» Zum Gasrechner

Der Stromrechner

Postleitzahl Kilowattstunden pro Jahr
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Gehe zu
Seiten (28): 1819202122»»
Beitrag OptimalGrün "Geschädigten-Liste" | schade
Maof ist offline Maof


Starter

Dabei seit: 06.02.2013
Beiträge: 3
07.02.2013 19:01 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Maof in Ihre Freundesliste auf Email an Maof senden Beiträge von Maof suchen
RE: Anschlussinhaber

Meine Info geht dahin, dass CE in der Anfangszeit sich wohl als Anschlussinhaber eintragen lassen wollte und wohl auch hat. Jedoch haben wohl einige Netzbetreiber CE gebeten von dieser Praxis Abstand zu nehmen. D.h. es findet nun ein ganz normaler Wechsel statt. Es gibt ja auch hier User, die Kunde bei CE sind und beim Netzbetreiber erfahren haben wollen, dass sie wie bisher auch dort als Anschlussinhaber geführt werden. Und ich möchte kein Kunde bei CE werden, um heraus zufinden, ob CE oder ich als Anschlussinhaber beim Netzbetreiber geführt wird. Zumal sich dann immer noch die Frage stellt, selbst wenn man weiterhin Anschlussinhaber ist, welche Konsequenzen die Formulierung im EDL-Vertrag hat oder haben kann.

Daher weiss ich nicht, ob die Netzbetreiber eine Anmeldung von CE verweigern können oder würden. Man bekommt halt hier und da etwas mit, wenn man sich mit CE beschäftigt und einige Netzbetreiber müssen wohl so den Wechsel verhindert haben.

Was halt mal interessant wäre zu wissen, von welchem Datum diese interne Anweisung ist, die man nun nicht mehr nachlesen kann.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
stromie2013 ist offline stromie2013


Starter

Dabei seit: 07.02.2013
Beiträge: 1
07.02.2013 21:21 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie stromie2013 in Ihre Freundesliste auf Email an stromie2013 senden Beiträge von stromie2013 suchen
RE: care energy???

Hallo, mich würde es einmal interessieren, was für ein Risiko bei mtl. Zahlungsweise auftreten könnte? LG

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ligrau ist offline ligrau ligrau ist weiblich


Kenner

Dabei seit: 03.02.2010
Beiträge: 82
Herkunft: Zwickau
08.02.2013 10:48 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ligrau in Ihre Freundesliste auf Email an ligrau senden Beiträge von ligrau suchen
RE: care energy???

Hallo,
anbei ein Beispiel, wie EDL laufen soll!
Zitat:
------------------------------------------------------------------------------
Sehr geehrter Kunde,
Care-Energy beliefert Sie nicht nur mit Energie! Care-Energy bietet Ihnen nun auch Top-Elektrogeräte mit nahezu unschlagbaren Preisen. Unser CARE TIPP: LG 42 Zoll (107cm) mit FULL HD und 3D zum CARE-volutionpreis!
Keine Stromkosten für Geräte mit dem Herz - kostenfreie Lieferung - CARE-volutionpreis -
exklusiv für Care-Energy Kunden.

Die CARE-volution kann beginnen!

Ihr Care-Energy Team
---------------------------------------------------------------------------------

Und Zitat:
----------------------------------------------------------------------------
Der Strom für alle mit dem grünen Herz markierten Geräte ist kostenlos und das solange Sie bei Care-Energy Kunde sind! Einfach ausgedrückt - es fallen die Stromkosten für dieses Gerät weg. Basis dafür ist der angegebene durchschnittliche Jahresverbrauch des Herstellers.

Damit Sie diesen Vorteil nutzen können, müssen Sie den Artikel nach Erhalt unter folgendem Link registrieren: care-energy-registrierung
--------------------------------------------------------------------------------

D.h. ich erhalte einen Bonus in Höhe der Jahresstromkosten für das Gerät. Mit anderen Worten: Mein jährlicher Verbrauch wird um den des Gerätes vermindert.
Rechnet sich das? Für den Anbieter doch sicherlich nicht, oder?
Ich wette, dieser Beitrag wird wieder zensiert!

Grüße
ligrau

Mancher ist kein Experte, hat aber trotzdem keine Ahnung!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Beobachter* ist offline Beobachter*


Starter

Dabei seit: 08.02.2013
Beiträge: 3
08.02.2013 11:30 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Beobachter* in Ihre Freundesliste auf Email an Beobachter* senden Beiträge von Beobachter* suchen
RE: care energy???

Hallo zusammen, ich habe ein paar Fragen zu CE: 1. Kann man den Anschlussinhaber (CE) eigentlich mk power bei einen Anbieterwechsel einfach kündigen? oder bin ich dann gefangen und mein Anschluss in meinem Haus, gehört nicht mehr mir und ich bin dann der (Editiert aus rechtlichen Gründen vom Admin) von (CE) mk power ausgesetzt? 2. Könnte im Netz noch keine negtiven Erfahrungen zu CE finden aber auch vieles was gelöscht wurde, klingt irgendwie nicht vetrauenserweckend. Komme ich ohne Probleme aus den CE Veträgen wieder herraus oder kann es da zu Problemen kommen? Mit freundlich Gruß

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
christa080 ist offline christa080 christa080 ist weiblich


Fachmann

Dabei seit: 16.02.2008
Beiträge: 174
08.02.2013 14:27 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie christa080 in Ihre Freundesliste auf Email an christa080 senden Beiträge von christa080 suchen
RE: care energy???

Hallo,

ihre Fragestellung ist momentan nicht einfach zu beantworten.
1. mk-power ist ihr Energieversorger. Er ist nicht ihr Anschlussinhaber.
2. Anschlussinhaber könnte die mk-grid sein.

Zu 2. Alles was mir schriftlich vorliegt belegt das es so ist. Das geht mittels Neueinzug. Allerdings sind hier im Forum Hinweise aufgetaucht die darauf hindeuten
das das von CE nicht mehr so gehandhabt wird.
Das widerum steht zum Gegensatz zu dem was schriftlich von CE vorliegt.

3. So wie es heute aussieht müssten sie auch den EDL Vertrag kündigen und dann
für einen Neueinzug sorgen. Ob diese Aussage auch für neuere Verträge mit CE gilt weis ich nicht. Es ist äußert schwer das zu ermitteln.
Den Neueinzug machen sie bei ihrem örtlichen Versorger. Damit sind sie dann wieder
als Letztverbraucher registriert.

4. Negative Berichte von Kunden kann es noch nicht geben. Außer der monatlichen Zahlung des günstigen Betrages ist ja noch nichts weiter passiert, oder bekannt geworden.

5. Momentan gibt es ja keinen Grund zu kündigen, solange der Preis stimmt.
Zwei Verträge bedingen auch zwei Kündigungen. Die Bedingungen stehen in den AGB.
Interessant würde es werden, sollte mal was dazwischenkommen, zB falls mal das Geld bei CE ausgeht. Darüber ist hier schon geschrieben worden.
Ob es mal zu Problemen kommen kann?- wer kann schon in die Zukunft sehen.

mfg

christa080

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von christa080 am 08.02.2013 14:29.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Klaus62

Gast

08.02.2013 20:54 Zum Anfang der Seite springen
RE: care energy???

Hallo ligrau

Zitat:
Original von ligrau

D.h. ich erhalte einen Bonus in Höhe der Jahresstromkosten für das Gerät. Mit anderen Worten: Mein jährlicher Verbrauch wird um den des Gerätes vermindert.
Rechnet sich das? Für den Anbieter doch sicherlich nicht, oder?
Ich wette, dieser Beitrag wird wieder zensiert!

Grüße
ligrau


nein, es rechnet sich natürlich nicht, CE will unbedingt (***Auslassungen aus rechtlichen Gründen vom Admin), sowie Netto, Aldi, Lidle& co dies auch jede Woche immer wieder krampfhaft mit ihren Werbeangeboten versuchen. Als es im Praktiker noch 25% gab, hat doch auch niemand danach gefragt, rechnet sich das für P.? Die Parkplätze und der Laden war in der Regel brechend voll. Der deutsche Michel wird immer wunderlicher, zumindest einige Exemplare davon unglücklich

Desweiteren finde ich es ziemlich verwunderlich, das hier ein "Experte" sein fundiertes Fachwissen zur EDL nicht preisgibt, auch zu anderen hier aufgeworfenen wilden Spekulationen hat er Fachwissen, hier alle weiter wild spekulieren lässt.

