» Zum Gasrechner

Der Stromrechner

Postleitzahl Kilowattstunden pro Jahr
Strom-Magazin - MeinungsforumSTROMANBIETEREhemalige & insolvente StromanbieterFlexStrom

Flexstrom Bonus 125,-EUR nach 12 Belieferungsmonaten - Anwalt einschalten

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu
Seiten (2): 12
Beitrag Nicht einmal eine ordentliche Kündigung wird akzeptiert von FlexStrom | Flexe und die Mahnungen
dahage ist offline dahage


Starter

Dabei seit: 15.09.2010
Beiträge: 2
15.09.2010 13:34 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie dahage in Ihre Freundesliste auf Email an dahage senden Beiträge von dahage suchen
RE: Flexstrom Bonus 125,-EUR nach 12 Belieferungsmonaten - Anwalt einschalten

Endabrechnung fehlt - Bonus mündlich abgelehnt - rechtliche Schritte folgen!!!Hallo Leidensgemeinde,

warte ebenfalls seit 01.08.2010 auf meine Endabrechnung nach einem Jahr Bezugszeit. Meine LG hat ebenfalls nach einem Jahr zum 01.08.2010 gekündigt und auch noch keine Abrechnung. Bzgl. der Bonuszahlung wurde in einem Telefonat diese mit Hinweis auf die AGB`s verweigert. Werden mal sehen, ob das Verbraucherrecht nicht solch einer Willkür und Unterschlagung vertraglich zugesicherter Leistungen standhalten kann. Verbraucherzentralen werden entsprechend informiert und Anzeige erstatten kann man ja auch!!!

Jeder sollte auf sein Recht bestehen und diese Bonuszahlungen einklagen!

MfG
dahage

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
makarios ist offline makarios


Gelegenheits-User

Dabei seit: 15.04.2009
Beiträge: 10
Herkunft: NRW
19.09.2010 21:57 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie makarios in Ihre Freundesliste auf Email an makarios senden Beiträge von makarios suchen
RE: Flexstrom Bonus 125,-EUR nach 12 Belieferungsmonaten - Anwalt einschalten

Bist Du schon weiter gekommen?
Wenn ja, wie?
Ich habe genau das selbe Problem.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
dahage ist offline dahage


Starter

Dabei seit: 15.09.2010
Beiträge: 2
20.09.2010 06:35 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie dahage in Ihre Freundesliste auf Email an dahage senden Beiträge von dahage suchen
RE: Flexstrom Bonus 125,-EUR nach 12 Belieferungsmonaten - Anwalt einschalten

Also wenn die Frage an mich ging...?
Hatte am Mittwoch den Beitrag geschrieben. Gleichzeitig eine Mail an Herrn Breidbach und an FlexStrom (info(at)....).
Am Donnerstag rief mich eine nette Dame von FlexStrom an und kündigte mir die Endabrechnung, sowie die Bonusgewähr an. Zunge raus
Am Freitag war diese Abrechnung bei mir im Briefkasten. Keine Preiserhöhung für im Voraus bezahlten Paketpreis und Bonusgutschrift. Habe lediglich den Mehrverbrauch von 100 kw zahlen müssen, was vollkommen ok ist. Der Rest vom Bonus wird dann überwiesen. So stehts geschrieben.
Bei meiner LG war der Brief dann Samstag da und alles zu unserer Zufriedenheit.

MfG

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
makarios ist offline makarios


Gelegenheits-User

Dabei seit: 15.04.2009
Beiträge: 10
Herkunft: NRW
20.09.2010 08:06 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie makarios in Ihre Freundesliste auf Email an makarios senden Beiträge von makarios suchen
RE: Flexstrom Bonus 125,-EUR nach 12 Belieferungsmonaten - Anwalt einschalten

Hallo dahage,

ja, ich hatte Dich gemeint. Vielen Dank für Deine Antwort.
Habe soeben auch Herrn Breidbach angeschrieben.

Ich halte Euch alle hier auf dem Laufenden, was dabei rausgekommen ist.

Gruss,
makarios

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
makarios ist offline makarios


Gelegenheits-User

Dabei seit: 15.04.2009
Beiträge: 10
Herkunft: NRW
27.09.2010 08:51 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie makarios in Ihre Freundesliste auf Email an makarios senden Beiträge von makarios suchen
RE: Flexstrom Bonus 125,-EUR nach 12 Belieferungsmonaten - Anwalt einschalten

Nach meiner e-mail an Herrn Breidbach ging alles sehr schnell.

Ein oder zwei Tage später hatte ich eine Dame von Flexstrom auf meinem Anrufbeantworter. Sie sagte mir, daß ich aus Kulanz und ohne Rechtsanspruch meinen Bonus ausgezahlt bekommen würde.
Einen Tag später hatte ich die entsprechende Jahresabrechnung im Briefkasten.
Heute sind die 100 € Bonus auf meinem Konto eingegangen!

