Strom-Magazin.de

Der Stromtarifrechner

Schnell und einfach: Der Stromvergleich von Strom-Magazin.de. Postleitzahl und kWh-Jahresverbrauch eingeben und vergleichen!

Strompreise-Vergleich

Strompreise vergleichen

Sparen ohne Risiko: Mit unserem Strompreisvergleich können Sie online Ihre Ersparnis berechnen, wenn Sie den Stromanbieter wechseln. Wir helfen Ihnen anschließend beim Wechsel.

  • Kostenloser Online-Stromrechner
  • Mehr als 900 Stromanbieter
  • Wertvolle Tipps für den Stromwechsel
  • E-Mail:

Gaspreise-Vergleich

Gaspreise vergleichen

Der Wechsel des Gasanbieters ist bundesweit möglich - was ein Wechsel des Gasanbieters bringt, erfahren Sie mit unserem kostenlosen Gaspreisvergleich. Nutzen Sie unseren Wechselservice!

  • Kostenloser Gasrechner
  • Mehr als 700 Gasanbieter im Vergleich
  • Tipps zum Gasanbieterwechsel
  • E-Mail:

Nachrichten vom Gas- und Strommarkt

EU-Gipfel einigt sich auf Klima- und Energiepaket

Klimaverschmutzung Beim dem neuen Klima- und Energiepaket hat man sich nach zähen Vereinbarungen auf ein vermindertes Ziel beim Energiesparen geeinigt. Statt den zuvor angestrebten 30 Prozent liegt die Zielmarke nun bei mindestens 27 Prozent. Besonders Polen und Großbritannien sollen dagegen gehalten haben.

Studie: Energieverbrauch im Westen höher

Energieausweis Beim Energieverbrauch mussten 2013 besonders Haushalte mit einer Ölheizung tief in die Tasche greifen. Die Energiekennwerte-Studie der Techem GmbH zeigt außerdem, dass es große Unterscheide zwischen den alten und neuen Bundesländern gibt. Der Verbrauch liegt demnach im Westen Deutschlands höher.

EuGH: Informationspflicht bei Strompreiserhöhung

Stromrechnung Bei einer Strompreiserhöhung müssen Verbraucher künftig auch über Anlass, Voraussetzungen und Umfang informiert werden und zwar unabhängig von ihrem Tarif. Das entschied der Europäische Gerichtshof. Für Sonderkunden hatte der EuGH dieses Recht bereits im vergangen Jahr eingeräumt.

Ringen um Energiepaket beginnt

Weltkugel Ein neues Klima- und Energiepaket ist das Hauptthema des nun beginnenden EU-Gipfels. Kurz vor dem Treffen zeigen sich die EU-Staaten uneinig über die anzustrebenden Ziele bei dem Ausbau der Erneuerbaren und den CO2-Einsparungen. Angeblich soll der Zielwert zum Energiesparen gesenkt werden.

Fukushima: Tepco bereitet Rückbau vor

Atomenergie Die Atomruine Fukushima sorgt noch immer für enorme Probleme. Eine der größten Schwierigkeiten sind die Tonnen an Grundwasser, die täglich auf das Gelände laufen und sich mit verseuchtem Kühlwasser mischen. Dennoch vermeldet der Atombetreiber Tepco nun den Beginn des Rückbaus.