» Zum Gasrechner

Der Stromrechner

Postleitzahl Kilowattstunden pro Jahr
Strom-Magazin - MeinungsforumSTROMANBIETEREhemalige & insolvente StromanbieterFlexStrom

Flexstrom, Nein danke! Nur Standardantworten zu erwarten...

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu
Beitrag Jahresabrechnung 2010 | Misserabler Kundenservice bei Flexstrom
Ruesi ist offline Ruesi


Starter

Dabei seit: 10.04.2010
Beiträge: 2
10.04.2010 14:10 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Ruesi in Ihre Freundesliste auf Email an Ruesi senden Beiträge von Ruesi suchen
Flexstrom, Nein danke! Nur Standardantworten zu erwarten...

Habe zum 01.01.2010 zu Flexstrom gewechselt und ein 4500 er Paket im voraus gekauft. Nun erhalte ich eine saftige Preiserhöhung und habe Widerspruch eingelegt (schliesslich wird die Milch im Supermarkt auch im Liter im voraus gekauft und nicht nach Verbrauch zu den Tagespreisen berechnet). Antwort: Sie haben Fragen zur Preisgestaltung? gefolgt von einem Standsrdschreiben. Kein Mitarbeiter von Flexstrom ist daran interessiert eine Klärung herbeizuführen, denn ich habe Widersprcuh eingelegt und keine Fragen zur Preisgestaltung gehabt. Die Foren sind voll von Beschwerden über Flexstrom (und auch die Presse ist berichtet regelmässig), welches ein klares Zeichen für die Geschäftspolitik von Flexstrom ist.
Ich kann daher nur raten, ein paar Euro am Anfang mehr bei einem seriösen Stromanbieter zu bezahlen, der nach einem Jahr immer noch günstiger ist, als die Schlussabrechnung von Flexstrom.
Auch Herr Marc Breidbach von Flexstrom der in Foren immer wieder seine Hilfe anbietet, leitet Schreiben evtl. noch weiter, aber das war es auch. Hier ist also auch keine wirkliche Hilfe zu erwarten.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
stromer55 ist offline stromer55 stromer55 ist männlich


Kenner

Dabei seit: 14.02.2010
Beiträge: 95
12.04.2010 22:33 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie stromer55 in Ihre Freundesliste auf Email an stromer55 senden Beiträge von stromer55 suchen
RE: Flexstrom, Nein danke! Nur Standardantworten zu erwarten...

Hallo ruesi,

ihre Meinung stimmt mit meiner überein.
Wenn Sie das Paket 4500 mit jährlicher Zahlung gekauft haben,
ist die Stromlieferung für 12 Monate bezahlt. Eine nachträgliche
Preisveränderung ist ausgeschlossen. Schon alleine weil in den AGBs
nichts davon steht. Und was dort nicht geschrieben steht gilt nicht.
Schreiben Sie bitte wieder wenn es was Neues gibt.
mfg
stromer55

stromer55
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Ruesi ist offline Ruesi


Starter

Dabei seit: 10.04.2010
Beiträge: 2

Themenstarter Thema begonnen von Ruesi

15.04.2010 23:05 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Ruesi in Ihre Freundesliste auf Email an Ruesi senden Beiträge von Ruesi suchen
RE: Flexstrom, Nein danke! Nur Standardantworten zu erwarten...

Diesmal hat die Antwort etwas länger gedauert, aber das Ergebnis ist es wert. Nach Hinweisen meinerseits auf die AGB's, etc. zieht Flexstrom meine Preiserhöhung zum 01.06.2010 zurück. Natürlich aus Kulanz und ohne Anerkennung einer Rechtspflicht.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Mr. Strom ist offline Mr. Strom Mr. Strom ist männlich


Starter

Dabei seit: 11.04.2010
Beiträge: 10
Herkunft: Heidelberg
16.04.2010 08:54 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Mr. Strom in Ihre Freundesliste auf Beiträge von Mr. Strom suchen
RE: Flexstrom, Nein danke! Nur Standardantworten zu erwarten...

Hi Ruesi,

herzlichen Glückwunsch, da hast du wirklich Glück! Es ist normale Geschäftspolitik von FlexStrom, eine 3 monatige Preisgarantie zu geben und dann zu erhöhen. Inwieweit das rechtlich zulässig ist kann ich nicht sagen, die Bundesnetzagentur hat die Tarife noch nicht verboten! Und nach wie vor werden diese Tarife zumindest direkt bei FlexStrom noch angeboten. Bei vielen Tarifrechnern gibt es die nicht mehr, hier wird ja auch nur der Deutschlands-Best angeboten, aber auch wieder mit nur 3 Monaten Preisgarantie. Allein schon wegen den Bonis ist es deshalb ratsam bei allen Tarifen und Anbietern auf eine 12 monatige Preisgarantie zu achten.

Grüße
Mr. Strom

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
energia ist offline energia


Starter

Dabei seit: 05.05.2010
Beiträge: 3
10.05.2010 12:07 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie energia in Ihre Freundesliste auf Email an energia senden Beiträge von energia suchen
RE: Flexstrom, Nein danke! Nur Standardantworten zu erwarten...

Hab vor einiger Zeit auch den Stromanbieter gewechselt, bin mit Flexstrom bis jetzt eigentlich zufrieden, entgegen den vielen Eintr�gen hier in dem Forum.. hoff das bleibt so unglücklich

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von energia am 19.05.2010 10:33.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Pharrherr ist offline Pharrherr


Starter

Dabei seit: 23.03.2011
Beiträge: 2
29.03.2011 16:51 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Pharrherr in Ihre Freundesliste auf Email an Pharrherr senden Beiträge von Pharrherr suchen
RE: Flexstrom, Nein danke! Nur Standardantworten zu erwarten...

Hallo Mr. Strom,

auch ich bin schon seit 2007 kunde bei flexstrom, und komme seit dem relativ gut mit denen klar, außer der Bonusüberweisung auf die ich 3 monate warten musste.

Auch bei flexstrom kann eine 12 monatige preisgarantie dazu gebucht werden, was das auch einen preiserhöhung nach 3 monaten verhindert. Dies zu tuen würde ich allen flexstromkunden emfelen.

Heilige grüße vom Pharrherr

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Neues Thema erstellen Antwort erstellen