Bin erleichtert.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
luise64 ist offline luise64


Starter

Dabei seit: 08.03.2010
Beiträge: 8
21.10.2010 20:58 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie luise64 in Ihre Freundesliste auf Email an luise64 senden Beiträge von luise64 suchen
RE: Flexstrom Bonus 125,-EUR nach 12 Belieferungsmonaten - Anwalt einschalten

Hallo zusammen,
bei uns hat es auch geklappt; gleicher Wortlaut ....mit Kulanz und ohne Rechtsanspruch...wird uns der Bonus mit einer korrigierten Rechnung gut geschrieben. Allerdings war unserem Schreiben eine Kopie eines Schreibens beigefügt, das wir tatsächlich nie erhalten haben und uns angeblich nach 6 Wochen Vertragslaufzeit zugeschickt wurde!!Hier wurde die Preiserhöhung nach 3 Monaten angeblich angekündigt. Sehr fragwürdig, dieser Verein.
Wir haben nicht mehr verbraucht, also das 5600kwh Paket hergab. Wir wollen auch die Preiserhöhung nicht akzeptieren, aber dann habe ich bedenken, dass man uns den Bonus wieder streicht.
Dass man uns ein angebliches Schreiben in Kopie dazulegte; rückdatiert natürlich, ist unverschämt.
Hat jemand Erfahrung, wie es mit dem Widerspruch gegen Preiserhöhung läuft? Wie gesagt, die Forderung des Bonus war erfolgreich.
Viele Grüße
luise
Augenzwinkern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
bernie ist offline bernie


Starter

Dabei seit: 09.02.2012
Beiträge: 1
09.02.2012 13:45 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie bernie in Ihre Freundesliste auf Email an bernie senden Beiträge von bernie suchen
immer noch...

Hi,

ich hab jetzt auch die Endabrechnung bekommen - genau wie bei euch ohne Bonus, obwohl ich erst nach 12 Monaten gekündigt habe bzw. die Kündigung erst nach 12 Monaten wirkte. Ich werde mal schauen wie die auf meinen Brief reagieren, ich find das echt dreist, dass die das immer noch machen, obwohl so viele schon dagegen vorgegangen sind. Ich hab sogar letztens in der Zeitung was dazu gelesen!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
luise64 ist offline luise64


Starter

Dabei seit: 08.03.2010
Beiträge: 8
09.02.2012 19:56 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie luise64 in Ihre Freundesliste auf Email an luise64 senden Beiträge von luise64 suchen
RE: immer noch...

Wir haben unser Geld bekommen, du brauchst nur dort hinzuschreiben und dich Rechtsanwalt nennen. Du kannst unter meinem Namen genauere Infos bekommen.
Viele Grüße
luise

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
KCH ist offline KCH KCH ist männlich


Fachmann

Dabei seit: 10.11.2007
Beiträge: 207
09.02.2012 21:16 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie KCH in Ihre Freundesliste auf Email an KCH senden Beiträge von KCH suchen
RE: immer noch...

Zitat:
Original von luise64
... und dich Rechtsanwalt nennen...
luise


Hallo luise64,
das, liebe "Kollegin", würde ich mir aber sehr genau überlegen!!!
Gruß KCH

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
GUMPi1407 ist offline GUMPi1407 GUMPi1407 ist männlich


Routinier

Dabei seit: 04.12.2010
Beiträge: 104
Herkunft: Berlin
09.02.2012 21:19 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie GUMPi1407 in Ihre Freundesliste auf Beiträge von GUMPi1407 suchen
RE: immer noch...

Zitat:
Original von luise64
du brauchst nur dort hinzuschreiben und dich Rechtsanwalt nennen.


Hallo,

liegt hier ein Missverständnis oder die Ermunterung zu einer Straftat vor? 'Rechtsanwalt' ist eine geschützte Berufsbezeichung und die unrechtmäßige Führung nach §132a StGB strafbar.

Mit "einfach nur dort hinschreiben" ist es ja wohl in den meisten Fällen nicht getan, nicht einmal, wenn ein echter Rechtsanwalt schreibt. Flexstrom lässt auch Rechtsanwälte und Verbraucherzentralen regelmäßig abprallen.

Am ehesten kommt man diversen Berichten zu Folge noch mit dem Einsatz von €23,- für einen Mahnbescheid (online-mahnantrag.de) zu seinem Geld, selbstverständlich ohne Gewähr, ansosten gibt es hier wirklich Hilfreiches zu lesen: http://www.vz-berlin.de/UNIQ132881857428...nk1004491A.html

Grüße aus Berlin

Kurzzitate zu FlexStrom:
LG Heidelberg im Urt. v. 29.12.2010, 12 O 76/10 KfH: "versuchte Bauernfängerei", "mehr als Augenwischerei"
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Seiten (2): 12
Neues Thema erstellen Antwort erstellen