» Zum Gasrechner

Der Stromrechner

Postleitzahl Kilowattstunden pro Jahr
Strom-Magazin - MeinungsforumSTROMANBIETEReprimo

Hat jemand schon Erfahrungen mit Strom1.de?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu
Beitrag Finger weg von Eprimo | Eprimo, nein Danke, [vom Admin aus rechtlichen Gründen gelöscht]
contribuyente ist offline contribuyente


Starter

Dabei seit: 28.05.2015
Beiträge: 3
28.05.2015 12:20 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie contribuyente in Ihre Freundesliste auf Email an contribuyente senden Beiträge von contribuyente suchen
Hat jemand schon Erfahrungen mit Strom1.de?

Danke vorab!
VG, Uwe

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
s.pfeiffer ist offline s.pfeiffer s.pfeiffer ist männlich


Starter

Dabei seit: 29.06.2015
Beiträge: 1
Herkunft: Heidelberg
29.06.2015 15:14 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie s.pfeiffer in Ihre Freundesliste auf Email an s.pfeiffer senden Beiträge von s.pfeiffer suchen
Strom1

Habe die letzte Versteigerung mitgemacht. Hat alles sehr gut geklappt. Bisher nichts negatives.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Thomas Morast ist offline Thomas Morast


Starter

Dabei seit: 27.07.2015
Beiträge: 1
Herkunft: Deutschland
27.07.2015 15:02 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Thomas Morast in Ihre Freundesliste auf Email an Thomas Morast senden Beiträge von Thomas Morast suchen
RE: Strom1

Geklappt hat alles, allerdings musste ich 2 1/2 Wochen auf meinen Preis warten. Ersparnis war zum besten Angebot, was mir vorlag allerdings nur 22 Euro. Mein Verbrauch war 1.220KW. Beste Grüße!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
REWE47 ist offline REWE47 REWE47 ist männlich


Top-User

Dabei seit: 09.03.2012
Beiträge: 542
Herkunft: PLZ 27***
29.07.2015 00:15 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie REWE47 in Ihre Freundesliste auf Email an REWE47 senden Beiträge von REWE47 suchen
RE: Strom1

Blumige Werbe-Aussagen wie "Große Bestellmengen führen zu günstigen Preisen" (das macht jeder Anbieter) oder "Durch den gebündelten Einkauf wächst die Abnahmemenge und damit die Möglichkeit, exklusive Sonderkonditionen auszuhandeln" (das macht eine sicherlich gewinnorientierte GmbH aus reiner Menschenfreundlichkeit?) machen mich äußerst skeptisch.

Als Haushaltskunde orientiere ich mich lieber hier www.bezahlbare-energie.de - bzgl. Versorgerwahl (seriöser Anbieter) und Wechselkonzepte (mit Bonus für jährlichen Wechsel oder ohne Bonus für längeren Verbleib).

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von REWE47 am 29.07.2015 00:22.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
contribuyente ist offline contribuyente


Starter

Dabei seit: 28.05.2015
Beiträge: 3

Themenstarter Thema begonnen von contribuyente

30.07.2015 22:28 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie contribuyente in Ihre Freundesliste auf Email an contribuyente senden Beiträge von contribuyente suchen
RE: Strom1

Bezahlbare Energie e.V. wow toll, empfehlen Tarife mit "eingeschränkter Preisgarantie" =ohne Worte! Da bleibe ich lieber bei meinem Grundversorger.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
REWE47 ist offline REWE47 REWE47 ist männlich


Top-User

Dabei seit: 09.03.2012
Beiträge: 542
Herkunft: PLZ 27***
31.07.2015 12:51 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie REWE47 in Ihre Freundesliste auf Email an REWE47 senden Beiträge von REWE47 suchen
RE: Strom1

Zitat:
Original von contribuyente
*** empfehlen Tarife mit "eingeschränkter Preisgarantie" = ohne Worte!
Da bleibe ich lieber bei meinem Grundversorger.

contribuyente,

SIE können das ja gerne so halten; kundige Verbraucher machen das jedenfalls nicht, auch wenn die Angebote mit einer uneingeschränkten Preisgarantie überschaubar sind.

Für Sie hoffe ich dann mal, dass Ihr Grundversorger Umlagen/Abgaben nicht weiterreicht und die letzte Reduzierung der EEG-Umlage sowie die seit Jahren rückläufigen Beschaffungskosten weitergegeben hat (glauben kann ich Letzteres allerdings kaum).

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Neues Thema erstellen Antwort erstellen