» Zum Gasrechner

Der Stromrechner

Postleitzahl Kilowattstunden pro Jahr
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu
Seiten (29): 1920212223»»
Beitrag extreme Preiserhöhung | Sammelklage gegen Flexstrom
Onkel-Olli ist offline Onkel-Olli Onkel-Olli ist männlich


Aufsteiger

Dabei seit: 08.01.2007
Beiträge: 41
Herkunft: Deutschland
09.01.2008 21:15 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Onkel-Olli in Ihre Freundesliste auf Email an Onkel-Olli senden Beiträge von Onkel-Olli suchen
Re: ...

Hi Gold,

dann hättest Du doch Zeit gehabt, Dir einen neuen Versorger zu suchen oder ist Dein Grundversorger so günstig?

Ich hab, bzw. werde zum 01.03.2008, zu Teldafax wechseln (da hab ich mir erst mal 15,9 Cent je kWh gesichert und die Vorauszahlung ist nur vierteljährlich). Die Kündigungsbestätigung von Flex liegt mir seit 07.01.2008 vor und ich hatte am 28.12.2007, per Einwurfeinschreiben gekündigt. Am 04.01.2008 habe ich sicherheitshalber bei der Hotline von Flex nachgefragt, ob die Kündigung eingegangen sei. Um 08:30 Uhr hatte ich, nach 4 Minuten und 45 Sekunden Wartezeit, eine Servicemitarbeiterin von Flex (Call Center) am Apparat, die mir meinen Kündigungseingang bestätigte. Also dem Geunke über mangelnden Service bei Flex, der hier immer wieder beschworen wird, kann ich persönlich immer weniger folgen.

Merkwürdig fand ich auch, dass der Tariferhöhung für 2008 ein Zahlschein beilag, den ich bis 15.02.2008 begleihen sollte. Ich hab hier an anderer Stelle gelesen, dass Flex, trotz Kündigung, einfach einziehen würde. Also bisher ist das bei mir nicht passiert, mal sehen, was noch bzw. ob noch was kommt.

Grüße
Onkel-Olli

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Ankapi ist offline Ankapi


Starter

Dabei seit: 12.01.2008
Beiträge: 3
12.01.2008 19:51 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Ankapi in Ihre Freundesliste auf Email an Ankapi senden Beiträge von Ankapi suchen
Re: ...

Hi Onkel-Olli

Freu dich schon mal auf die nächste Preiserhöhung bei Teldafx. Ich hab heute einen netten Brief von denen bekommen. Sie müssen ab 01.04. wegen dem enormen Preisanstieg beim Stromeinkauf leider die Preise um "nur" 3cent anheben. Echt frech, Teldafax ist nix anderes als
RWE und die machen ihren Strom ja selber. Und am Hungertuch nagen ja unsere großen 4 Stromanbieter alle wie man weiß.
Ein Wechsel macht also nur sinn wenn du eine Preisgarantie
hast. Die kostet dann bei Teldafax 48 Euro extra. Es bleibt also schwierig billig Strom zu bekommen ohne alle 6 Monate den Anbieter zu wechseln.
Wünsche Dir viel glück beim sparen !

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Onkel-Olli ist offline Onkel-Olli Onkel-Olli ist männlich


Aufsteiger

Dabei seit: 08.01.2007
Beiträge: 41
Herkunft: Deutschland
22.01.2008 00:32 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Onkel-Olli in Ihre Freundesliste auf Email an Onkel-Olli senden Beiträge von Onkel-Olli suchen
Re: ...

Hi Ankapi,

bin leider erst Heute mal wieder zum stöbern gekommen, logo hab ich mir in "letzter Minute" (am 27.12.2007 angegangen und bis 31.12.2007 umgesetzt - also Antrag und Kündigung) die 15,9 Cent gesichert und auch die 48,- € riskiert, um die 15,9 für die kommenden drei Jahre zu sichern.

Das zieht natürlich nur, wenn die Sache nicht komplett in die Binsen geht. Also wenn Telda in 12 Monaten dicht machen sollte (nur mal angenommen), dann nutzen auch 48,- € Garantiezahlung nicht's. Aber meine Berechnungen laufen auch nur für max 12 Monate und nehmen immer die Totale auf's Korn - bedeutet:
bei Yellow hätte ich für die letzten 12 Monate ca. 1.300,- € blechen müssen,
hab aber nur 890,- € bei Flex gelöhnt und die Kuh ist inzwischen sicher vom Eis.
Da ich für die nächsten 12 Monate bei Flex hätte 1.008,40 € löhnen müssen, bin ich das Risiko eingegangen und habe zu Telda gewechselt, jedoch ein Modell mit "Fallschirm" gewählt (vierteljährlich; mit 100,- € SAZ; Erstattung am Anfang und 48,- € PG) und werde voraussichtlich 865,50 € für die kommenden 12 Monate zahlen, wenn alles gut geht und ich 200 kWh weniger brauche als in den letzten 12 Monaten. Den "Zinsverlust" für die 100,- € SAZ, bis zur ersten Quartalsrate, kann man wohl vernachlässigen und die 48,- € PG hab ich eh erst mal abgeschrieben. Bleiben knapp 143,- € Vorteil gegenüber Flex und ein anderes "Licht" war überhaupt nicht zu sehen.

Das dürfte doch zu schaffen sein und ob ich in 12 Monaten von meiner Option gebrauch machen kann oder darf und weiterhin 15,9 Cent/ kWh habe, dass können wir gern in 12 Monaten verhandeln. Fakt ist, dass mir in meiner Gegend, im Augenblick und für die kommenden 12 Monate, N I E M A N D , ein Angebot wie Telda gemacht hat. Da stört es mich wenig, dass Telda zum 01.01.2008 erhöht hat und zum 01.04.2008 wieder erhöhen sollte. 2009 wird dann spannend, hoffentlich erst dann und wenn ich richtig Glück habe, hab ich sogar bis 28.02.2011 ausgesorgt. Sicherheit = 0 - X%???,

Ach ja und einen Bonus soll es ja 2009 dann auch noch geben (50,- €) und die 48,- € brauche ich ja dann auch nicht mehr zahlen, bedeutet:
bis 02/2009 = 815,50 €
bis 02/2010 = 817,50 € und
bis 02/2011 = 817,50 € für 4.500 kWh möglich.

Mal sehen, wie sich die Sache entwickelt.

Grüße,
Onkel- Olli

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AY4 ist offline AY4


Routinier

Dabei seit: 23.08.2001
Beiträge: 100
22.01.2008 01:21 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AY4 in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AY4 suchen
Börsengang abgesagt

http://boerse.lycos.de/lycos/news.htm?bl...elt&u=0&p=0&k=0

Gruß
AY4

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Ankapi ist offline Ankapi


Starter

Dabei seit: 12.01.2008
Beiträge: 3
22.01.2008 18:58 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Ankapi in Ihre Freundesliste auf Email an Ankapi senden Beiträge von Ankapi suchen
flexstrom

Bei Flexstrom läuft noch eine Winteraktion bis 31.01.08.
2400 Kw/h für 357.- Euro und der Mehrverbrauch 18 Cent pro
Kw/h. Dazu gibt es einen Bonus von 40.- bzw.50.- Euro bei Onlinebestellung über Verivox.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Ankapi am 26.01.2008 15:09.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Cedrus ist offline Cedrus


Starter

Dabei seit: 31.01.2008
Beiträge: 4
31.01.2008 20:25 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Cedrus in Ihre Freundesliste auf Email an Cedrus senden Beiträge von Cedrus suchen
traurig flexstrom

hallo leute ich habe bei flexstrom einen vertrag unterschrieben und wohlte sie an rufen wegen der zahlungs weise die nummer ist aber immer besezt böse dann habe ich versucht die internet seite zu öffnen geht aber auch nicht böse kann mir jemand helfen ich weiss nicht mehr weiter

mfg sascha

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Ankapi ist offline Ankapi


Starter

Dabei seit: 12.01.2008
Beiträge: 3
02.02.2008 00:16 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Ankapi in Ihre Freundesliste auf Email an Ankapi senden Beiträge von Ankapi suchen
RE: flexstrom

Hi, geh auf www.flexstrom.de und klick dann FlexFon.de an.
Dann auf "wir rufen zurück" "Call-Back Service gehen. Gib deine Telefonnummer oder E-Mail Adresse an und dann sollte das schon klappen.
wünsche viel Glück!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Cedrus ist offline Cedrus


Starter

Dabei seit: 31.01.2008
Beiträge: 4
03.02.2008 22:53 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Cedrus in Ihre Freundesliste auf Email an Cedrus senden Beiträge von Cedrus suchen
RE: flexstrom

Habe ich gemacht und die haben mich angerufen und gesagt das nur forkasse geht und keine monatliche bezahlung son scheiß dann hätte ich auch bei meinen alten anbiter bleiben können böse

mfg Sascha

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Onkel-Olli ist offline Onkel-Olli Onkel-Olli ist männlich


Aufsteiger

Dabei seit: 08.01.2007
Beiträge: 41
Herkunft: Deutschland
04.02.2008 12:25 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Onkel-Olli in Ihre Freundesliste auf Email an Onkel-Olli senden Beiträge von Onkel-Olli suchen
RE: flexstrom

Mensch Sascha, das steht doch schon 1.000 mal drin!
Prepaid, Vorkasse, gesamtes Jahr im Voraus ....
is das so schwer?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Cedrus ist offline Cedrus


Starter

Dabei seit: 31.01.2008
Beiträge: 4
05.02.2008 22:53 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Cedrus in Ihre Freundesliste auf Email an Cedrus senden Beiträge von Cedrus suchen
RE: flexstrom

ne das ist nicht schwer aber ich habe ja am anfang mit einen geredet der hat gesagt das ich monatlich zahlen kann das ist das was mich so auf regt und dann habe ich ja versucht die zu erreichen und es ging nicht und jezt sagen die das ich nicht monatlich bezahlen kann das schlimme ist mann vertraut den leuten und dann sowas Teufel

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
zwerg ist offline zwerg zwerg ist männlich


Starter

Dabei seit: 07.02.2008
Beiträge: 2
07.02.2008 13:31 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie zwerg in Ihre Freundesliste auf Email an zwerg senden Beiträge von zwerg suchen
nur noch überweisung?

Hallo zusammen,

bin seit 2 Jahren bei Flexstrom und bisher zufrieden... zugegeben... hatte auch noch keine richtigen Probleme...

bisher hat Flex zweimal automatisch Geld eingezogen, aber nun soll man slbst überweisen? Hab die Hotline angerufen und nach ca 2,5 minuten auch jemanden dran... Einzug machen sie nicht mehr... warum... keine Ahnung

Hat jemand Informationen darüber??? Mir kommt der Verdacht, das damit das mehrwöchige Rückbuchungsrecht des Kunden umgangen wird?

Grüße
T.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Onkel-Olli ist offline Onkel-Olli Onkel-Olli ist männlich


Aufsteiger

Dabei seit: 08.01.2007
Beiträge: 41
Herkunft: Deutschland
08.02.2008 15:38 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Onkel-Olli in Ihre Freundesliste auf Email an Onkel-Olli senden Beiträge von Onkel-Olli suchen
RE: flexstrom

Hi Cedrus,

ich glaub, da gab (oder gibt?) es einen Tarif Berlin Best, der wohl monatliche Zahlung vorsieht. Das ist dann aber nicht mehr so günstig, wie jährliche Zahlung.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Seiten (29): 1920212223»»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen