» Zum Gasrechner

Der Stromrechner

Postleitzahl Kilowattstunden pro Jahr
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu
Seiten (11): 91011
Beitrag Exklusives Angebot: Bestpreisgarantie und AGB-Aktualisierung im Rahmen Ihrer EEG/KWK-Preisanpassung | HitStrom
garribaldi ist offline garribaldi


Stammgast

Dabei seit: 16.02.2012
Beiträge: 70
12.03.2012 20:34 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie garribaldi in Ihre Freundesliste auf Email an garribaldi senden Beiträge von garribaldi suchen
RE: HitEnergie-Jahresabrechnung 2011

Zitat:
Original von A. Meurer
Wieso muss HitEnergie dann € 200,00 zahlen; wo steht das geschrieben?

Kostenordnung des Vereins Schlichtungsstelle Energie e. V.

§ 2 Kostentragung
Gem. § 111 b Abs. 6 S. 1 EnWG erhebt die Schlichtungsstelle für ein Schlichtungsverfahren gemäß § 111b Abs. 1 EnWG von den Unternehmen ein Entgelt (Fallpauschale). [...]

§ 3 Entstehen der Zahlungsverpflichtung und Fälligkeit
(1)
Die Pflicht zur Zahlung der Fallpauschalen und sonstigen Entgelte entsteht mit der Eröffnung des Schlichtungsverfahrens, nachdem die Ombudsperson die Zulässigkeit der Beschwerde geprüft und bestätigt hat.
[...]

§ 4 Fallpaschalen
[...]
Für die Jahre 2011 und 2012 beträgt die Fallpauschale 350 Euro pro Fall. Endet ein Verfahren nach Eröffnung des Schlichtungsverfahrens ohne eine Empfehlung der Ombudsperson, beträgt die Fallpauschale 200 Euro pro Fall.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Anwar ist offline Anwar Anwar ist männlich


Starter

Dabei seit: 31.01.2012
Beiträge: 5
Herkunft: Neubrandenburg
16.03.2012 09:56 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Anwar in Ihre Freundesliste auf Email an Anwar senden Beiträge von Anwar suchen
RE: Anwalt

Zitat:
Original von Anwar
Habe am Donnerstag ein Termin beim Anwalt, hatte einer schonmal sowas durchgezogen? Würde gerne wissen was ich machen sollte u.a. .


Abrechung erhalten, jedoch haben die bei mir für den ganzen Dezember nachträglich abgebucht obwohl ich nur 3 Tage noch dort gewohnt habe... naja so kann man die Gutschrift halt klein halten, [von der Redaktion gelöscht].

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
suppe ist offline suppe


Gelegenheits-User

Dabei seit: 16.03.2011
Beiträge: 18

Themenstarter Thema begonnen von suppe

08.09.2012 13:59 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie suppe in Ihre Freundesliste auf Email an suppe senden Beiträge von suppe suchen
Endlich läuft alles

Hallo,

hier mal ein kurzer Abschlussbericht: Hitstrom hat letzten Monat nun alles abgebucht. In 2 Summen. Insgesamt gut 1500 Euro.
Hat alles seine Richtigkeit. Hitstrom bucht jetzt sogar wieder die monatlichen Abschläge ab. Es scheint jetzt zu laufen.
Zählerstände müssen nicht immer mit den selbst mitgeteilten übereinstimmen. Sie haben das Recht, den vom Netzbetreiber ermittelten Wert zu nehmen. Bis jetzt ist Hitstrom immer noch der günstigste Anbieter bei mir. Hoffe nur, ich bekomme die nächste Preiserhöhung mit. Bis jetzt habe ich noch von keiner gehört.

Gruss
suppe

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ftw75 ist offline ftw75 ftw75 ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 26.04.2011
Beiträge: 12
20.09.2012 22:04 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ftw75 in Ihre Freundesliste auf Email an ftw75 senden Beiträge von ftw75 suchen
RE: Endlich läuft alles

Hallo Zusammen,

ich habe hier ja auch von meinen Erfahrungen mit der fehlenden Abschlußrechnung und dem fehlenden Einzug der Abschlagszahlungen berichtet.
Ich kann mich Suppe anschließen. Seit einer ganzen Weile läuft wieder alles reibungslos!

Grüße Frank

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Bigfred ist offline Bigfred Bigfred ist männlich


Starter

Dabei seit: 25.11.2012
Beiträge: 1
Herkunft: RLP
25.11.2012 17:14 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Bigfred in Ihre Freundesliste auf Email an Bigfred senden Beiträge von Bigfred suchen
RE: jahresabrechnung

Hallo,

Muss mal meinen Kommentar dazu geben.
Bei Hitstrom ist es Alltag das keiner auf E-Mails regiert. Kündigungen werden ebenfalls nicht akzeptiert, das einzigste was etwas nützt ist man schreibt denen einen Brief per Einschreiben mit Rückantwort, denn darauf müssen sie reagieren.
Bin auch ein jahr bei diesem Verein drin, wollte auch ordungsgemäss kündigen, aber Pustekuchen Kündigung wurde nicht akzeptiert denn ich wäre leider zu spät mit der selbigen. Sehr merkürdig. Mit gleichem Schreiben kündigen sie dann auch noch eine Saftige Erhöhung an die für das folgende Jahr zu zahlen ist.
Man hat ja laut Gesetz eine Sonderkündigungsregel bei Preiserhöhungen....aber auch hier blocken sie sauber ab. Auf Anfrage wo denn meine Abrechnung für das jahr 2011 bleibt, bekam ich die Antwort allerdings erst nach dem ich meinen Einschreibe-Brief los geschickt hatte das die Abrechnung online verfügbar wäre.
Tatsächlich war auch eine da, aber die war schlicht weg FALSCH, denn sie beruht auf Schätzung der KW und nicht auf tatsächliches Ablesen des Stromzählers. Der örtliche Stromversorger lässt jedes Jahr den Zähler ablesen und die Daten liegen vor, aber Hitstrom hat diese nie abgerufen oder sich darum gekümmert.
Bis heute auf meine schriftliche Aufforderung eine korrekte Rechnung zu schicken Schweigen.
Habe jetzt erneut einen Brief los schicken müssen als Hitstrom meinte es wären keine Zahlungen eingegangen, Gott sei Dank gibt es Bankauszüge mit denen man das Beweisen kann. Die Antwort darauf ist mir Hitstrom auch bis heute schuldig.
Werde nun die ganzen Unterlagen Abrechnungs-Daten und Antworten zum einen meinem Anwalt übergeben und auch die Verbraucher Zentralen informieren. Irgend jemand muss diesen Kopflosen Strolchen das Handwerk legen. Es wird nämlicxh Zeit das diese schwarzen Schafe entgültig von der Bildfläche verschwinden.
Ich kann nur jedem raten keinen Vertrag mit Hitstrom oder auch Hitenergie wie immer die sich noch nennen ab zu schließen.Sie locken mit günstigen Angeboten und einem Bonus den sie aber bei den meisten Kunden nie auszahlen oder verrechnen. Es gibt genügend Anbieter die ehrlich sind und nicht ihre Kunden auf deutsch verarschen und das teure Geld aus der Tasche ziehen. Also Finger weg von dieser Gesellschaft. Und jeder der diese Probleme mit Hitstrom hat sollte sich an der Verbraucher Zentralen wenden, je mehr desto schneller können die reagieren, schliesslich gibt es auch für uns Kunden Rechte.

Gruß Bigfred

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Seiten (11): 91011
Neues Thema erstellen Antwort erstellen