Strom-Magazin.de

Der Stromtarifrechner

Schnell und einfach: Der Stromvergleich von Strom-Magazin.de. Postleitzahl und kWh-Jahresverbrauch eingeben und vergleichen!

Strompreise-Vergleich

Strompreise vergleichen

Sparen ohne Risiko: Mit unserem Strompreisvergleich können Sie online Ihre Ersparnis berechnen, wenn Sie den Stromanbieter wechseln. Wir helfen Ihnen anschließend beim Wechsel.

  • Kostenloser Online-Stromrechner
  • Mehr als 900 Stromanbieter
  • Wertvolle Tipps für den Stromwechsel
  • E-Mail:

Gaspreise-Vergleich

Gaspreise vergleichen

Der Wechsel des Gasanbieters ist bundesweit möglich - was ein Wechsel des Gasanbieters bringt, erfahren Sie mit unserem kostenlosen Gaspreisvergleich. Nutzen Sie unseren Wechselservice!

  • Kostenloser Gasrechner
  • Mehr als 700 Gasanbieter im Vergleich
  • Tipps zum Gasanbieterwechsel
  • E-Mail:

Nachrichten vom Gas- und Strommarkt

Fossile Energie: Verzicht auf Abbau bald wirtschaftlich?

Klima Für die Klimarettung sollten rund 90 Prozent der verbliebenen fossilen Brennstoffe unangetastet bleiben, so eine aktuelle Schätzung. Einige Länder müssten folglich auf ihre Haupteinnahme-Quellen verzichten. Scheinbar besteht die Möglichkeit, dass dies auf freiwilliger Grundlage geschieht.

Zeitung: Eon verbucht Milliarden-Verlust

E.ON Für den bereits angeschlagen Energiekonzern Eon scheint sich die Lage immer weiter zu verschlimmern. Für das vergangene Jahr soll die Bilanz einem Zeitungsbericht zufolge noch schlechter ausfallen denn je zuvor. Wie die Zahlen tatsächlich aussehen, will Eon in wenigen Tagen veröffentlichen.

Ostdeutsche zahlen am meisten für Strom

Stromrechnung Wie hoch in Deutschland der Strompreis ist, hängt auch entscheidend von der Wohnregion ab. Der aktuelle Verivox-Verbraucherpreisindex zeigt, dass die Preise im Osten und in ländlichen Gegenden oft deutlich höher sind als im Westen und in der Stadt.

Mini-Brennstoffzelle soll Handys aufladen

Handy Kaum hat man mit seinem Smartphone ein paar Webseiten aufgerufen, ist auch schon der Akku leer und das Gerät macht schlapp. Eine Lösung wäre, das Handy sofort wieder aufladen zu können. Ist einem schwedischen Unternehmen der große Coup gelungen, an dem bereits viele seit langem arbeiten?

Atommüll-Endlager: Bürger sollen mitreden

Atommüll Bei der Suche nach einem Endlager für Atommüll können Bürger ab sofort mitdiskutieren. Dafür wurde auf den Seiten des Bundestags ein Forum eingerichtet, bei dem sich Bürger informieren und auch Vorschläge machen können.