Strom-Magazin.de

Der Stromtarifrechner

Schnell und einfach: Der Stromvergleich von Strom-Magazin.de. Postleitzahl und kWh-Jahresverbrauch eingeben und vergleichen!

Strompreise-Vergleich

Strompreise vergleichen

Sparen ohne Risiko: Mit unserem Strompreisvergleich können Sie online Ihre Ersparnis berechnen, wenn Sie den Stromanbieter wechseln. Wir helfen Ihnen anschließend beim Wechsel.

  • Kostenloser Online-Stromrechner
  • Mehr als 900 Stromanbieter
  • Wertvolle Tipps für den Stromwechsel
  • E-Mail:

Gaspreise-Vergleich

Gaspreise vergleichen

Der Wechsel des Gasanbieters ist bundesweit möglich - was ein Wechsel des Gasanbieters bringt, erfahren Sie mit unserem kostenlosen Gaspreisvergleich. Nutzen Sie unseren Wechselservice!

  • Kostenloser Gasrechner
  • Mehr als 700 Gasanbieter im Vergleich
  • Tipps zum Gasanbieterwechsel
  • E-Mail:

Nachrichten vom Gas- und Strommarkt

9,3 Milliarden für den Grünen Klimafonds

Weltkugel Nach der dritten Geberkonferenz für den Grünen Klimafonds liegt die Gesamtsumme unter den Erwartungen der Bundesregierung. Einige Länder wollen keinerlei Geld in den Fonds investieren. Die ersten Fördermaßnahmen sollen spätestens 2015 bewilligt werden.

China will Energieverbrauch ab 2020 deckeln

China China hat eine Begrenzung des landesweiten Energieverbrauchs für das Jahr 2020 angekündigt. Umweltschützern gehen die Grenzwerte aber nicht weit genug. Tatsächlich liegt das angepeilte Ziel noch um 30 Prozent höher als der Verbrauch im vergangenen Jahr. Statt Kohle will man vermehrt auf Erneuerbare und Atomkraft setzen.

Leichte Preissenkungen beim Strom angekündigt

Geld Zum ersten Mal seit Jahren hat eine größere Anzahl von Stromanbietern leichte Preissenkungen angekündigt. Ab Januar sinken die Preise im Schnitt um 2,4 Prozent - zu wenig, wie Energieexperten meinen. Die Mehrzahl der Versorger hält sich bezüglich ihrer Pläne noch bedeckt, vereinzelt sind auch Preissteigerungen geplant.

Gesetzesentwurf für Fracking steht

Gas Fracking soll in Deutschland unter strengen Auflagen erlaubt werden. Nach wochenlangen Verhandlungen hat die Bundesregierung einen Gesetzesentwurf vorgelegt, der Fracking grundsätzlich erlaubt, jedoch den Konzernen hohe Hürden in den Weg stellt. Der Schutz von Umwelt und Trinkwasser habe Priorität, so Umweltministerin Hendricks.

Streit um Kohlekraftwerke: Strompreis oder Klima?

Klimaverschmutzung Kohlekraftwerke produzieren eine große Menge an CO2, welches das Klima zerstört und damit Gefahren für viele Menschen mit sich bringt. Tatsächlich könnten mehrere Kraftwerke abgeschaltet und die Versorgung trotzdem gesichert werden. Energieversorgern zufolge könnte sich das auf den Strompreis auswirken.