» Zum Gasrechner

Der Stromrechner

Postleitzahl Kilowattstunden pro Jahr
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu
Beitrag Ärger mit Schlussabrechnung | Für alle, die Ärger mit Flexstrom haben
peter3112 ist offline peter3112


Starter

Dabei seit: 14.12.2009
Beiträge: 2
14.12.2009 16:58 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie peter3112 in Ihre Freundesliste auf Email an peter3112 senden Beiträge von peter3112 suchen
Außerordentliche Kündigung

Hallo zusammen,

habe jetzt auch den "Flyer" mit der Preiserhöhung erhalten und werde jetzt den Vetrag kündigen.
Wie läuft das jetzt ab?
Wie lange wird man noch nach der Kündigung beliefert?
Bekomme ich ein Schreiben bis wann geliefert wird?
Ab wann kann ich einen neuen Anbieter auswählen?

Für eine kurze Antwort wäre ich sehr dankbar.

Gruß
Peter

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Mix ist offline Mix


Super-User

Dabei seit: 21.02.2003
Beiträge: 1250
15.12.2009 09:44 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Mix in Ihre Freundesliste auf Email an Mix senden Beiträge von Mix suchen
RE: Außerordentliche Kündigung

MoinMoin,

Zitat:
Wie läuft das jetzt ab?

Den Vertrag gemäß den vereinbarten Bedingungen kündigen und einen neuen Anbieter suchen. Gleichzeitig dem Netzbetreiber mitteilen, dass der Vertrag gekündigt wurde und eine neuer Anbieter liefert.

DEN mußt Du natürlich umgehend suchen. Und bedenke, dass der wiederrum eine Anmeldefrist für die Netznutzung von einem Monat auf Monatsende einhalten muß. Das bedeutet, das bis spätestens 31.12.2009 eine Meldung des neuen Lieferanten raus muß, um eine Belieferung zum 01.02.2010 aufnehmen zu können. Also für einen nahtlosen Wechsel solltest Du zügig handeln.

Zitat:
Wie lange wird man noch nach der Kündigung beliefert?

Bis zum Kündigungsdatum. Wann das ist steht in Deinem Vertrag, evtl. auch im Flyer, falls da ein Hinweis auf das Sonderkündigungsrecht enthalten ist.

Zitat:
Bekomme ich ein Schreiben bis wann geliefert wird?

Du solltest eine Bestätigung einfordern. Ob Du sie allerdings erhälst ist in dem Laden nicht so ganz sicher....

Zitat:
Ab wann kann ich einen neuen Anbieter auswählen?

Sofort. Der soll dann sicherheitshalber den alten Vertrag auch nochmal kündigen. Teile ihm aber mit, dass Du bereits gekündigt hast. Falls Du eine Antwort auf die Kündigung haben solltest, kannst Du die auch beilegen.

Normalerweise erledigt der neue Lieferant die Kündigung. Da aber hier ein Sonderkündigungsrecht mit engen Fristen vorliegt, solltest Du das selbst machen. Es besteht sonst die Gefahr, dass z.B. die Kündigungsfrist nicht eingehalten wird und Du dann aus dem alten Vertrag nicht mehr rauskommst.

So long

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
peter3112 ist offline peter3112


Starter

Dabei seit: 14.12.2009
Beiträge: 2

Themenstarter Thema begonnen von peter3112

15.12.2009 19:38 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie peter3112 in Ihre Freundesliste auf Email an peter3112 senden Beiträge von peter3112 suchen
.

Hi,

vielen Dank für die Antwort.
Habe heute auch nochmals Antwort von meinem wohl zukünftigen Anbieter erhalten. Das deckt sich so in etwa.

....
die Anmeldefristen für die Netznutzung sind gesetzlich geregelt.
Wenn der Vertrag bis zum 10. eines Monats bei uns eingeht, können wir die Stromlieferung zu Beginn des übernächsten Monats (01.03.09) aufnehmen.

Für Sie bedeutet das, dass Sie zwei Monate bei Ihrem Netzbetreiber in der Grundversorgung sind, in die Sie automatisch
aufgenommen werden. Wir werden die Grundversorgung zum 28.02.10 kündigen und können Sie ab dem 01.03.2010 beliefern.
Vermerken Sie auf dem Vertrag, dass Sie selbst gekündigt haben (Datum). Die Kündigungsbestätigung können Sie nachreichen.
Für die weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Mit freundlichen Grüßen
...

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Mix ist offline Mix


Super-User

Dabei seit: 21.02.2003
Beiträge: 1250
16.12.2009 09:27 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Mix in Ihre Freundesliste auf Email an Mix senden Beiträge von Mix suchen
Re: .

MoinMoin,

die Meldefristen sind wirklich gesetzlich geregelt. Anmeldung der Netznutzung muß einen Monat auf Ende eines Monats erfolgt sein.

Der neue Anbieter hätte also etwas mehr Zeit. Der Eingang zum 10ten gibt ihm allerdings ausreichend Zeit um zu gewährleisten, dass auch sicher Dein Antrag bearbeitet werden kann. Keine schlechte Lösung.

So long

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Neues Thema erstellen Antwort erstellen