» Zum Gasrechner

Der Stromrechner

Postleitzahl Kilowattstunden pro Jahr
Strom-Magazin - MeinungsforumSTROMANBIETEREhemalige & insolvente StromanbieterFlexStrom

Flexstrom Mahnung trotz Kündigung innerhalb der 2 Wochen Frist

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu
Beitrag Keine Emailbenachrichtigung | Mahnbescheid auch, wenn FlexStrom Bonus zurückfordert?
Neki ist offline Neki


Starter

Dabei seit: 19.10.2011
Beiträge: 1
19.10.2011 20:20 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Neki in Ihre Freundesliste auf Email an Neki senden Beiträge von Neki suchen
Flexstrom Mahnung trotz Kündigung innerhalb der 2 Wochen Frist

Hallo zusammen,
ich gehöre auch zu denen, die einen Vertrag mit Flexstrom geschlossen haben.

Diesen habe ich am 21.12.2010 geschlossen. Die Belieferung sollte ab dem 21.12 auch erfolgen. Ich bin aufgrund diverser Foren innerhalb der 14 Tage vom Vertrag zurückgetreten und habe eine Bestätigung erhalten.

Nun schreibt mir Flexstrom, dass ich trotzdem einen größeren Betrag zahlen muss, dass die Belieferug schon zum 21.12 erfolgte und das Lieferende der 9.2.2011 gewesen ist.

Muss ich das bezahlen oder ist eine Einschüchterungstaktik von Flexstrom?

Für eure Hilfe wäre ich euch extrem dankbar.

LG
Neki

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Neues Thema erstellen Antwort erstellen