» Zum Gasrechner

Der Stromrechner

Postleitzahl Kilowattstunden pro Jahr
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu
Seiten (3): 123»
Beitrag FlexStrom GmbH NICHT zu empfehlen! | Vorsicht Betrug !!!
22444 ist offline 22444 22444 ist männlich


Routinier

Dabei seit: 04.10.2007
Beiträge: 102
05.11.2007 21:10 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie 22444 in Ihre Freundesliste auf Beiträge von 22444 suchen
2004 oder 2003

Ich hatte ja geschrieben, dass nun sicherlich kleinkrämerisch solche Haarspaltereien kommen könnten - und habe wieder ins Schwarze getroffen.

Ich lasse das mal so stehen, sollen sich die Mitleser Ihre Meinung selbst bilden, warum ein Mieterverein 2003 http://www.berliner-mieterverein.de/maga...603/060318a.htm vor etwas warnen kann, das es nach den Worten eines Negativposters erst ab 2004 gab...

Passt schon - Ich gebe Dir Recht, die anderen können die Wahrheit nachlesen oder -googlen und Ich habe Ruhe..

Erich

22444 ist gesperrt
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
StromMonster ist offline StromMonster


Fachmann

Dabei seit: 16.04.2002
Beiträge: 190
08.11.2007 10:40 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie StromMonster in Ihre Freundesliste auf Beiträge von StromMonster suchen
Re: 2004?

zu "Man kann nicht einmal Geschäftsberichten wirklich trauen. Ich glaube nur Zahlen, deren Herkunft ich beurteilen kann."

Ich kann nicht mal im eigenen Unternehmen alles zwischen den Zeilen lesen, wie soll ich dass dann noch bei einem Fremden schaffen?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Stromhändler ist offline Stromhändler Stromhändler ist männlich


Fachmann

Dabei seit: 27.03.2007
Beiträge: 165
08.11.2007 11:08 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Stromhändler in Ihre Freundesliste auf Email an Stromhändler senden Beiträge von Stromhändler suchen
Re: 2004?

"Traue immer nur der Bilanz, die Du selber gefälscht hast!" ;-)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Mix ist offline Mix


Super-User

Dabei seit: 21.02.2003
Beiträge: 1250
08.11.2007 16:58 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Mix in Ihre Freundesliste auf Email an Mix senden Beiträge von Mix suchen
Re: 2004?

MoinMoin,


... meine Rede.

Die können mir viel erzählen. großes Grinsen

So long

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Onkel-Olli ist offline Onkel-Olli Onkel-Olli ist männlich


Aufsteiger

Dabei seit: 08.01.2007
Beiträge: 41
Herkunft: Deutschland
09.11.2007 03:32 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Onkel-Olli in Ihre Freundesliste auf Email an Onkel-Olli senden Beiträge von Onkel-Olli suchen
RE: Hier kann was nicht stimmen

was hierbei sicher gern vergessen wird ist, dass Flex-Strom insbesondere auch von Kunden lebt, die Ihren Strombedarf nicht so genau einschätzen können und Strom kaufen, den Sie dann gar nicht abrufen oder eben mehr Strom verbrauchen als sie bezahlt haben und dann eben nochmal was nachlegen müssen. Wobei für Flex sicherlich der bessere Effekt bei den zuviel bezahlten kWh entsteht.

Bsp.: (ohne jetzt auf alle Finessen einzugehen) ich verbrauch ca. 4.600,- kWh im Jahr, hab also die Wahl zwischen 3.600er oder 5.600er (590,40 € o. 918,40 €). Beim 3.600er muss ich 1.000 x 24,313 Cent = 243,13 € nachzahlen und komme gesamt auf 833,53 € macht 18,12 Cent je kWh. Wenn ich aus Vorsich den 5.600er gewählt habe, dann hab ich 19,965 Cent je kWh bezahlt bin aber häufig noch besser dran als mit den üblichen Verdächtigen. Damit lässt sich sicher viel besser spekulieren als mit Zinsen etc. Oder anders ausgedrückt, wenn ich 5,6 solche Kunden habe, die Ihren Verbrauch nicht so richtig beurteilen können, dann hab ich ein Paket was ich für komplett 0,00 verbrezeln kann bzw. die Mehrkosten der anderen abfedere. Scheint also schon ca. 4 Jahre ganz gut zu funktionieren.

