szmtag
» Zum Gasrechner

Der Stromrechner

Postleitzahl Kilowattstunden pro Jahr
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu
Beitrag Einzug oder Überweisung | Flexstrom will den Bonus nicht auszahlen!
tommy-freak ist offline tommy-freak


Starter

Dabei seit: 05.01.2008
Beiträge: 1
05.01.2008 23:34 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie tommy-freak in Ihre Freundesliste auf Email an tommy-freak senden Beiträge von tommy-freak suchen
Fragezeichen FlexStrom auf [gelöscht]?

Hallo Community!
Ich habe eine Frage..
Da FlexStrom nun der billigste Anbieter für mich ist, wollte ich dort demnächst umsteigen!
Jedoch hab ich nur eine Sorge! Wenn die auf Insolvenz gehen, ist das Geld futsch und ich sitzte ohne strom da geschockt
Weiß vielleicht jemand von euch wie es der FlexStrom GmbH zuzeit geht und ob die "[Von der Redaktion vorsorglich gelöscht, im Hinblick auf eventuelle Rechtsgründe]" sind?!

Würde mich über Hilfe sehr freuen!!

Gruß Thomas!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Jean-Luc ist offline Jean-Luc


Starter

Dabei seit: 08.01.2008
Beiträge: 2
08.01.2008 14:37 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Jean-Luc in Ihre Freundesliste auf Email an Jean-Luc senden Beiträge von Jean-Luc suchen
Daumen runter! RE: FlexStrom auf Insolvenz?

Hallo,

auf der Suche nach Infos über Flexstrom bin ich hier auf dieses Forum gestoßen.
!!!Ich kann jedem DRINGEND davon abraten bei Flexstrom einen Vertrag abzuschließen!!!!

Ich habe letztes Jahr ein Vertrag bei Flexstrom abgeschlossen und für ein Jahr im voraus gezahlt.

Da ich Ende des Jahres umgezogen bin, habe ich den Vertrag ordnungsgemäß gekündigt und habe von Flexstrom auch eine Schlussrechnung im Oktober 2007 mit der Angabe über mein Guthaben in Höhe von über 170.-€ erhalten. Darin wurde zugesichert, das Geld innerhalb von 2 Wochen zu überweisen.

Ich warte bis heute noch auf das Geld.

Trotz mehrmaligen Anrufen bei der Service-Hotline hat sich bisher nichts getan.

Seit einiger Zeit scheint auch die Hotline nicht zu funktionieren, es ist niemand zu erreichen.

Damit scheine ich nicht alleine zu sein, diese Erfahrungen scheinen schon einige hier im Forum gemacht zu haben.
Es scheint so, als ob dieses Verhalten zum Geschäftsgebaren von Flexstrom gehört. Es sind schlicht und einfach [Von der Redaktion vorsorglich gelöscht, im Hinblick auf eventuelle Rechtsgründe] am Werk!

!!!Ich rate jedem davon ab, bei Flexstrom einen Vertrag abzuschließen!!!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Hanfiey ist offline Hanfiey Hanfiey ist männlich


Starter

Dabei seit: 12.03.2008
Beiträge: 6
12.03.2008 14:39 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Hanfiey in Ihre Freundesliste auf Email an Hanfiey senden Beiträge von Hanfiey suchen
RE: FlexStrom auf [gelöscht]?

Hallo zusammen, ich kann auch nur von dem Verein abraten.Eine neue Masche ist es [Von der Redaktion vorsorglich gelöscht, im Hinblick auf eventuelle Rechtsgründe].
Ich rate jedem dem Flexstrom Geld schuldig ist das Gerichtliche Mahnverfahren anzuwenden.

Schritt 1:Frist setzen, am besten per Einschreiben (3 Wochen)

Schritt 2:unter http://www.onlinemahnbescheid.de/infos_010.html kann jeder online ein Inkassounternehmen beauftragen. Das Kostet ca50% der Summe die Ihr von Flex haben wollt.

Schritt 3: Keine Angst Ihr bekommt eure Auslagen plus Zinsen von Flex erstattet

Schritt 4: Geld kassieren und nächstes mal vorsichtiger sein!!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Keine hohen Strompreise mehr: eprimo ist der Energiediscounter.