» Zum Gasrechner

Der Stromrechner

Postleitzahl Kilowattstunden pro Jahr
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu
Seiten (2): 12
Beitrag | Stromanbieter Pleite-muss ich dem alten Anbieter zahlen?
Liebmann ist offline Liebmann


Starter

Dabei seit: 10.08.2000
Beiträge: 2
11.08.2000 14:01 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Liebmann in Ihre Freundesliste auf Beiträge von Liebmann suchen
Daumen runter! KaWatt

Hallo Pee_Jot

Ich kann zwar nichts zur Deutschen Strom AG sagen,

Und was sagst Du wirklich zur Kawatt ?

Hallo Britta !

Es ist ja reizend wie Du dich für Kawatt einsetzt. Auch ich habe mich schon mächtig über die GEW aufgeregt kann mir aber nicht vorstellen, dass die GEW 700,--DM aus "Kulanz" zurückzahlt. Mir ist ein Fall bekannt, bei dem GEW wegen 90,--DM ein Gerichtsverfahren anstrengte. Wenn Du bei der GEW angerufen hättest (oder vorbeigegangen wärst - geht das auch bei der Kawatt ?), hätte man Dir auch dort den günstigsten Tarif rausgesucht, zumal die GEW diesen Service sogar im Internet anbietet. Was also willst Du uns mit Deinem Beitrag sagen ??
Logischerweise hast Du noch Strom, den wirst Du auch immer haben, aber was sagt das über die Kawatt aus ? Stromlieferant ist schließlich das Bayernwerk, mit diesem schließt man einen Vertrag ab. Welche überaus positiven Erfahrungen hast Du den mit Kawatt gemacht die besonders hervorzuheben sind ?
Zunächst lesen wir also nichts "wissenswertes" mehr von oder über Herrn Kyrion geschweige denn "echte" Diskussionsbeiträge über die Kawatt in diesem Forum, stattdessen eine werbung für die Kawatt welche ungefähr so diskussionswürdig und aussagekräftig ist wie der werbespruch das alle Kölner Oberbürgermeister mit "B" beginnen.

Ach, und um Jojo´s Anregung aufzugreifen, es geht zwar nur wenig über "magere" Diskussionsbeiträge (lange nichts mehr von Herrn Kyrion gelesen !) aber etwas mehr könnte es schon sein.

Hat Herr Kyrion Urlaub ?

Bis die Tage.

Benjamin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
britta ist offline britta


Starter

Dabei seit: 15.07.2000
Beiträge: 2
11.08.2000 18:24 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie britta in Ihre Freundesliste auf Beiträge von britta suchen
smile KaWatt

Hallo Britta !
Und was sagst Du wirklich zur Kawatt ?
Benjamin

Hallo Benjamin !

Bist Du blond oder hast Du nur zu Hause nichts zu kamellen ?
Wenn Du mir Deine E-Mail Adresse gibst, schick ich Dir den Brief von der
GEW zum Thema.

Wer geht den bei einem Umzug zum Stromversorger, Versicherung oder Krankenkasse und lässt sich neu beraten? In der ersten Wohnung war ja alles noch normal!
Ist es denn nicht normal, dass man einfach die Anmelde-Karte der GEW ausfüllt und den Zählerstand drauf schreibt?

Mir ist es völlig egal, ob man bei Kawatt vorbeigehen kann oder nicht! Besuchst Du öfter Deinen Stromversorger? Ich war nie bei der GEW und auch nicht bei Kawatt, was soll ich auch da???

Was habe ich denn überaus positives von Kawatt berichtet ? Das ich zufrieden bin ? Recht hast Du, ich bin zufrieden! Ich habe Gedacht, dass das hier ein „MEINUNGSFORUM“ ist.
Darf man hier nur schlechtes schreiben ?
Dann tue das doch bitte, es steht Dir hier genug Platz zur Verfügung!

Hast Du ein persönliches Problem mit Kawatt oder passt es Dir nicht, wenn hier mal einer gut an kommt?
Wenn Du so negativ denkst, solltest Du doch allen hier mal berichten warum. Ich bin echt gespannt auf Deine Erlebnisse!!!

Ach ja, ..... vergiss nicht über das Erlebnis bei der GEW zu berichten (bei dem Du dich so mächtig aufgeregt hast) oder geht das nicht weil Du dort arbeitest?

Viele Grüße
britta


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
JoJO ist offline JoJO


Aufsteiger

Dabei seit: 24.05.2000
Beiträge: 45
14.08.2000 06:48 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie JoJO in Ihre Freundesliste auf Beiträge von JoJO suchen
Text KaWatt

[QUOTE]Original von britta


Bist Du blond oder hast Du nur zu Hause nichts zu kamellen ?
Wenn Du mir Deine E-Mail Adresse gibst, schick ich Dir den Brief von der
GEW zum Thema.


Hallo Britta,

bitte versuch doch mal, eine etwas gemäßigtere Wortwahl zu finden. Du tust ja so, als wolltest Du den armen Benjamin zerfleischen. Dir würd`s ja auch nicht passen, wenn ich hier die Frage stellen würde, wer hier tatsächlich blond ist ?!.....

Wer geht den bei einem Umzug zum Stromversorger, Versicherung oder Krankenkasse und lässt sich neu beraten? In der ersten Wohnung war ja alles noch normal!
Ist es denn nicht normal, dass man einfach die Anmelde-Karte der GEW ausfüllt und den Zählerstand drauf schreibt?

Genau das ist der Punkt. Jetzt haben wir alle den Wettbewerb, die Preise sinken und man kann tatsächlich teilweise viel Geld sparen. Zum Wettbewerb gehört aber leider auch, daß jetzt der Kunde (und nicht wie früher eine Preisaufsichtsbehörde) sich um die Preise seiner Versorgung kümmern muß. Das ist unbequem, besonders während eines Umzuges oder sonstigen stressigen Situationen, is ja klar. Trotzdem: Wettbewerb bedeutet auch, daß der Kunde Pflichten hat. Dieses wird im Allgemeinen von den neuen Versorgern lieber mal leise gesagt. Nachher ist das Geschrei immer groß, wie man bei Dir ja schön beobachten kann.

Und zum Schluß nochmals die Bitte, etwas dezenter zu argumentieren. Es bringt nix, hier durch wüste Beschimpfungen die Leutte zu vergraulen.

Bis bald,

JoJo

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Liebmann ist offline Liebmann


Starter

Dabei seit: 10.08.2000
Beiträge: 2
14.08.2000 19:26 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Liebmann in Ihre Freundesliste auf Beiträge von Liebmann suchen
Daumen runter! KaWatt

Hallo Jojo,

leider bist Du mir heute zuvor gekommen, aber zu meiner größten Zufriedenheit sprachst Du mir aus der Seele.


Hallo Britta !

Na das ist doch ein Beitrag !!!

Ich kann mich zwar nicht erinnern Dich verbal attakiert zu haben aber irgend etwas an den Fragen welche ich aufwarf scheint Dich doch dazu bewegt zu haben die Contenance zu verlieren.

Aber ich denke ich bin ein toleranter Teilnehmer dieser Diskussusionsrunde und werde nicht dem Versuch verfallen im gleichen Stil zu antworten.

Selbstredend suche ich (zumal seit Öffnung der Märkte aber auch schon zuvor) die Informations- und Auskunftsstellen der Anbieter auf dem Telekommunikations- oder Engergiemarkt auf. Und dies gleich ob im Internet, vor Ort oder in gedruckten Medien. Wie will ich auch sonst vergleichen können. Insbesondere ein persönliches Gespräch ist mitunter entscheidend bei einer (längerfristigen) Geschäftsbeziehung welche man gedenkt einzugehen.
Vor einer möglicherweisen falschen Entscheidung kann dies jedoch auch nicht immer bewahren.

Fakt ist, die Kawatt liefert nicht selbst Strom, der Kunde schließt auch keinen Vertrag mit Kawatt sondern mit dem Bayernwerk. Der Kunde erhält den Bayernwerktarif im ersten Jahr um feste Beträge reduziert (Bonus/Freieinheiten). Ansonsten wird der Kunde nicht weiter von der Kawatt betreut, sondern vom Bayernwerk. Mit deren Callcenter kann man allerdings auch seine Erfahrungen sammeln (zumindest im ersten halben Jahr).

Insofern kann natürlich festgestellt werden das ein Vertrag welcher unter Mithilfe des Vermittlers Kawatt zustande kommt ein sicherer Vertrag ist. Aber was ist ausser einer Einsparung im 1.Jahr von etwa 25-30,-- DM gegenüber dem Bayernwerktarif das was den Unterschied ausmacht. Was könnte einen möglichen Kunden davon überzeugen bei Kawatt Unterlagen anzufordern ?

Schöne Grüße

B.L.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Seiten (2): 12
Neues Thema erstellen Antwort erstellen