» Zum Gasrechner

Der Stromrechner

Postleitzahl Kilowattstunden pro Jahr
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Gehe zu
Seiten (4): 123»»
Beitrag AGB Schrif­tlich/Schriftform bedeutet: Brief mit Unter­schrift! | Ärger mit Flexstrom nach Preiserhöhung. Wie gehts weiter?
Friefrie

Gast

03.02.2013 19:24 Zum Anfang der Seite springen
Kein Problem mit FS nur eine Frage zum Vertrag

Hallo,

mein Vertrag mit FS geht in absehbarer Zeit zu Ende. Aufgrund der vielen Berichte, bereite ich mich schon heute auf das Vertragsende vor.

Ich habe den Tarif Ökoflex Classic Tarif 3. Bei Vertragsbeginn habe ich einen einen zusätzlichen Betrag für eine erweiterte Preisgarantie bezahlt. Ich kann nicht mehr ermitteln, wie sich dieser Betrag zusammensetzt.

Ich meine, es war ein bestimmter Aufschlag pro kWh. Hat evtl. hier auch jemand diesen Tarif und kann mir sagen, wie der der Betrag zustande kommt?

Viele Grüße
Fritz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Snaggle ist offline Snaggle


Freak

Dabei seit: 02.02.2012
Beiträge: 253
03.02.2013 19:42 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Snaggle in Ihre Freundesliste auf Email an Snaggle senden Beiträge von Snaggle suchen
RE: Kein Problem mit FS nur eine Frage zum Vertrag

Hallo,

schau mal auf die Vertragsbestätigung, ob da was steht.
Bei FS stand mal damals was bei mir von "inkl. erweiterte Preisgarantie für 0,03 C/kWh".
Vielleicht auch mal im Onlineportal schauen, welche unterlagen da sind.

Gruß Snaggle

Es schadet nicht, alle aktuellen Threads zu deinem Energiedienstleister komplett und aufmerksam zu lesen. Dort findet man oft viele und hilfreiche Informationen und Meinungen, oftmals auch zu dem eigenen Problem, warum man hier ist.
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Friefrie

Gast

03.02.2013 21:58 Zum Anfang der Seite springen
RE: Kein Problem mit FS nur eine Frage zum Vertrag

Hallo Snaggle,

wie ich schon geschrieben habe: "Ich kann nicht mehr ermitteln, wie sich dieser Betrag zusammensetzt."

Die Vertragsbestätigung habe ich als erstes durchgearbeitet.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Mythentor ist offline Mythentor


Routinier

Dabei seit: 11.10.2012
Beiträge: 131
03.02.2013 23:32 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Mythentor in Ihre Freundesliste auf Beiträge von Mythentor suchen
RE: Kein Problem mit FS nur eine Frage zum Vertrag

Hallo Fritz,
doch kannst Du!
In dem ersten Brief mit der Zahlungsaufforderung von FS steht der Betrag einmal mit und einmal ohne!

Gruß
Mythentor

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Snaggle ist offline Snaggle


Freak

Dabei seit: 02.02.2012
Beiträge: 253
03.02.2013 23:41 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Snaggle in Ihre Freundesliste auf Email an Snaggle senden Beiträge von Snaggle suchen
RE: Kein Problem mit FS nur eine Frage zum Vertrag

Hallo,

in einem alten Vertrag von ein paar Jahren war es explizit als 3 Cent/kWh aufgeführt.

In neueren Verträgen mag es nur als Gesamtsummmea aufgeführt sein.

Was mich wundert, dass es nicht aufgeführt sein soll. Das würde ja nur Sinn machen, wenn man bei Vertragsschluss das schon so gebucht hat. Über ein Vergleichsportal kann dann eigentlich nicht sein, denn da wird das m.W. immer ohne Preisgarantie aufgeführt, damit es so ja so arg toll aussieht....dann kann man es beim ersten Schreiben mitbuchen wie mythentor ja sagt. Wenn man es nicht maht, kommt dann nach exakt drei Monaten die große 100%-EEG-Erhöhung...haha...aber das ist ja eine andere Geschichte.

