» Zum Gasrechner

Der Stromrechner

Postleitzahl Kilowattstunden pro Jahr
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu
Seiten (11): 1234»»
Beitrag Exklusives Angebot: Bestpreisgarantie und AGB-Aktualisierung im Rahmen Ihrer EEG/KWK-Preisanpassung | HitStrom
people200 ist offline people200


Starter

Dabei seit: 22.04.2011
Beiträge: 4
22.04.2011 18:13 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie people200 in Ihre Freundesliste auf Email an people200 senden Beiträge von people200 suchen
RE: HitStrom Hit Strom Abrechnung

Hallo,

ich habe identisch die gleichen Probleme mit der Rechung/Abbuchung und auch die Erfahrungen wie ihr. Auf der Hotline wird nur nach Ausreden gesucht und Mail werden nicht beantwortet.

Für die, die vorhaben die Abbuchung zurückzuziehen, habt Ihr die AGB´s gelesen? Hier der entsprechende Auszug: "Die Frei-kWh werden nach zwölf Monaten Belieferungszeit mit der ersten Jahresrechnung verrechnet. Falls fällige Rechnungen/Abschlagsbeträge nicht oder nicht vollständig gezahlt werden (fehlgeschlagene Abbuchung oder Rückbuchung), entfallen die Frei-Kwh"

LG

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
tanja487 ist offline tanja487 tanja487 ist weiblich


Starter

Dabei seit: 20.04.2011
Beiträge: 2
26.04.2011 10:18 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie tanja487 in Ihre Freundesliste auf Email an tanja487 senden Beiträge von tanja487 suchen
jahresabrechnung

zu den frei-kwhs: es sind ja nicht wir dran schuld, dass nichts abgebucht wird, sondern hitstrom. dann müssten uns doch die kwhs trotzdem angerechnet werden?!?! jetzt versuch ich schon seit ner halben stunden, bei der hotline anzurufen, aber da kommt man ja heut rein gar nicht durch!! ich krieg echt noch die krise!!!!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ftw75 ist offline ftw75 ftw75 ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 26.04.2011
Beiträge: 12
26.04.2011 21:41 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ftw75 in Ihre Freundesliste auf Email an ftw75 senden Beiträge von ftw75 suchen
Es scheint ich bin nicht allein...

Hallo "Leidensgenossen",

ich habe ebenfalls das "Problem", dass Hitstrom bei mir noch keine Jahresendrechnung erstellt und keine fälligen Abbuchungen seit 12/2010 mehr einzieht.
Grundsätzlich ist mir das ja relativ egal, denn zahlen muss ich den Strom ja so oder so. Jedoch habe ich, wie people200, die Befürchtung, dass Hitstrom seine Abschlagseinzugsprobleme auf dem Rücken der Kunden austragen wird und möglicherweise den Jahresbonus nicht gewährt.

Für diesen evtl. Fall sollten wir in Kontakt treten und weitere, gemeinsame Maßnahmen abstimmen.

Bei mir sind ebenfalls freundliche Hinweise auf die fehlende Abbuchung per eMail nicht beantwortet worden, sowie im telefonischen Kontakt (vor etwa einem Monat) eine Jahresendrechnung versprochen worden.

Mal sehen was sich in diesem Fall und diesem Thread noch tut.

Grüße Frank

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Jogsil ist offline Jogsil Jogsil ist weiblich


Starter

Dabei seit: 27.04.2011
Beiträge: 2
27.04.2011 13:15 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Jogsil in Ihre Freundesliste auf Email an Jogsil senden Beiträge von Jogsil suchen
Fragezeichen RE: Es scheint ich bin nicht allein...

Hallo
Es erleichtert mich erstmal das ich nicht allein bin mit diesem Problem Augen rollen Auch ich habe inzwischen sei Januar mehrmals bei Hitstrom angerufen mit der Frage warum seit Nov.bezw.Dez keine Abschläge mehr abgebucht werdenverwirrt Hallo bin ich im falschen Film ??Seitwann muss ich als Kunde hinterher telefonieren das ich etwas zu bezahlen habe?Jedenfalls sind die Antworten genauso ausgefallen wie bei Euch.Ich habe mir zur Sicherheit schriftlich bestätigen lassen das es nicht mein verschulden ist das die Abschläge nicht abgebucht werden und das ich mich mehrmals telefonisch gemeldet habe .So habe ich jedenfalls etwas in der Hand, falls Hitstrom mir den Bonus wegen Nichtzahlung verweigern will.Was auch meine Befürchtung war.Jedenfalls ist das ganze sehr merkwürdig und in meinen Augen nicht seriös.Weswegen ich dieses Unternehmen schnellstmöglich verlassen werde

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ftw75 ist offline ftw75 ftw75 ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 26.04.2011
Beiträge: 12
27.04.2011 13:21 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ftw75 in Ihre Freundesliste auf Email an ftw75 senden Beiträge von ftw75 suchen
RE: Es scheint ich bin nicht allein...

@Jogsil: auf welchem Wege hast Du Hitsrom diese Bestätigung abgerungen?
Auf eMails wird nicht reagiert. Die Hotliner scheinen in diesem Fall keine Entscheidungskompetenz zu haben und verweisen darauf, dass das Thema an das zuständige Fachteam geleitet wurde.

Gruß Frank

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Jogsil ist offline Jogsil Jogsil ist weiblich


Starter

Dabei seit: 27.04.2011
Beiträge: 2
27.04.2011 19:50 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Jogsil in Ihre Freundesliste auf Email an Jogsil senden Beiträge von Jogsil suchen
RE: Es scheint ich bin nicht allein...

hallo Frank
Ich habe einfach freundlich um eine Bestätigung per Mail gebeten ,das ich mehrmals angerufen habe wegen der nicht abgebuchten Abschläge und es steht auch drin das sich die Abrechnung wg.EDV Problemen verzögert.Hatte eine sehr nette Dame in der Hotline.Aber man braucht echt Geduld.Tip:Lautsprecher anlassen, Höhrer an die Seite legen und sich mit etwas anderen beschäftigen.Dann ist man nicht so genervt Baby
Wünsche Dir auch Erfolg
Grußjogsil

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
mel ist offline mel


Starter

Dabei seit: 02.05.2011
Beiträge: 2
02.05.2011 11:55 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie mel in Ihre Freundesliste auf Email an mel senden Beiträge von mel suchen
RE: Es scheint ich bin nicht allein...

Hallo,
auch wir sind "Opfer" von Hitstrom. Kunde seit Anfang 2010. Alles lief super. Seit 10/2010 keine Abbuchungen mehr. Keine Jahresabrechnung bis jetzt.
Auf telefonische Nachfrage bekam ich fadenschienige Ausreden und die Zusage, dass die Rechnung unterwegs ist. Ich habe mich nicht abwimmeln lassen und um eine Mail bezüglich der nicht abgebuchten Monatsbeitrage gebeten.
Die kam zwei Tage später. Der Inhalt war jedoch nicht wie erwünscht. Man bedankte sich für das nette Telefonat und freute sich über die Zustimmung zu dem neuen Tarif, der einen 24 - Monats - Vetrag beinhaltet. Am Telefon war nie von einem anderen Tarif die Rede.
Ich habe sofortigen Widerspruch per Mail eingelegt und eine Lesebestätigung angefordert.
Nach weiteren Mails von mir und keiner Reaktion kam irgendwann wieder eine Mail. Dieses Mal freute man sich mir einen neuen Vertrag über 12 Monate anzubieten. Diesem habe ich wieder per Mail widersprochen und habe per Post und Einschreiben den Widerspruch und die Kündigung an Hitstrom gesandt.
In der nächsten Mail habe ich rechtliche Schritte angedroht, falls ich keine Kündigungsbestätigung bekomme.
Die Bestätigung kam vor 2 Tagen, genaue einen Monat nach Absenden der Kündigung per Post.

Ich möchte kein Kunde bei einem Unternehmen mit derartigen Geschäftsstrategien sein.

Leider werden immer noch keine Monatsbeiträge abgebucht und die Jahresabrechnung fehlt.

Hat jemand etwas neues???
Wie geht ihr weiter vor?

Bin über jede Antwort dankbar.

Ach ja, erreicht jemand die Hotline noch? Ich bekomme bei beiden Nummern nur noch das Besetztzeichen.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
lunarmoon ist offline lunarmoon lunarmoon ist weiblich


Starter

Dabei seit: 02.05.2011
Beiträge: 4
02.05.2011 16:12 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie lunarmoon in Ihre Freundesliste auf Email an lunarmoon senden Beiträge von lunarmoon suchen
RE: Es scheint ich bin nicht allein...

Auch ich habe noch keine Jahresendabrechnung für 2010.Ebenso wurde mir letztmalig im letzten Jahr mein Abschlagsbetrag (November 2010) abgebucht.Hitenergie reagiert weder auf Briefe noch auf Anrufe,noch auf Mails.Die Landesregulierungsbehörde bzw. die Bundesnetzagentur hat sich bis dato ebenfalls noch nicht bei mir gemeldet.Was könnte man sonst noch tun ?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
sparfux ist offline sparfux


Starter

Dabei seit: 02.04.2011
Beiträge: 6
02.05.2011 18:54 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie sparfux in Ihre Freundesliste auf Email an sparfux senden Beiträge von sparfux suchen
RE: Es scheint ich bin nicht allein...

ich war heute in der glücklichen Lage bei Hitstrom jemanden ans Telefon zu bekommen(nach zahlreichen vergeblichen Versuchen die Hotline zu erreichen). Mir wurde gesagt, dass die fehlende jahreabrechnung im Mai erstellt wird, und dass das Problem in der Buchhaltung liegt. Auch wurde gesagt, dss ich noch ein Guthaben(incl. Wechselbonus) habe, was erst verbraucht wird, bevor eine neue Abschlagszahlung stattfindet. Das Guthaben ist aber aufgrund der ausgebliebenen Abbuchungen ab 12/2010 seitens Hitstrom längst verbraucht. Wenige Augenblicke später wurde mir bestätigt, dass bis 04/2011 meine monatlichen Abschläge immer korrekt abgebucht wurden. Noch ein paar Minuten später hieß es dann, mein Guthaben ist verbraucht und ab Mai 2011 wird der neue Abschlag abgebucht. Weiterhin wurde ich nach meinem Jahresverbrauch gefragt. Auf die Aussage meinerseits, dass der Verbrauch bei Hitstrom vorliegt, wurden mir die korrekten Zählerstände mitgeteilt.
Allerdings war die Dame nicht bereit, mi das eben mitgeteilte auch schriftlich zu bestätigen.
Bei Hitstrom sind meiner Meinung nach nicht die allerfähigsten Mitarbeiter mit der Telefonbetreuung vertraut. Hier weiß anscheinend keiner so richtig Bescheid.
Ich lasse mich überraschen, wie das weitergeht. Allerdings werde ich zum nächstmöglichen Zeitpunkt meinen Stromliefervertrag mit diesem Unternehmen beenden.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Ich123 ist offline Ich123


Starter

Dabei seit: 02.05.2011
Beiträge: 1
02.05.2011 23:05 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Ich123 in Ihre Freundesliste auf Email an Ich123 senden Beiträge von Ich123 suchen
HitStrom

Hallo! Auch ich habhttp://www.strom-magazin.de/forum/images/icons/icon14.gife das selbe Problem wie ihr! Wir sind seit Anfang 2010 Kunde bei Hitstrom und haben auch keine Jahresabrechnung von 2010 erhalten und auch unsere Monatsbeiträge wurden seit Januar nicht mehr abgebucht. Wir haben inzwischen schon 3 mal bei der Hotline angerufen, da keiner auf unsere Mails antwortete. Jedes mal wurde uns gesagt, dass die Abrechnungen bearbeitet werden und wir diese in den nächsten 2 Wochen erhalten... allerdings ist bis jetzt noch nichts da. Uns wurde genauso gesagt wir sollen den Gesamtbetrag, der noch offen ist, bereit halten, es könnte jeder Zeit der Fall sein das Hitstrom diesen abbucht, was ich auch schon ein starkes Stück finde! Unsere Rechnung beläuft sich nämlich auch schon um die 500 EUR.
@mel: wie konntest du denn bei Hitstrom kündigen? Du hast doch somit gar nicht die Kündigungsfrist eingehalten?!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
lunarmoon ist offline lunarmoon lunarmoon ist weiblich


Starter

Dabei seit: 02.05.2011
Beiträge: 4
03.05.2011 10:10 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie lunarmoon in Ihre Freundesliste auf Email an lunarmoon senden Beiträge von lunarmoon suchen
Achtung Hitenergie

Hitstrom hatte mir bereits im April verbindlich zugesagt,eine schriftliche Jahresendabrechnung für 2010 zuzuschicken.Auf Nachfrage,hieß es dann,die Buchhaltung hätte Schwierigkeiten und man müsse sich noch ein wenig gedulden.Ich überlege nur,wie Hitenergie es schafft,als Stromlieferant seine Kunden monatelang kostenlos zu versorgen.Wie soll das weitergehen?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
lunarmoon ist offline lunarmoon lunarmoon ist weiblich


Starter

Dabei seit: 02.05.2011
Beiträge: 4
03.05.2011 11:28 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie lunarmoon in Ihre Freundesliste auf Email an lunarmoon senden Beiträge von lunarmoon suchen
RE: Hitenergie

Hat hier im Forum überhaupt schon jemand eine Endabrechnung für 2010 von Hitstrom/Hitenergie erhalten ?

Dateianhang:
Licht.txt (1 KB, 86 mal heruntergeladen)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Seiten (11): 1234»»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen