


Starter

Dabei seit: 18.09.2008
Beiträge: 2
19.09.2008 16:51 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie motorhead in Ihre Freundesliste auf Email an motorhead senden Beiträge von motorhead suchen
Daumen runter! RE: Preiserhöhung trotz Strompacket ?

hallo, ich hab dasselbe erfahren wie ihr: vertragsanmeldung januar 08, dann "verschleppung"(?) bis anfang august, dann liefertermin 01.08., jetzt ende august undatierter flyer mit preiserhöhung ab oktober (in meinem fall: 2400er paket mit 6 monate preisgarantie. habe widerspruch eingelegt, auf den in einem standard-antwortschreiben bezug genommen wurde und gleichzeitig widersprüchliches bezüglich der "laufzeit" der preisgarantie drinsteht: einmal wird behauptet, sie laufe ab dem anmeldedatum (also in meinem fall ab januar 0cool, an anderer stelle wird behauptet, die garantie laufe ab "ende der aktionszeit" = ende märz 08. auf den verivoxseiten jedoch steht noch heute unter flexstromangeboten: "preisgarantie ab lieferbeginn" (in dem info-kästchen in der rubrik "preisgarantie"). damit konfrontiert, sagte die völlig überforderte hotline-mitarbeiterin von flex, ihre rechtsabteilung "sehe das eben anders". allerdings ist verivox DIE durchgangsstelle für stromwechselwillige (auch zu flex) und da sollte doch nur stehen, was in absprache mit den anbietern geklärt wurde.
ich meine, man sollte sich unbedingt juristischen beistand holen. hat jemand von ihnen da schon weitere kenntnisse erworben oder ist gar jurist und kann diese form der kunden-verwirrung (oder gar: täuschung) auf rechtliche beine stellen? ich rate auch erstmal allen, sofort zu widersprechen. alles weitere muß man dann versuchen, schritt für schritt zu regeln.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Niki81247 ist offline Niki81247 Niki81247 ist männlich


Aufsteiger

Dabei seit: 05.01.2006
Beiträge: 27
Herkunft: BRD
25.11.2009 16:59 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Niki81247 in Ihre Freundesliste auf Email an Niki81247 senden Beiträge von Niki81247 suchen
RE: Preiserhöhung trotz Strompacket ?

[Mehrfachpost von der Redaktion gelöscht]

niki

niki
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Neues Thema erstellen Antwort erstellen