Ich kann mir nur vorstellen, wenn das da nicht steht, dass Fritz direkt einen Tarif mit Preisgarantie gebucht hat. Und dann möglicherweise nicht mehr aufgeführt wird.

Damals war es 3 Cent/kWh. Aus einem Vertrag September bei LZ weiß ich ....0,225 Cent/kWH. 0,225 statt 3Cent, da ja 3 Monate die dolle Garantie bereits inklusive war (was ja auch nur Veraschung ist, da sie in den ersten drei Monaten eh die Preise nicht anheben dürfen laut Gesetz).

Das wird da auch so sein, aber wenn Fritz das schwarz auf weiß haben mchte, bringt ihn das nicht weiter....:-)

Gruß Snaggle

Es schadet nicht, alle aktuellen Threads zu deinem Energiedienstleister komplett und aufmerksam zu lesen. Dort findet man oft viele und hilfreiche Informationen und Meinungen, oftmals auch zu dem eigenen Problem, warum man hier ist.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Snaggle am 03.02.2013 23:43.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Friefrie

Gast

03.02.2013 23:52 Zum Anfang der Seite springen
RE: Kein Problem mit FS nur eine Frage zum Vertrag

Hallo,

ich weiß, dass es schwerfällt, wenn man die meisten Beiträge in diesem und in anderen Stromforen liest - aber, es gibt noch Menschen, die können lesen und auch etwas denken. So ist auch meine Ausgangsfrage formuliert.

Ja, in meiner Auftragsbestätigung stehen diese beiden Beträge. Im Zusammenhang mit der Preisgarantie steht aber in dem Schreiben sinngemäß "für ca. 41 Cent pro Tag" aber es steht nirgendwo expressis verbis ein Bezug zu kWh.

So und jetzt als Hinweis für die Vielantworter: was heißt das??? Wenn es wirklich eine zeitliche Umlage wäre, könnte ich nach Vertragsablauf keine Erstattung geltend machen. Wenn es aber eine Umlage bezogen auf kWh wäre, könnte ich bei Minderverbrauch für die nicht verbrauchten kWh den Betrag für die Preisgarantie zurück verlangen.

Und deshalb habe ich ganz gezielt und bewusst gefragt, ob jemand vielleicht auch diesen Tarif hat und in seinen Unterlagen dann vielleicht auch einen Hinweis zum Wesen der Preisgarantie.

Grüße
Fritz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
gotti ist offline gotti gotti ist männlich


Routinier

Dabei seit: 31.05.2011
Beiträge: 123
Herkunft: Old Germany
04.02.2013 11:24 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie gotti in Ihre Freundesliste auf Email an gotti senden Beiträge von gotti suchen
RE: Kein Problem mit FS nur eine Frage zum Vertrag

Hallo,

ich kennen Deinen Vertrag nicht, aber seitwann wird bei einem Minderverbrauch eine Rückerstattung gewährt? Ich kenne es von FS nur so: Mehrverbrauch muß zusätzlich bezahlt werden. Bei einem Minderverbrauch gibt es keine Erstattung.

gotti

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Friefrie

Gast

04.02.2013 12:07 Zum Anfang der Seite springen
RE: Kein Problem mit FS nur eine Frage zum Vertrag @gotti

Hallo Gotti,

siehst du, man lernt nie aus. Selbst mit 118 Beiträgen und der Bezeichnung "Routinier" kommt immer noch was hinzu. Aber zu den Vielantwortern hier und in anderen Foren habe ich ja schon geschrieben. Scheint ein Phänomen zu sein, dass in jedem Forum immer so eine Art "Antworter vom Dienst" auftritt. Schlimm wird es, wenn wie in diesem Forum, sogar 2 auftreten. Das potenziert oft die Leere der wechselseitigen Antworten.

Gut, mit den Vielantwortern meine ich nicht dich. Aber ein kurzer Blick ins Internet hätte auch dir die Arbeit für deinen Beitrag erspart. In meiner Frage steht " Ökoflex Classic Tarif 3". Ein kurzes Googeln hätte gereicht, um zu erfahren, dass dieses kein Pakettarif ist, sondern ein Tarif, bei dem nach Vertragsende nach Verbrauch abgerechnet wird. Von daher ist dein Statement "Bei einem Minderverbrauch gibt es keine Erstattung" - sorry - Quatsch.

Viele Grüße
Fritz

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Friefrie am 04.02.2013 12:08.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Mythentor ist offline Mythentor


Routinier

Dabei seit: 11.10.2012
Beiträge: 131
04.02.2013 12:34 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Mythentor in Ihre Freundesliste auf Beiträge von Mythentor suchen
Daumen runter! Deine Antworten sind unverschämt!

Was bist du denn für einer?

Deine Antworten sind richtig anmaßend!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Friefrie

Gast

04.02.2013 12:40 Zum Anfang der Seite springen
RE: Deine Antworten sind unverschämt!

Hallo,

ich sag' mal: lieber anmaßend und unverschämt, aber mit Fakten, als häufig und nett, aber von inhaltlicher Leere, ohne wirkliche Hilfestellung für den Fragenden!

Hast du dich angesprochen gefühlt bei den "Antwortern vom Dienst"? Klasse, Ziel erreicht.

Viele Grüße
Fritz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Snaggle ist offline Snaggle


Freak

Dabei seit: 02.02.2012
Beiträge: 253
04.02.2013 14:29 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Snaggle in Ihre Freundesliste auf Email an Snaggle senden Beiträge von Snaggle suchen
RE: Deine Antworten sind unverschämt!

Hallo,

na ja...ob alle Fakten im ersten Post schon auf dem Tisch sind, mag sich jeder selber mal anhand des Threadverlaufs ein Bild machen.

Eine Abhängigkeit und die Höhe hätte man ja zumindst nachrechnen können und wäre dann für mich wohl ausreichend anzunehmen gewesen. Zumal es a) unsinnig wäre b) nie anders war.
Wenn jemand denselben Vertrag hat, dann aber einen anderen Vertragstext haben soll, die Chance, wie hoch das ist, sei mal dahingestellt. Wenn es das gibt, stellt sich die Frage, wie man die eigene rechtliche Position wiederum mit einem fremden Vertragstext verbessern will.

Wie weit sich das Auftreten und Selbstwahrnehmung des TE deckt bei jemanden, der das Geld für die erweiterte Preisgarantie bezahlt hat, darf sich bzgl. Cleverness dann auch wohl jeder selbst ein Urteil bilden.

Dann wirst du ja eine hilfreiche Antwort bekommen, wenn das jemand liest.

Gruß Snaggle

Es schadet nicht, alle aktuellen Threads zu deinem Energiedienstleister komplett und aufmerksam zu lesen. Dort findet man oft viele und hilfreiche Informationen und Meinungen, oftmals auch zu dem eigenen Problem, warum man hier ist.
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Friefrie

Gast

04.02.2013 14:43 Zum Anfang der Seite springen
RE: Deine Antworten sind unverschämt!

Hallo,

schau, schau -- da hat der 2. "Antworter vom Dienst" sich doch auch gemeldet. Ich hätte übrigens darauf gewettet, dass das so kommt.

Der kann ja besonders schöne Worte machen. Aber verbale Flüssigkeit ist noch lange kein Zeichen für cerebrale Kapazitäten. Was ich so von diesem user in diesem Forum gelesen haben, würde ihn aus meiner Sicht für eine Politikerkarriere prädestinieren - schöne und salbungsvolle Worte, nur- bei genauem Hinsehen ist nichts dahinter.

Und deshalb möchte ich die Forumsteilnehmer doch einfach mal bitten, den letzten Beitrag des users Snaggle mal dahingehend zu überprüfen, was da wirklich drin steht. Und bitte - das war ja mein Hinweis zu den beiden "Antwortern vom Dienst", die ich schon länger beobachte - auch mal überprüfen, ob oder was der Fragesteller von solchen Antworten hat.

Viele Grüße
Fritz

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Friefrie am 04.02.2013 14:44.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Seiten (4): 123»»
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen