» Zum Gasrechner

Der Stromrechner

Postleitzahl Kilowattstunden pro Jahr
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu
Beitrag Wer kennt die CityEnergy24 eG ? | Bürger speichern Energie eG / WF Plain Assets 1 GmbH & Co.KG
Speachy ist offline Speachy


Starter

Dabei seit: 06.05.2013
Beiträge: 2
06.05.2013 20:41 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Speachy in Ihre Freundesliste auf Email an Speachy senden Beiträge von Speachy suchen
Daumen runter! Rheinpower nicht zu empfehlen

Hallo Leser,
Vor einem knappen Jahr wechselte ich zu Rheinpower.
Der Wechsel über Verivox qverlief schon nicht ganz reibungslos. Angeblich hätte der Vormieter nicht fristgerecht gekündigt. Nur stand die Wohnung minimum 2 Monate leer.
Die ersten monate lief alles super auch der Wechsel lief reibungslos und dann habe ich es gewagt meine Kontodaten zu ändern.
Dies tat ich Online im Service Center.
Als nach 3 Monaten immer noch vom alten Konto abgebucht wurde, schrieb ich eine Email und teilte ihnen mit, dass am darauffolgenden Monat das alte Konto nicht mehr existiert.
Es wurde dennoch versucht vom alten Konto abzubuchen.
Hierdurch entstanden Kosten, die trotz telefonischer Zusage, dass mir die Kosten erlassen werden, wurden dann nach Anruf vom neuen Konto eingezogen.
Daraufhin schrieb ich Mails und führte Telefonate, die jedoch nach 8 Wochen keine Klärung brachten, sodass ich die Abbuchung zurückholte und nur den rechtmäßigen Abschlag zahlte.
So ging das 2 Monate hin und her bis ich die Einzugsermächtigung zurücknahm und mir versichert wurde, dass die entstandenen Kosten ausgebucht werden.
Jedoch wurde dabei die zuerst entstandenen Kosten vergessen auszubuchen und seit mittlerweile 6 Wochen pocht die Rheinpower AG auf ihr offenen nicht mal 20€.
Gesprächsbereit ist man bei denen mittlerweile gar nicht mehr und ich werde jetzt wohl den Anwalt einschalten müssen.
Bis heute, ein Vierteljahr später, erhalte ich Zahlungserinnerungen und Drohungen mit Inkasso-Unternehmen von Rheinpower.

Also ich kann nur jeden davor warnen zu Rheinpower zu wechseln und würde diesen Stromanbieter auf gar keinen Fall empfehlen.

LG
Speachy

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Gleichstrom ist offline Gleichstrom


Gelegenheits-User

Dabei seit: 10.05.2013
Beiträge: 14
29.05.2013 13:31 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Gleichstrom in Ihre Freundesliste auf Email an Gleichstrom senden Beiträge von Gleichstrom suchen
RE: Rheinpower nicht zu empfehlen

Das klingt ja gar nicht gut. Dass es mal passieren kann, dass ein Unternehmen die neue Kontoverbindung trotz Onlineübermittlung nicht übernimmt, habe ich auch schon oft genug erlebt. Dass sich das Ganze dann zuspitzt und aus dem kleinen Fehler seitens des Anbieters am Ende ein riesiger Elefantenzirkus wird, ist unglaublich lächerlich. Hat sich das Problem am Ende noch geklärt?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Speachy ist offline Speachy


Starter

Dabei seit: 06.05.2013
Beiträge: 2

Themenstarter Thema begonnen von Speachy

29.05.2013 21:10 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Speachy in Ihre Freundesliste auf Email an Speachy senden Beiträge von Speachy suchen
Daumen hoch! Re:Rheinpower nicht zu empfehlen

Ja das mit der verpassten Übernahme hätte ich ja auch akzeptiert, aber das da so ein tamtam gemacht wird finde ich einfach unerhört.
Mittlerweile habe ich den Vertrag gekündigt. Das erste Jahr war eh rum und nach zwei weiteren Anrufen einem Brief vom Anwalt und 4 Mails sind mittlerweile alle offenen Beträge aus meinem konto entfernt worden. Ich hoffe nur die Abschlussrechnung hält keine Überraschungen(fehlende Boni etc.) mehr bereit.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Norbert78

Gast

29.05.2013 21:11 Zum Anfang der Seite springen
...

Danke für die Warnung!
...ich habe mir auch einen großen seriösen Stromanbieter gewählt:
Ist zwar nicht der günstigste aber dafür sicher vor Ärger.

(Editiert vom Admin - bitte keine Werbung. )

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Norbert78 am 30.05.2013 21:40.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Neues Thema erstellen Antwort erstellen