Strom-Magazin.de

Der Stromtarifrechner

Schnell und einfach: Der Stromvergleich von Strom-Magazin.de. Postleitzahl und kWh-Jahresverbrauch eingeben und vergleichen!

Strompreise-Vergleich

Strompreise vergleichen

Sparen ohne Risiko: Mit unserem Strompreisvergleich können Sie online Ihre Ersparnis berechnen, wenn Sie den Stromanbieter wechseln. Wir helfen Ihnen anschließend beim Wechsel.

  • Kostenloser Online-Stromrechner
  • Mehr als 900 Stromanbieter
  • Wertvolle Tipps für den Stromwechsel
  • E-Mail:

Gaspreise-Vergleich

Gaspreise vergleichen

Der Wechsel des Gasanbieters ist bundesweit möglich - was ein Wechsel des Gasanbieters bringt, erfahren Sie mit unserem kostenlosen Gaspreisvergleich. Nutzen Sie unseren Wechselservice!

  • Kostenloser Gasrechner
  • Mehr als 700 Gasanbieter im Vergleich
  • Tipps zum Gasanbieterwechsel
  • E-Mail:

Nachrichten vom Gas- und Strommarkt

Neues Stromnetz: KfW vergibt Darlehen an Indien

mast;strommast;leitung;kabel;elektrizität Erst 2012 gab es in Indien einen Stromausfall, durch den fast die Hälfte aller Einwohner ohne Strom auskommen musste. Die Netze sind besonders im Sommer häufig überlastet, immer wieder kommt es zu Blackouts. Ein Kredit der KfW soll helfen, die Energieversorgung in Indien zu verbessern.

New Yorker Gouverneur verbietet Fracking

USA Die Fracking-Technologie hat in den USA zu einem Boom in der Öl- und Gasindustrie geführt. Der Gouverneur von New York, Andrew Cuomo, schlägt einen anderen Weg ein: Auf das Moratorium soll auch das Verbot für die umstrittene Methode zur Ölförderung im US-Bundesstaat New York folgen.

EU will Schadstoffausstoß reduzieren

Klimaverschmutzung Weniger Schadstoffe und mehr Luftqualität: Die Umweltminister der EU streben neue Vorgaben für Biomassekraftwerke und Dampfkessel an, um den Schadstoffausstoß noch weiter zu begrenzen. Die Minister stehen ebenfalls hinter den Plänen zu den Reedern, die ab 2018 ihre CO2-Werte melden müssen.

SZ: Regierung plant Fonds für AKW-Rückbau

Atomausstieg Bei der Entsorgung der Atomkraftwerke ist schon länger von einer "Bad Bank" der Stromkonzerne die Rede. Nachdem die großen Firmen vor enormen Problemen stehen, scheint auch die Bundesregierung Bedenken wegen der Finanzierung des Rückbaus zu haben.

RWE richtet interne Jobbörse ein

RWE Bei RWE kriselt es gewaltig und mit den eher trüben Aussichten ging es in die Tarifverhandlungen mit den Beschäftigten. Überraschend war dann das schnelle Ergebnis nach der ersten Runde. Für bestehende Jobs gibt es weitreichende Zusagen - für diejenigen, die ihren Job verlieren könnten, ein internes Jobcenter.