@ Strohmlehrling2013

welche Stromsorte darfs denn sein? Bei Öko empfehle ich "Lichtblick" und gucken Sie mal, was die so nettes machen, das dürfte Sie begeistern http://www.lichtblick.de/h/intelligente_energie_304.php

allen Diskutanten und wilden Spekulanten ein aufklärungsreiches WE

bye

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Klaus62 am 08.02.2013 20:57.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Wow ist offline Wow


Starter

Dabei seit: 04.02.2013
Beiträge: 9
09.02.2013 00:19 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Wow in Ihre Freundesliste auf Email an Wow senden Beiträge von Wow suchen
Fragen, Fragen Fragen

Fassen wir mal zusammen:

- CE verkauft Strom für 19,90 Ct. und 6,99 € mon. Grundgebühr.
Der günstigste Anbieter bei Veriv.. will 24,55 Ct und 4,08 € mon. Grundgebühr.
4000 kw Berechnung : CE 879,88 € - Grünwelt 1030,96 € Differenz - 151,08 €

- CE baut kostenlos einen Zähler ein, der die " alten " Zähler kontrolliert und bei Ungleichheit bekommt der Kunde ( 3 Jahre rückwirkend )die Hälfte des Unterschieds ausbezahlt. Den Einbau übernimmt CE kostenlos.

- CE schenkt jeden Kunden ein PV Modul inklusive Batteriespeicher - wenn der Kunde dies nützt " frieren " Sie den Strompreis dauerhaft auf 19,90 Ct. ein.

- CE hat eine Cooperation mit Amazon - jeder der im CE Shop kauft - erhält für sein gekauftes Gerät - den angenommenen jährlichen Stromverbrauch von seiner Jahresrechnung abgezogen.

- CE hat einen Sozialtarif : Damit der Strom für jeden erschwinglich bleibt.

- CE will jedoch auch den EDL - Vertrag - kostest nix extra - aber ohne EDL kein CE.

- CE hat einen Strukturvertrieb. Keine Internetplatformen wie Verivox, Check24, usw... - Der Grund sollte angeblich sein, das der Kunde nur von geprüften Vermittlern geworben wird. (***Auslassungen aus rechtlichen Gründen vom Admin)

Die Fragen :

1.Warum will CE unbedingt diesen EDL Vertrag - wenn ja anscheinend der Anschlußbesitzerwechsel kein Problem sein soll - diesen wieder rückgängig zu machen ?

2. Wenn ich ein Jahr lang CE Kunde wäre und ich mir das PV Modul nehmen und den Zähler von dennen einbauen lassen würde. Nach einem Jahr sage ich Tschau CE und es wären ausser Spesen bei CE nix gewesen.

3.Angenommen ich hätte Hartz 4: Warum kann es sich dieser Stromanbieter leisten, mir und allen anderen " Hartz 4 ler " den Strom billiger zu geben ?

4. Warum muß man bei CE eine Prüfung ablegen um Vermittler zu werden. Gilt die Prüfung etwar als Übertragung der Haftung - für all die derzeit unbekannten Szenarien die später folgen könnten? (***Auslassungen aus rechtlichen Gründen vom Admin)

5. Wie kann ein Stromanbieter den Preis dauerhaft " einfrieren " - beim Bezug dieses PV Moduls. Warum muß sich dieser Anbieter keine Gedanken über Steuern, Abgaben und Umlagen machen ?

6. Warum verlangt der Stromanbieter die Überweisung oder den Dauerauftrag des Kunden. Alle anderen arbeiten mit den normalen Bankeinzug ?


Wer sich selbst die Antworten beantworten kann, weiß das dieses Modell (***Auslassungen aus rechtlichen Gründen vom Admin)!

Der Vergleich mit ALDI, Lidl, Netto usw... ist hier nicht gegeben , da diese viel mehr Produkte im Portfolio haben.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Mix ist offline Mix


Super-User

Dabei seit: 21.02.2003
Beiträge: 1250
09.02.2013 12:35 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Mix in Ihre Freundesliste auf Email an Mix senden Beiträge von Mix suchen
RE: Fragen, Fragen Fragen

Moin,

@christa080

Zitat:
1. mk-power ist ihr Energieversorger. Er ist nicht ihr Anschlussinhaber.
2. Anschlussinhaber könnte die mk-grid sein.

Stimmt nicht ganz. derstromexperte hatte es schon in seinem gelöschten Beitrag so dargestellt und das macht auch Sinn:
- mk-energy ist der Energiehändler, der irgendwo einkauft und den Strom dann an Verbraucher liefert (Stichwort Sekundärenergie)
- mk-power ist der Energiedienstleister. Hier ist scheinbar ein bunter Strauß an Angeboten vorhanden. Unter anderem auch die Energielieferung z.B. auch aus selbst aufgestellten Erzeugungsanlagen (Stichwort Nutzenergie)
- mk-Grid ist der Netzbetreiber, der die "Verteilnetze" der Kunden übernimmt, wartet, umbaut etc. Dabei darf man nicht nur von Haushalten ausgehen. Bei Gewerbekunden können das durchaus nennenswerte Netzgrößen werden.

@klaus62
vielen Dank für die erneut sehr aufschlussreiche Polemik.
Was den Link zu Lichtblick betrifft: Die haben aktuell einen Strompreis von 27,48 Ct/kWh und verquicken das Angebot nicht mit einem Energiediensleistungsvertrag.

Die Idee vieler kleiner Kraftwerke ist wahrlich nicht neu und sicher auch nicht schlecht. Aber das Thema hier ist die Art und Weise, wie CE das umsetzt. Folglich ist der einzige Fakt in Deinem Beitrag eine glatte - Themaverfehlung - setzen - ...

@wow
Um es mit den Worten von Alfaquassyediklaus zu sagen:
Alle anderen Anbieter sind Konzernsklaven, die ausschließlich der Verbraucherausbeutung und Gewinnmaximierung dienen. Und wenn ein Anbieter diese Thyrannei endlich unterbricht werden Wohltaten und realpreisiger Billigstrom das Land überschwemmen.... Augenzwinkern

Zu zweien Deiner Fragen nur noch kurze Anmerkungen:
Frage 4) Es istselbstverständlich ein Element der Qualitätssicherung. Und nebenbei hilfreich, wenn es darum geht, dass einem Unternehmer Haftung aus Organisationsversagen vorgeworfen wird.
zu Frage 6) Da sind alle Anbieter völlig frei. Man muss dem Kunden lediglich zweierlei Zahlungsformen anbieten. Wobei ich nicht sagen kann, ob Dauerauftrag und Überweisung nicht eigentlich dieselbe Zahlungsform sind.

Und in einem hast Du obendrein völlig Recht. Das Thema Mischkalkulation fangen wir hier besser nicht an großes Grinsen

So long

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
christa080 ist offline christa080 christa080 ist weiblich


Fachmann

Dabei seit: 16.02.2008
Beiträge: 174
09.02.2013 14:11 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie christa080 in Ihre Freundesliste auf Email an christa080 senden Beiträge von christa080 suchen
RE: Fragen, Fragen Fragen

Hallo Mix,

Es wird an der Zeit, dass einmal beschrieben wird, was der
Netzbetrieb der mk-grid Ihr Netzbetrieb GmbH & Co.KG aus
Hamburg leistet und wie das alles funktioniert.

Vom Zähler bis zum Verbraucher und die Verbraucher selbst – das ist das
Netz (Kundenanlage), das dieser care energy bewirtschaftet. Dabei stellen
Energieeffizienz, Energieeinsparung und Transparenz die Fundamentpfeiler unseres
Geschäftes dar.
Der Beginn einer Geschäftsbeziehung ist die Unterzeichnung eines Energiedienstleistungsvertrages, der selbstverständlich monatlich kündbar ist.
Ist dieser Schritt erledigt, wird die Anschlussnutzung auf mk-grid übertragen
und ein moderner Smart-Meter installiert. Mithilfe dieses Smart-Meters werden die
Verbräuche ¼-Stunden genau ermittelt und zum Netzbetrieb übertragen.
Dort werden die übermittelten Daten gesammelt, ausgewertet und archiviert, für
Verrechnung und Statistik herangezogen und zusammengefasst.
Spürnasen unterwegs
Fester Bestandteil ist, das Netz so effizient und nachhaltig wie möglich zu betreiben.
Dazu werden der Energiekonsum, die Nutzungsdauer und die Energieeffizienz
permanent überwacht. Speziell geschulte Mitarbeiter besuchen in regelmäßigen Abständen die Netze, vermessen diese, und im Bedarfsfall wird saniert, repariert, umgebaut erweitert und funktionalisiert. Auch die Sicherheitsaspekte werden dabei berücksichtigt und alle Schutzeinrichtungen jährlich überprüft........
---------------------------
soweit der Auszug aus dem Originaltext - Alles vernetzt - geschrieben vom GF von CE.
Ich habe es Ende September 2012 gespeichert.
Mir liegt eine Schreiben von Ende Mai 2012 vor - Lieferbestätigung - , da ist unter Punkt 2
aufgeführt - Ihr Anschluss wird auf die mk-grid übertragen.
Das entspricht erst einmal dem vorliegenden Text. Ob das zu einem späteren Zeitpunkt aufgegeben wurde ist die Frage, die ich leider zur Zeit noch nicht beantworten kann.
Übrigens den gleichen Text können Sie aktuell nachlesen bei CE herausgegeben Januar 2013:
http://www.care-energy.de/index.php/home...onspackage.html

mfg

christa080

Dieser Beitrag wurde schon 4 mal editiert, zum letzten mal von christa080 am 09.02.2013 14:42.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Hammy ist offline Hammy


Starter

Dabei seit: 10.02.2013
Beiträge: 2
10.02.2013 08:43 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Hammy in Ihre Freundesliste auf Email an Hammy senden Beiträge von Hammy suchen
RE: Fragen, Fragen Fragen

Zunge raus

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Quassy ist offline Quassy


Aufsteiger

Dabei seit: 14.01.2013
Beiträge: 25
10.02.2013 10:54 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Quassy in Ihre Freundesliste auf Email an Quassy senden Beiträge von Quassy suchen
RE: nutzenergie oder anders gesagt bezahlen f. nichts

[quote]Original von derstromexperte
nutzenergie ist eine energiedienstleistung !
schlechtest anzunehmbarer fall. 19,9 cent an care für nutzenergie bzw für eine dienstleistung und nach geraumer zeit nochmals denn strom von ca 28 cent an den örtlichen versorger zum grundversorgungstarif bzw. ersatzversorgungstarif. das ist der aktuell im schlimmsten aller fälle anzunehbare stand.

Hallo "derstromexperte":
Wenn ich Sie jetzt richtig verstanden habe ist also in ihren Augen der worstcase daß die Bezieher von Care-Energie 19,90 Cent an Care-Energie und zusätzlich ca. 28 Cent an ihren örtlichen Versorger zahlen sollen?

(Anmerkung der Redaktion: Eine solche Doppelzahlung ist laut CE ausgeschlossen.)

den internen Beitrag den die Reaktion hier aus Rechtsgründen gelöscht hat dürfen Sie gerne per mail an mich senden, das würde mich jetzt schon interessieren.
Meine Mail: stefan_meixner@gmx.net

Danke

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
gwra ist offline gwra


Starter

Dabei seit: 05.02.2013
Beiträge: 4
10.02.2013 11:56 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie gwra in Ihre Freundesliste auf Email an gwra senden Beiträge von gwra suchen
Care-Energie

Ihr Anschluss wird auf die mk-grid übertragen.
Das entspricht erst einmal dem vorliegenden Text. Ob das zu einem späteren Zeitpunkt aufgegeben wurde ist die Frage, die ich leider zur Zeit noch nicht beantworten kann.


Hallo und guten Tag

Ich lese schon eine ganze Weile in diesem Forum mit,und habe mich dann letzt endlich auch registrieren lassen. Habe auch ab März 2013 einen Liefervertrag für Strom bei Care-Energie abgeschlossen.

1. Der Anschluss bleibt so wie er ist , und wird nicht auf mk-grid übertragen,
Kreuz im Vertrag Neueinzug "Nein".
Care hätte das wohl gerne so gehabt , aber das machen die Grundversorger,denen der Hauptanschluss und der Zähler gehört nicht mit.Deshalb ist Care auch von dieser Praxis zurückgetreten.

2. EDL-Vertrag
Anschluss eines zusätzlichen Zählers (Smartmeter) , Solarzellen und Blockheizkraftwerk alles humbuk , wenn ich das nicht möchte bekomme ich es auch nicht.

3.Sollte diese Firma Pleite gehen , bekomme ich wieder die Grundversorgung meines örtlichen Anbieters.
Das einzige Risiko sehe ich, das bei so einem eventuellen Crash,ein Monatsabschlag futsch ist,da man den Abschlag nicht am Ende des Monat,sondern an jedem 1.des Monat überweist.

Ich finde das man sonst kein Risoko eingeht,schaun wir mal wie lange Care dieses Angebot von 19,99 Cent aufrecht erhalten kann,sollte es deutlich teurer werden hat man ja die vertragliche Möglichkeit monatlich zu kündigen.
Ich verstehe manche Beiträge in diesem Forum nicht,die den GAU hier beschreiben, als wenn ich bei einem Vertragsabschluss mein Leben verpfände.
Leute , wir wollen doch nur günstigen Strom beziehen und das ohne in jährliche Vorleistung zu gehen um nicht nacher die Arschkarte (*** Auslassungen aus rechtlichen Gründen vom Admin) zu ziehen.

gwra

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Seiten (28): 1819202122»»
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen