Strom-Magazin.de

Der Stromtarifrechner

Schnell und einfach: Der Stromvergleich von Strom-Magazin.de. Postleitzahl und kWh-Jahresverbrauch eingeben und vergleichen!

Strompreise-Vergleich

Strompreise vergleichen

Sparen ohne Risiko: Mit unserem Strompreisvergleich können Sie online Ihre Ersparnis berechnen, wenn Sie den Stromanbieter wechseln. Wir helfen Ihnen anschließend beim Wechsel.

  • Kostenloser Online-Stromrechner
  • Mehr als 900 Stromanbieter
  • Wertvolle Tipps für den Stromwechsel
  • E-Mail:

Gaspreise-Vergleich

Gaspreise vergleichen

Der Wechsel des Gasanbieters ist bundesweit möglich - was ein Wechsel des Gasanbieters bringt, erfahren Sie mit unserem kostenlosen Gaspreisvergleich. Nutzen Sie unseren Wechselservice!

  • Kostenloser Gasrechner
  • Mehr als 700 Gasanbieter im Vergleich
  • Tipps zum Gasanbieterwechsel
  • E-Mail:

Nachrichten vom Gas- und Strommarkt

SZ: Regierung plant Fonds für AKW-Rückbau

Atomausstieg Bei der Entsorgung der Atomkraftwerke ist schon länger von einer "Bad Bank" der Stromkonzerne die Rede. Nachdem die großen Firmen vor enormen Problemen stehen, scheint auch die Bundesregierung Bedenken wegen der Finanzierung des Rückbaus zu haben.

RWE richtet interne Jobbörse ein

RWE Bei RWE kriselt es gewaltig und mit den eher trüben Aussichten ging es in die Tarifverhandlungen mit den Beschäftigten. Überraschend war dann das schnelle Ergebnis nach der ersten Runde. Für bestehende Jobs gibt es weitreichende Zusagen - für diejenigen, die ihren Job verlieren könnten, ein internes Jobcenter.

Niedrige Heizöl- und Benzinpreise nutzen

Geld Beim Heizöl und Benzin sollten Verbraucher derzeit zuschlagen. Die Preise sind in den letzten Monaten um ein Vielfaches zurückgegangen. Hintergrund ist der insgesamt gesunkene Weltmarktpreis. Wie lange die Preise sich halten, ob sie weiter sinken oder steigen, bleibt schwer vorherzusagen.

Landkreise fordern SuedLink-Prüfung

Strommast Die geplante SuedLink-Trasse erfährt wieder neuen Gegenwind. Gleich 17 Landkreise fordern eine Prüfung aller Korridore. Der Präsident der Bundesnetzagentur kündigte bereits jetzt Überarbeitungsbedarf bei den von Netzbetreiber Tennet eingereichten Unterlagen ein.

Klimagipfel erzielt nur Minimalkonsens

Weltkugel Der Klimagipfel in Lima wäre beinahe in einem erbitterten Streit geendet. Letztendlich konnte man sich doch einigen – aber das Ergebnis ist wenig ehrgeizig und Umweltschützer sehen die Klimaziele gefährdet. Andere sehen in den Vereinbarungen die ersten Schritte zu einem Weltklimavertrag in Paris.