@ pius: die von Dir so schön ermittelten Grundkosten betragen ca. 10,11 Cent je kWh sowie ca. 7 Cent für den Saft. Nach meiner Rechnung hat Flex also 1 - 2,85 Cent je kWh für alle übrigen Kosten und das ist doch gar nicht so schlecht.

Grüße Onkel- Olli

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Onkel-Olli am 09.11.2007 03:40.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Onkel Horst ist offline Onkel Horst


Starter

Dabei seit: 23.11.2007
Beiträge: 4
Herkunft: Weitweitwech
23.11.2007 14:44 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Onkel Horst in Ihre Freundesliste auf Email an Onkel Horst senden Beiträge von Onkel Horst suchen
RE: Hier kann was nicht stimmen

Ich verbrauche ebenfalls 4600 kWh,
hast Du schon gewechselt?

Macht den Saft endlich wieder günstiger,
wo bleiben die neuen Anbieter?
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Onkel-Olli ist offline Onkel-Olli Onkel-Olli ist männlich


Aufsteiger

Dabei seit: 08.01.2007
Beiträge: 41
Herkunft: Deutschland
24.11.2007 10:47 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Onkel-Olli in Ihre Freundesliste auf Email an Onkel-Olli senden Beiträge von Onkel-Olli suchen
RE: Hier kann was nicht stimmen

Hi Horst,

hatte schon zum 01.03.2007 gewechselt und einen 5.600er genommen (890,-€), da ich in diesem Jahr erhebliche Baumaßnahmen hatte und mein Verbrauch zum 28.02.2008 bei ca. 5.300 kWh auslaufen wird.

Gegenüber Yellow (wo ich vorher seit 01.03.2000 war) werde ich somit 355,- € einsparen können.

Für das nächste Jahr werde ich mir ein 3.600er nehmen und ggf. etwas nachzahlen müssen (!hierbei entsteht der Effekt, dass man trotz vorausbezahltem Strom, nach ca. 9 Monaten Strom erhält, den man noch nicht bezahlt hat!!!) und insgesamt auch in 2008 voraussichtlich 55,- € gegenüber 2007 einsparen können. 2009 wird's dann sicher schwierig, dass zu toppen.

Grüsse
Onkel-Olli

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
somgahe ist offline somgahe


Starter

Dabei seit: 09.12.2007
Beiträge: 10
09.12.2007 21:35 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie somgahe in Ihre Freundesliste auf Beiträge von somgahe suchen
RE: Gegenfrage:

Hallo 22444,
sorry wenn ich falsch liegen sollte, aber deine Antworten deuten immer mehr darauf hin, daas sie, bzw. alles von dir gefackt ist! Bist du ein Mitarbeiter dieser vielleicht unseriösen Firma? Wenn ich falsch liege, dann sorry, aber wieso fragst du nach Details nach, und gibst keine normale Antwort auf die Fragen? Bzw. du meinst, dass die die User hier, zu blöd zu sind, um alles richtig zu machen? Bestimmt haben alle Ihren Wechsel gemacht, wie es sich gehört, vielleicht nicht genau die Bestimmungen gelesen, deshalb muss man aber noch lange nicht in die Scheisse reingeraten! Allso bitte, du selbst hast angeblich nen Vertrag mit Flex, und kündigst laut deinen Angaben 5 Monate vor Frist wieder? Auch Angst in den überteuerten Tarif reinzufallen? Da komm ich echt nicht ganz mit!!
Gruß Helmut

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
22444 ist offline 22444 22444 ist männlich


Routinier

Dabei seit: 04.10.2007
Beiträge: 102
10.12.2007 01:57 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie 22444 in Ihre Freundesliste auf Beiträge von 22444 suchen
RE: Gegenfrage:

..edit...

Den üblichen "Vorwurf", Mitarbeiter zu sein, überhöre Ich mal, der ist mir wirklich zu ausgelutscht.

Was deine Rechenkünste betrifft - Na ja, bei der PN hattest du noch geschrieben, Ich hätte nach 4 Monaten gekündigt, hier schreibst du 5 Monate - Die Wahr, heit liegt knapp daneben, nämlich 7 Monate.

Angst, in den "überteuerten" Tarif reinzufallen - Warum sollte Ich ? Wenn Flexstrom erhöht, dann hat man ein Sonderkündigungsrecht, weis eigentlich jeder...

Um den Neukundenbonus (50 euro) von Flexstrom erneut zu bekommen, darf Ich vorher 6 Monate lang nicht Kunde gewesen sein - Muß Mir also für mindestens ein halbes Jahr einen anderen günstigen Anbieter suchen

Kündigung ist vorsorglich, denn wenn Flexstrom nicht erhöht, dann kann Ich nicht wechseln, selbst wenn andere günstiger sind...

....edit....


Gruß

Erich

22444 ist gesperrt

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von 22444 am 11.12.2007 17:58.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Onkel-Olli ist offline Onkel-Olli Onkel-Olli ist männlich


Aufsteiger

Dabei seit: 08.01.2007
Beiträge: 41
Herkunft: Deutschland
10.12.2007 03:05 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Onkel-Olli in Ihre Freundesliste auf Email an Onkel-Olli senden Beiträge von Onkel-Olli suchen
RE: Gegenfrage:

Grüsse Erich,

bitte nicht in alte Vehaltensmuster zurückfallen, es gibt in diesem Land tatsächlich viele Menschen, deren Rechenkünste sehr begrenzt sind und das Potential wird nicht besser (siehe Pisa Studie).

Manchen muss man wirklich alles genau vorrechnen und ggf. auch noch erklären was vorsorglich, hilfsweise, fristgerechte Kündigungen für Effekte haben können. Es gibt eben Leute die immer schön nacheinander alles machen müssen und nicht weiter als von der Wand bis zur Tapete kommen.

Solche komplexen Vorgänge, wie vorsorgliche Kündigung, um später einen Bonus einzustreichen, evtl. sogar vorrübergehend Mehrkosten in Kauf zu nehmen, die sich später wieder ausgleichen sollen - das ist nur was für Hardcore- Profis und nicht's für schwache Nerven (Rechenkünste).

In dem Sinne,
schön nett bleiben und Häppchen für Häppchen erklären,
bringt im Schnitt mehr Sympathie (90 %),
als eloquentes abkanzeln (10 %) dass eh nicht jeder ausreichend, pragmatisch sortieren kann.

Grüsse,
Onkel- Olli
der Vertragshai

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
22444 ist offline 22444 22444 ist männlich


Routinier

Dabei seit: 04.10.2007
Beiträge: 102
10.12.2007 03:13 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie 22444 in Ihre Freundesliste auf Beiträge von 22444 suchen
RE: Gegenfrage:

Hallo Onkel-Olli!

Du hast ja nur das hier gelesen, was er in rund 10 verschiedenen Beiträgen immer wieder geschrieben hat.

Er hat sich auch per PN noch bei Mir gemeldet und da noch viel grösseren Mist verzapft..

Mit der Sympathie kannst Du recht haben, aber Ich habe extra meine Betablocker abgesetzt, bevor Ich antwortete - Da bin Ich im Blutrausch...

Bei mir hat es halt nur zum Meister im verarbeitenden gereicht, das Fingerspitzengfühl von einem Bürotiger ist nichts für mich.

In diesem Sinne

a guats Nächtle

Erich

22444 ist gesperrt
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Bavaria69 ist offline Bavaria69 Bavaria69 ist männlich


Fachmann

Dabei seit: 30.11.2007
Beiträge: 185
10.12.2007 20:57 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Bavaria69 in Ihre Freundesliste auf Email an Bavaria69 senden Beiträge von Bavaria69 suchen
RE: Gegenfrage:

22444,

was lief denn noch nebenher, hast du seine Freundin geschwängert oder den Schnuller geklaut?

Der hat es ja richtig auf dich abgesehen.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Seiten (3): 123»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen