» Zum Gasrechner

Der Stromrechner

Postleitzahl Kilowattstunden pro Jahr
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu
Seiten (5): 123»»
Beitrag Angabe "ehemaliger Anbieter" ? | Flexstrom Kaution?
GUMPi1407 ist offline GUMPi1407 GUMPi1407 ist männlich


Routinier

Dabei seit: 04.12.2010
Beiträge: 104
Herkunft: Berlin
12.04.2013 10:46 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie GUMPi1407 in Ihre Freundesliste auf Beiträge von GUMPi1407 suchen
Flexstrom meldet Insolvenz an!

Soeben von Flexstrom als Pressemitteilung herausgegeben:

http://www.presseportal.de/pm/60917/2449...staende-zwingen

Betroffen: Flexstrom + OptimalGrün + Löwenzahn Energie; (zunächst) nicht betroffen: Flexgas

Kurzzitate zu FlexStrom:
LG Heidelberg im Urt. v. 29.12.2010, 12 O 76/10 KfH: "versuchte Bauernfängerei", "mehr als Augenwischerei"
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Strom-Bob ist offline Strom-Bob Strom-Bob ist männlich


Stammgast

Dabei seit: 02.01.2003
Beiträge: 60
12.04.2013 11:09 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Strom-Bob in Ihre Freundesliste auf Beiträge von Strom-Bob suchen
Flexstrom meldet Insolvenz an!

War ja zu erwarten. Das was dann wohl mit den Bonis.

lg

Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen Erheiterung
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Ailton ist offline Ailton Ailton ist männlich


Routinier

Dabei seit: 24.02.2012
Beiträge: 127
Herkunft: L.E.
12.04.2013 11:25 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Ailton in Ihre Freundesliste auf Email an Ailton senden Beiträge von Ailton suchen
Guthaben

Wir haben seit Januar 2012 auch noch knapp 100 EUR zu bekommen...erledigt!
Die Berufungsverhandlung gegen meinen Vater, der den Bonus in erster Instanz zugesprochen bekam, hat sich damit wohl auch erledigt.

Ohne diesen "flexiblen Strom" wäre alles schön! Augenzwinkern
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Strom-Bob ist offline Strom-Bob Strom-Bob ist männlich


Stammgast

Dabei seit: 02.01.2003
Beiträge: 60
12.04.2013 11:30 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Strom-Bob in Ihre Freundesliste auf Beiträge von Strom-Bob suchen
Flexstrom meldet Insolvenz an!

Also an alle, die noch Kunden sind. Zahlungen sofort einstellen und Zählerstand ablesen (ggf. mit Foto).

lfg

Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der allgemeinen Erheiterung
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
martin-h ist offline martin-h martin-h ist männlich


Aufsteiger

Dabei seit: 13.11.2012
Beiträge: 33
12.04.2013 12:08 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie martin-h in Ihre Freundesliste auf Email an martin-h senden Beiträge von martin-h suchen
vattenfall: 100 eur bonus über payback

Da mir vor allem weniger finanzkräftige Kunden leid tun (die Vorauszahlung ist weg, ab heute muss zusätzlich neu gezahlt werden). Geht über payback.de auf vattenfall, das gibt 100 EUR, MVLZ auch nur (AFAIK) 1 Monat, also auch gut geeignet zur Überbrückung (evtl. muss man mind. 2 Monate dabeibleiben, bis der Bonus ausgezahlt ist). Aber auch sonst sind diese Easy-Tarife nicht soo schlecht - und jdf. seriös.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Shaker ist offline Shaker Shaker ist männlich


Starter

Dabei seit: 02.11.2012
Beiträge: 3
12.04.2013 12:15 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Shaker in Ihre Freundesliste auf Email an Shaker senden Beiträge von Shaker suchen
Mist...

Na klasse... hab gerade das Mahnverfahren erwirkt, weil ich laut Abrechnung noch immer auf über 400 Euro Rückzahlung gewartet habe.

Das kann ich mir jetzt wohl abschminken.

Weiß jemand wie das nun weitergeht? Muss man nun offizell kündigen, oder gibt es einen Sondeerkündigungsgrund, oder läuft das nun von alleine aus?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
martin-h ist offline martin-h martin-h ist männlich


Aufsteiger

Dabei seit: 13.11.2012
Beiträge: 33
12.04.2013 12:21 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie martin-h in Ihre Freundesliste auf Email an martin-h senden Beiträge von martin-h suchen
wechsel

Ab heute ist man in der sog. Grundversorgung, man kann sich sofort einen neuen Anbieter/Tarif suchen (Tipp s.o.), selbst wenn man erst Termine in der Zukunft angeben kann wird das dann rückwirkend zu heute in diesen geändert. Tut man gar nichts, wäre das ganz schlecht, weil man dann in die teure Grundversorgung fällt. Man wird aber auch noch vom Netzbetreiber angeschrieben werden.. (und hat auch einige Wochen Zeit zu handeln)

edit: Kündigung bei LWZ/FS ist natürlich nicht nötig

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von martin-h am 12.04.2013 12:23.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
wELz ist offline wELz


Gelegenheits-User

Dabei seit: 12.12.2012
Beiträge: 10
12.04.2013 12:31 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie wELz in Ihre Freundesliste auf Email an wELz senden Beiträge von wELz suchen
...

Zitat:
Ursache für die Insolvenz sei "vor allem die schlechte Zahlungsmoral zahlreicher Stromkunden", teilte das Unternehmen am Freitag in Berlin mit.

schon klar...

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unterne...l-a-894011.html

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
martin-h ist offline martin-h martin-h ist männlich


Aufsteiger

Dabei seit: 13.11.2012
Beiträge: 33
12.04.2013 12:40 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie martin-h in Ihre Freundesliste auf Email an martin-h senden Beiträge von martin-h suchen
aberaber

@welz: aber, aber, früher hätte hier gleich die "mutige" Redaktion eingegriffen/geschwärzt. Heute fragen sich auch so einige, was die Bundesnetzagentur denn so getan hat in diesem Fall und ob sie Ihren Aufgaben auch nru ansatzweise gerecht wurde.

Dass es armselig ist, nun auch noch der Presse und den Kunden den Schwarzen Peter zu geben, ist ja klar. Bleibt zu hoffen, dass einige dieser Herrschaften Bekanntschaft mit Gerichtssälen machen. Es geht hier um einen immensen Schaden mit Hunderttausenden Kunden.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
christa080 ist offline christa080 christa080 ist weiblich


Fachmann

Dabei seit: 16.02.2008
Beiträge: 174
12.04.2013 12:42 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie christa080 in Ihre Freundesliste auf Email an christa080 senden Beiträge von christa080 suchen
RE: aberaber

Lesen Sie jetzt Ihren Zählerstand ab.
Melden sie diesem Ihrem Netzbetreiber (örtlichen Versorger).
Warten Sie auf das Schreiben vom Netzbetreiber, wo der ihnen mitteilt ab welchen Tag
sie in der Ersatzversorgung sind.

Danach suchen sie sich einen neuen Versorger. Geben sie aber als Vorversorger
nicht die Flexstrom AG an , sondern den Ersatzversorger (örtlicher Versorger).

mfg

christa080
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Shaker ist offline Shaker Shaker ist männlich


Starter

Dabei seit: 02.11.2012
Beiträge: 3
12.04.2013 12:54 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Shaker in Ihre Freundesliste auf Email an Shaker senden Beiträge von Shaker suchen
Soo werde ich es machen

Vielen Dank für die Tipps.

Ich werde am Montag gleich kontakt zu meinem Grundversorger aufnehmen.


Inwieweit stehen wohl die Chancen trotzdem noch die Gutschrift von Flextrom oder Insolvenzverwalter zu bekommen? Immerhin hat Flexstrom mit mein Guthaben auf der Jahresabrechnung anerkannt. Es fehlte halt lediglich die Rückzahlung...

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
lukullus ist offline lukullus


Gelegenheits-User

Dabei seit: 24.11.2012
Beiträge: 11
12.04.2013 13:01 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie lukullus in Ihre Freundesliste auf Beiträge von lukullus suchen
RE: aberaber

Zitat:
Original von martin-h
@welz: aber, aber, früher hätte hier gleich die "mutige" Redaktion eingegriffen/geschwärzt. Heute fragen sich auch so einige, was die Bundesnetzagentur denn so getan hat in diesem Fall und ob sie Ihren Aufgaben auch nru ansatzweise gerecht wurde.


Nach meinen Erfahrungen mit der Bundesnetzagentur kann ich nur sagen, dass es wohl vollkommen sinnlos ist, diese Einrichtung zu kontaktieren. Mir scheint, dass es sich hier um eine Art "Alibibehörde" handelt, die den Bürgern ein beruhigendes Gefühl vermitteln soll, jedenfalls solange, bis man sie mal wirklich braucht.
Wie sehr wohl auch die Stromverkäufer diese Agentur ernst nehmen, zeigte sich daran, dass z.B. Flexstrom die Schiedsverfahren von vorne herein ablehnte. Ich bin froh, unter den Glücklichen zu sein, die noch vor kurzem die restlichen, ausstehenden Boni bekamen, allerdings nur, weil ich von Anfang an nicht auf Behörden oder Agenturen, welche wohl nur viel Zeit und Nerven gekostet hätten, setzte, sondern auf den normalen Rechtsweg.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Seiten (5): 123»»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen