» Zum Gasrechner

Der Stromrechner

Postleitzahl Kilowattstunden pro Jahr
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu
Seiten (11): 45678»»
Beitrag Exklusives Angebot: Bestpreisgarantie und AGB-Aktualisierung im Rahmen Ihrer EEG/KWK-Preisanpassung | HitStrom
suppe ist offline suppe


Gelegenheits-User

Dabei seit: 16.03.2011
Beiträge: 18

Themenstarter Thema begonnen von suppe

09.08.2011 12:23 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie suppe in Ihre Freundesliste auf Email an suppe senden Beiträge von suppe suchen
RE: HitStrom Hit Strom Abrechnung

Hallo,

jetzt haut es mich aus den Socken. Heute habe ich eine Mail bekommen mit Inhalt:
"...vielen Dank für Ihre Anmeldung bei Tarifhit 12 mit Vertragsnummer xxxxx.

Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir entschuldigen uns vielmals für die Unannehmlichkeiten. Leider mussten wir feststellen das uns Ihr Anfangs- und Endzählerstand fehlt.
Jeweils zum 31.10.2009/01.12.2009 und 31.102010/01.12.2010. Bitte reichen Sie diese noch nach.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Service Center, erreichbar unter 0800 - 20 30 507 oder servicestrom@hitenergie.de.

Mit freundlichen Grüßen

HitStrom
eine Marke der ExtraEnergie GmbH"

Was soll das ? Das hört sich an, als hätte ich mich neu angemeldet. Und die Stände hatte ich denen auf Nachfrage auch schon gemeldet.
Also ich werde jetzt kündigen bzw. einen neuen Anbieter suchen und durch den kündigen lassen. Das ist echt der letzte Verein.

Gruss
suppe

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von suppe am 09.08.2011 12:24.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Sigi ist offline Sigi


Starter

Dabei seit: 03.08.2011
Beiträge: 1
11.08.2011 17:17 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Sigi in Ihre Freundesliste auf Email an Sigi senden Beiträge von Sigi suchen
Daumen runter! RE: HitStrom Hit Strom Abrechnung

Hallo ich habe Erfahrungen mit Hitstrom, nur ganz andere. Ich war vom 01.04.2010 bis zum 31.03.2011 Kunde bei Hitenergie. Der Kundendienst bei Hitenergie lässt sehr zu wünsch übrig. E-Mails und Briefe werden nur selten beantwortet. Ich hatte dann bei Hitstrom gekündigt. Ende Januar bekam ich eine E-Mail, dass aufgrund der guten Einkaufspolitik meine monatliche Abschlagszahlung nicht erhöht wird. Durch die Hintertür haben sie dann eine 12. Abschlagszahlung eingeführt und auch abgebucht. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich schon ein Guthaben von ca. 300,00 Euro. Vier Monate habe ich gekämpft um dieses Guthaben zurück zu bekommen. In der Endabrechnung war weder eine Bonuszahlung noch die vereinbarte Preisgarantie enthalten. Für mich sind das Betrüger.

Sigi

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
dennes1991 ist offline dennes1991 dennes1991 ist männlich


Starter

Dabei seit: 20.08.2011
Beiträge: 1
20.08.2011 08:49 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie dennes1991 in Ihre Freundesliste auf Email an dennes1991 senden Beiträge von dennes1991 suchen
RE: HitStrom Hit Strom Abrechnung

habe das gleiche problem. Habe seit august 2010 keine rechnung mehr bekommen und als ich anrief sagten sie immer "es sei alles bezahlt".
werde wenn nicht bald was von den leuten kommt auch den anbieter wechseln.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
nohit ist offline nohit nohit ist männlich


Starter

Dabei seit: 01.09.2011
Beiträge: 1
01.09.2011 11:44 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie nohit in Ihre Freundesliste auf Email an nohit senden Beiträge von nohit suchen
HITStrom

Hallo,

unsere negativen Erfahrungen mit dem Anbieter HitEnergie sind zu vielfältig um sie ausführlichzu schildern.
Nur soviel:
E-Mails, Faxe u. Einschreiben (mit Rückantwort) werden nicht beantwortet, bzw. einfach ignoriert.
Man sollte bei Rechnungsbegleichung unbedingt vorsichtig sein (s.u.).

Seit Mai 2011 werden wir von diesem dubiosen Btreiber versorgt. Da Mitte Juni noch keine Abschlagsabbuchung erfolgte, fragte ich diesbezgl. nach. Die Antwort: "Es hat eine Rücklastschrift gegeben"!
Mein Erstaunen war groß. Zumal im hinterlegtem Konto keinerlei Rücklastschrift verzeichnet war. Natürlich überwies ich sofort den geforderten Abschlag manuell. Nach erneuter Nachfrage mit der Bitte um Kontodatennabgleich bequemte man sich zu der Feststellung, es fehle eine Ziffer in der Kontonummer. Wohlgemerkt, der Datenabgleich wurde erst von mir und nicht vom Versorger angestrebt. Aus üblichen Sicherheitsgründen werden ja nur die letzten 4 Ziffern im Datenblatt angezeigt u. man kann folglich nicht nachkommen.
Vermute, dass bei unserer selbstverständlichen Kündigung nach Vertragsablauf, bedeudente Satz der HitEnergie AGB's zum tragen kommt:

"Falls fällige Rechnungen/Abschlagsbeträge nicht oder nicht vollständig gezahlt werden (fehlgeschlagene Abbuchung oder Rückbuchung), entfallen die Frei-Kwh"

Das wird dann unseren Anwalt interessieren!

So, das war nur eine unserer in der kurzen Mitgliedszeit erlebten Episoden, bei Interesse können weitere nachgeliefert werden (...)

Gruß
nohit


Mehr zum Thema HitStrom Hit Strom Abrechnung - S2 - Andere Stromanbieter - Infos beim Strom-Magazin.de auf www.strom-magazin.de

kulti
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
suppe ist offline suppe


Gelegenheits-User

Dabei seit: 16.03.2011
Beiträge: 18

Themenstarter Thema begonnen von suppe

10.09.2011 04:44 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie suppe in Ihre Freundesliste auf Email an suppe senden Beiträge von suppe suchen
RE: HITStrom

Hallo !

Also ich habe jetzt alle geforderten Stromzählerstände gemeldet. Es kam auch eine Email, das die Stände jetzt im System sind, mehr aber auch nicht. Da die Kündigungsfrist ja schon vorbei ist-wie komme ich aus den Vertrag raus ?

Reicht es, wenn ich kündige, sage ich ziehe aus und melde mich woanders neu auf den Namen meiner Frau an ?
Ich will von dem Verein weg, wenn die kein Geld abbuchen und ich ewig bangen muss, was denn da irgendwann für eine
Rechnung kommt. Und wechseln kann ich ja jetzt nicht mehr, da ich die Kündigungsfrist nicht beachtet habe, so das sich der Vertrag um weitere 12 Monate verlängert.

Gruss
suppe

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Steffi81 ist offline Steffi81 Steffi81 ist weiblich


Starter

Dabei seit: 26.09.2011
Beiträge: 2
26.09.2011 12:25 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Steffi81 in Ihre Freundesliste auf Email an Steffi81 senden Beiträge von Steffi81 suchen
verrückt Mir geht es genau so.

Hallo,

also ich habe mir jetzt nicht alle Beiträge durchgelesen, aber einige überflogen.

Mir ist es auch so ergangen. Nachdem das erste Jahr um war. Habe ich 4 Monate auf meine Jahresendabrechnung gewartet und immer wieder angerufen und nachgefragt. Dann habe ich, weil mir das alles zu riskant wurde selber meinen Abschlag überwiesen. Ich hatte zwar den Bonus mit eingerechnet, aber ich dachte mir der deckt nicht alles. Mein Einzahlungen wurden mir auch am Telefon bestätigt. So nun kam die Abrechnung. Mein Bonus wurde mir nicht gezahlt, da es einmal Schwierigkeiten mit der Abbuchung gab. Diese hat mich 5 Euro für die Bank und 10 Euro extra für HitEngergie gekostet. Tja und im Vertrag steht auch, dass dann kein Bonus mehr gezahlt wird. Finde ich persönlich eine Frechheit. Nun gut, seit dem überweise ich selber. Gestern habe ich eine Mahnung bekommen, da noch 230 Euro fehlen. Die ich von der Jahresendabrechnung nachzahlen sollte. Allerdings telefoniere und schreibe ich schon seit Wochen hinterher, dass doch bitte all meine Einzahlungen, die noch fehlen, darauf angerechnet werden sollen.

Fakt ist, dass man die Buchhaltung nur per Post oder email erreichen kann. Telefon ist nicht möglich. Die Mitarbeiter am Telefon könne einem da nicht helfe. Die schreiben auch nur eine email zur Buchhaltung.

Ich habe gekündigt. Und hoffe, dass ich bei meinem nächsten Anbieter mehr Glück habe.
Ich hoffe dass viele "zukünftige" Kunden so schlau sind und sich vorher richtig im Internet informieren. Es ist interessant wie viele negative Meinungen ich jetzt schon gelesen habe.

Hitstrom brauch ja echt schon eine eigene Sparte auf der ersten Seite.


LG Steffi

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
suppe ist offline suppe


Gelegenheits-User

Dabei seit: 16.03.2011
Beiträge: 18

Themenstarter Thema begonnen von suppe

26.09.2011 19:04 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie suppe in Ihre Freundesliste auf Email an suppe senden Beiträge von suppe suchen
RE: Mir geht es genau so.

Hallo Steffi81,

ich z.B. hatte mich damals im Internet informiert und da gab es wirklich noch nichts negatives zu lesen.

Hast Du fristgerecht gekündigt oder ausserhalb der Frist ?

Gruss
suppe

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Steffi81 ist offline Steffi81 Steffi81 ist weiblich


Starter

Dabei seit: 26.09.2011
Beiträge: 2
26.09.2011 19:15 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Steffi81 in Ihre Freundesliste auf Email an Steffi81 senden Beiträge von Steffi81 suchen
Mir geht es genau so.

Hallo Suppe,

ich habe fristgerecht gekündigt. Läuft aber noch bis zum Frühjahr 2012 :-( Mal schauen... dann bekomme ich wahrscheinlich das zweite Mal Theater mit der Jahresendabrechnung.

Ich habe jetzt nicht ganz genau gelesen, aber auf die Prozentzahl der positiven Meinungen geschaut. Mir ist da auch nichts ins Auge gestochen.

Mir graut es schon vor der neuen Anbietersuche :-/

Bin mal gespannt was mit der Mahnung jetzt passiert. Habe natürlich immer noch keine Rückantwort bekommen. Wahrscheinlich habe ich in zwei Wochen die nächste Mahnung mit höheren Mahnkosten auf dem Tisch.

Ich frage mich echt ob die einfach nur zu wenig oder unfähiges Personal haben.

Schrecklich einfach schrecklich.....

LG Steffi

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
mischa1981 ist offline mischa1981


Starter

Dabei seit: 04.10.2011
Beiträge: 3
04.10.2011 00:21 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie mischa1981 in Ihre Freundesliste auf Email an mischa1981 senden Beiträge von mischa1981 suchen
Abschlagszahlungen fehlen

Tag,

hab genau dasselbe Problem mit Hitenergie. Seit Februar 2011 wurden keine Abschlagzahlungen mehr vorgenommen. Hab irgendwann im Frühjahr eine Mail hingeschrieben, ohne Antwort.

Vor ca. 6 Wochen nochmals eine Mail, eine Antwort kam auch und zwar dass die Jahresendabrechnung momentan erstellt wird.

Anscheinend haben ja 1-2 Leute ihre Abrechnung sogar mit Gutschrift bekommen. Gibt es da mittlerweile neues? Sonst zahle ich bald seit einem 3/4 Jahr keinen Strom mehr. Die haben aber meine Kontodaten und bei Hitenergie.de ist alles korrekt hinterlegt.

Was ist da los??

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
suppe ist offline suppe


Gelegenheits-User

Dabei seit: 16.03.2011
Beiträge: 18

Themenstarter Thema begonnen von suppe

06.10.2011 18:50 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie suppe in Ihre Freundesliste auf Email an suppe senden Beiträge von suppe suchen
RE: Abschlagszahlungen fehlen

Hallo,

tja, bei mir wollte man alles an die Buchhaltung weitergeben. Die am Telefon können da nichts machen. Aber das Spielchen hatte ich schonmal. Bis jetzt immer noch keine Rechnung.

Jetzt mal eine Frage in die Runde: hat hier da schonmal jemand gekündigt, weil nichts abgebucht wird und lag die Kündigung auch schon ausserhalb der Kündigungsfrist ???
Wenn ja, wie ist es ausgegangen ??

Ich möchte gerne den Anbieter wechseln, da mir das einfach zu blöd ist. Hätte aber eigentlich schon Juli oder so kündigen müssen zum 30.09.11. Irgendwie hänge ich da jetzt in der Luft.

Gruss
suppe

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
thommi ist offline thommi thommi ist männlich


Starter

Dabei seit: 08.10.2011
Beiträge: 2
08.10.2011 15:51 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie thommi in Ihre Freundesliste auf Email an thommi senden Beiträge von thommi suchen
Daumen runter! Abschlagszahlungen fehlen

Hallo,
habe nun hier alle Beiträge gelesen und kann nur sagen, dass es mir genau so geht.
Habe ab 01.04.2011 einen Stromvertrag und einen Gasvertrag und ab 01.06.2011 noch einen Stromvertrag für meine Eltern bei Hitenergie abgeschlossen.
Bis jetzt erfolgten die Abschlagszahlungen immer regelmäßig am Anfang des Monats. Seit diesem Monat werden keine Abschläge mehr für alle 3 Verträge abgebucht.
Meine Befürchtung ist nun, wenn ich das hier so lese, dass ich am Ende des Jahres höchstwahrscheinlich ohne Vorankündigung ne Nachzahlung von über 2.000,- € habe, die dann auch sofort abgebucht wird.
Ich glaube, es ist ne Masche von denen, weil bestimmt viele eine Rückbuchung kriegen und dann nach den ihren AGB`s sämtliche Bonuszahlungen sowie auch die Frei-kWh wegfallen.
Aber eine Frage stellt sich mir da auch. Wie kann Hitenergie ohne die nicht abgebuchten Abschläge so lange existieren???

Für mich ist es so sicher wie das Amen in der Kirche, dass ich alle 3 Verträge kündigen und natürlich die nicht abgebuchten Abschläge auf dem Konto belassen werde. Nicht dass ich dann auch noch in den Genuss der Nichtgewährung der Boni und der Frei-kWh komme. böse

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
mischa1981 ist offline mischa1981


Starter

Dabei seit: 04.10.2011
Beiträge: 3
08.10.2011 15:54 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie mischa1981 in Ihre Freundesliste auf Email an mischa1981 senden Beiträge von mischa1981 suchen
Saftladen

Also eins weiß ich ebenfalls, den Saftladen werd ich verlassen. Da wird man ewig hingehalten und man muss ehrlich um die Kosten fürchten, die da auf einen zukommen KÖNNEN.

Ich würde aber sagen, diese Community hier hätte zumindest die Kraft, sich dagegen zu wehren, wenn alle zusammen halten.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Seiten (11): 45678»»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen